Erlkönige

Die erfolgreiche Kooperation der Kammerkonzerte der Münchner Philharmoniker mit dem Festspielhaus Erl wird auch in der nächsten Spielzeit fortgesetzt. In einer eigenen Reihe mit drei Konzerten sind die Programme "Von Hamburg nach Leith Hill", "Brass Symphony" und "Der Freischütz" zu hören.

Orchesterakademie

Unser Tuba-Stipendiat Michael Schwarzfischer hatte einen folgenschweren Fahrradunfall, bei dem er zwei Schneidezähne verlor. Für einen Bläser eine berufsgefährdende Situation. Um ihn bei der kostenintensiven Zahnbehandlung zu unterstützen, spenden die Freunde und Förderer der Münchner Philharmoniker sowie die Fahrenkamp-Schäffler-Stiftung jeweils € 1000,-. Die Musiker des Orchesters haben zusätzlich € 1100,- gespendet. Es wird ca. ein Jahr dauern, bis er wieder Tuba spielen kann.

Unser ehemaliger Stipendiat Bernhard Mitmesser ist Solo-Klarinettist im Sinfonie Orchester in Wuppertal.

Als neue Mitglieder in der Orchesterakademie begrüßen wir Asami Yamada, Violine, aus Japan, sowie Angela Chang, Violencello, und Michael Leopold, Schlagzeug, aus Deutschland.

Abschied

Unser stellvertretender Orchesterinspizient, Bernd Rose, wird Orchesterdirektor bei den Münchner Symphonikern. Das Orchester hat die Zusammenarbeit mit ihm sehr geschätzt und wird ihn vermissen. Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute!

Solo-Cello

Die Münchner Philharmoniker haben einen neuen Solo-Cellisten. Der 47-jährige Niederländer Floris Mijnders war bisher Solo-Cellist in Rotterdam und beginnt seine Probezeit voraussichtlich mit der nächsten Spielzeit.

Neue Kollegin

Die ehemalige Stipendiatin unserer Orchesterakademie, Yushan Li, ist nach erfolgreichem Probespiel Mitglied der Münchner Philharmoniker.

Hongkong

Domas Juskys aus den 2. Violinen wird am Ende der Spielzeit das Orchester verlassen. Er wird aus familiären Gründen nach Hongkong ziehen.

Orchesterakademie

Soohyun Ahn war zwei Jahre lang Stipendiatin der Orchesterakademie der Münchner Philharmoniker. Vor der Sommerpause hat sie das Probespiel um die Solo-Stelle bei den Dresdner Philharmonikern gewonnen.

Philharmonische Zahl:

107

So viele Musiker sitzen beim "Heldenleben" von Richard Strauss auf der Bühne.

Social Media

Konzertkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
Lang Lang 02  c  Peter Hoennemann - under exlusive license to Sony Classical
05.07.2014, 20:00 Uhr
Odeonsplatz Open Air
Klassik am Odeonsplatz
Prokofjew, Mahler,
Gilbert, Lang,
6
7
8
9
Gergiev Valery credit Marco Berggreve 500px
09.07.2014, 20:00 Uhr

5. Abo e5
Strawinsky,
Gergiev, Semenchuk, Semishkur
10
Gergiev Valery credit Marco Berggreve 500px
10.07.2014, 20:00 Uhr

5. Abo k5
Strawinsky,
Gergiev, Semenchuk, Semishkur
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
21.07.2014, 20:00 Uhr
Jesuitenkirche St. Michael, Neuhauserstr. 6 in München
Gedenkkonzert für Maestro Lorin Maazel
Brahms,
Gergiev, Karg, Zeppenfeld
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Juli 2014