»Ungezähmt«

In Kooperation mit dem Studiengang Komposition der Hochschule für Musik und Theater München.

Ovanes Ambartsumian

Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass in einem Satz (2018), Auftragswerk der Münchner Philharmoniker

Johann Nepomuk Hummel

Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass es-Moll op. 87

Johann Nepomuk Hummel war ein musikalisches Wunderkind und Schüler von Mozart, bevor er seinen Ruhm als einer der besten Pianisten seiner Zeit durch zahlreiche Konzertreisen festigte. Später war er als Kapellmeister in Stuttgart und bis zu seinem Tod...

 mehr

Werner Pirchner

Klaviertrio Nr. 1 PWV 31 "Wem gehört der Mensch...?"

Werner Pirchner, Vibraphonist und Komponist, war ein Original innerhalb der Musikszene Österreichs. Aus Hall in Tirol stammend, kam er eigentlich vom Jazz her, setzte sich aber auch intensiv mit der Musik Schönbergs oder Messiaens auseinander. Der...

 mehr

Pause

Franz Schubert

Mit den Kompositionen von Franz Schubert kehrt ein ganz neuer Ton in die Musikgeschichte ein: Eine kantable Innigkeit, die immer wieder und völlig unerwartet in depressive Trübungen und schicksalhafte, unentrinnbare Katastrophen umschlägt. Diese...  mehr

Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass A-Dur D 667, op. post. 114 "Forellenquintett"

 

Bernhard Metz

Bernhard Metz, geboren 1973 in Saarbrücken, erhielt seinen ersten Violinunterricht an der von Wolfgang Marschner geleiteten Pflüger-Stiftung in Freiburg. Nach dem Abitur studierte er bei Roman Nodel in Mannheim und Rainer Kussmaul in Freiburg....  mehr

Burkhard Sigl

Burkhard Sigl stammt aus einer Musikerfamilie und begann bereits im Alter von fünf Jahren Violine zu spielen. Schon während seiner Schulzeit am musischen Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg studierte er am dortigen Konservatorium u.a. bei Walter...  mehr

Manuel von der Nahmer

Der aus Wuppertal stammende Musiker erhielt im Alter von neun Jahren seinen ersten Cellounterricht. Nachdem er drei erste Bundespreise beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und den ersten Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb "Charles Hennen"...  mehr

Alexander Preuß

Im Alter von 16 Jahren begann der aus Berlin stammende Musiker mit dem Klavierunterricht bei Günter Ketzscher, erst mit 18 Jahren kam Alexander Preuß zum Kontrabaß. Zwei Jahre später begann er seine Ausbildung an der Hochschule für Musik in Berlin...  mehr