mphil Logo - zur Startseite

Abonnementkalender

Die regulären Abonnements teilen sich auf in Abo-Reihen mit vier oder acht Konzertterminen pro Saison. Die acht Konzerte unserer Kammerkonzertreihe im Festsaal des Künstlerhauses sind ebenfalls im Abo buchbar. Alle Abo-Reihen lassen sich zudem auch als U30-Abo für alle Konzertbegeisterten bis einschließlich 29 Jahre buchen.

Zu den Abo-Bedingungen und -Vorteilen

Bitte beachten Sie: Derzeit sind keine Abos für die laufende Saison erhältlich. Abos für die Saison 2024/25 können Sie ab Anfang Mai 2024 buchen. 

    • a

    • Escaich
      Rachmaninow

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Dima Slobodeniouk

        Dima Slobodeniouk wird von Publikum und Orchester gleichermaßen für seine musikalische Expertise und seine tiefgründigen Interpretationen hoch gelobt, und ist damit zu einem der begehrtesten Dirigenten seiner Generation geworden.

        Er arbeitet mit den…

        mehr

      • Klavier

        Seong-Jin Cho

        Die Weltöffentlichkeit wurde 2015 auf den Koreaner Seong-Jin Cho aufmerksam, als er den ersten Preis beim Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau gewann. Seitdem erlebte seine Karriere einen rasanten Aufstieg. Als gefragter Künstler arbeitet er…

        mehr

      • Thierry Escaich: »Etudes symphoniques« für Klavier und Orchester (Auftragswerk und Deutsche Erstaufführung)
      • Sergej Rachmaninow: 2. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Sebastian Widmann
    • Ravel
      Poulenc
      Strawinsky

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Tugan Sokhiev

        Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

        mehr

      • Klavier

        Lucas und Arthur Jussen

        »Es ist, als würde man zwei BMW gleichzeitig fahren«, meinte der Dirigent Michael Schønwandt nach einem Dirigat mit den Brüdern Lucas und Arthur Jussen. Die beiden holländischen Pianisten sorgen international für Furore und werden von Presse und…

        mehr

      • Maurice Ravel: »Alborada del gracioso«
      • Francis Poulenc: Konzert für zwei Klaviere
      • Igor Strawinsky: »Petrouchka«
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Beethoven

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Myung-Whun Chung

        Der in Seoul geborene Myung-Whun Chung begann seine musikalische Karriere als Pianist und gewann 1974 den zweiten Preis beim Tschaikowsky-Klavierwettbewerb in Moskau. Nach seinem Musikstudium an der Mannes School und der Juilliard School in New York…

        mehr

      • Klavier

        Yunchan Lim

        Mit gerade einmal 18 Jahren erlebte der Südkoreaner Yunchan Lim einen kometenhaften Aufstieg zu internationalem Ruhm: Im Juni 2022 gewann er die Van Cliburn International Piano Competition und wurde damit zum jüngsten Goldmedaillengewinner in der…

        mehr

      • Ludwig van Beethoven: 4. Klavierkonzert
      • Ludwig van Beethoven: 3. Symphonie »Eroica«
      Isarphilharmonie
      credit Lisa-Marie Mazzucco
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Violine

        Lisa Batiashvili

        Die georgischstämmige deutsche Violinistin Lisa Batiashvili hat enge und beständige Beziehungen zu einigen der weltbesten Orchester, Dirigent*innen und Solist*innen aufgebaut. 2021 erfüllte sie sich einen Lebenstraum mit der Gründung der Lisa…

        mehr

      • Violoncello

        Gautier Capuçon

        Der gefeierte französische Cellist Gautier Capuçon erhält weltweite Anerkennung für seine musikalische Ausdrucksfähigkeit und große Virtuosität und die tiefe Klangfülle seines Instrumentes »L’Ambassadeur« von Matteo Goffriler aus dem Jahre 1701. Der…

        mehr

      • Johannes Brahms: Doppelkonzert für Violine und Violoncello
      • Johannes Brahms: 3. Symphonie
      Isarphilharmonie
    • Mahler

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniele Gatti

        Daniele Gatti ist Chefdirigent des Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Musikdirektor des Orchestra Mozart und künstlerischer Berater des Mahler Chamber Orchestra. Ab der Saison 2024/25 übernimmt er das Amt des Chefdirigenten bei der Sächsischen…

        mehr

      • Gustav Mahler: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Escaich
      Bruckner

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniel Harding

        Daniel Harding, geboren in Oxford, begann seine Laufbahn als Assistent von Simon Rattle beim City of Birmingham Symphony Orchestra, mit dem er 1994 sein professionelles Debüt gab. In der Spielzeit 1995/1996 assistierte er Claudio Abbado bei den…

        mehr

      • Violine

        Renaud Capuçon

        Renaud Capuçon ist weltweit für sein facettenreiches Künstlerprofil bekannt: Er gilt nicht nur als einer der führenden Geiger und Kammermusiker mit weitgespanntem Repertoire, sondern ist auch als Festivalleiter und Pädagoge aktiv. Geboren 1976 in…

        mehr

      • Thierry Escaich: Violinkonzert »Au-delà du rêve« (Auftragswerk und Uraufführung)
      • Anton Bruckner: 4. Symphonie »Romantische«
      Isarphilharmonie
      credit Simon Fowler
    • Mahler
      Rott

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Paavo Järvi

        Die Liebe zur Musik ist Paavo Järvi in die Wiege gelegt. 1962 als Sohn des Dirigenten Neeme Järvi in Tallinn geboren, studierte er zunächst Dirigieren und Schlagzeug in Estland, dann, ab 1980, in den USA – am Curtis Institute of Music und bei Leonard…

        mehr

      • Mezzosopran

        Okka von der Damerau

        Ob in Rollen von Richard Wagner, Giuseppe Verdi oder in den Liedern Gustav Mahlers oder Arnold Schönbergs: Mit ihrem kraftvollen, nuancenreichen Mezzosopran und ihrer klaren, natürlichen Diktion erspürt die gebürtige Hamburgerin in jeder Figur den…

        mehr

      • Gustav Mahler: »Kindertotenlieder«
      • Hans Rott: 1. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Simon Pauly
    • Berg
      Bruckner

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Andris Nelsons

        Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra sowie Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsweisende Verbindung zwischen den zwei…

        mehr

      • Violine

        Baiba Skride

        Baiba Skride zählt zu den profiliertesten Geiger:innen unserer Zeit und wird weltweit für inspirierende Interpretationen und ihren unverwechselbaren Geigenton geschätzt. Sie spielt mit Orchestern von Weltrang wie den Berliner Philharmonikern,…

        mehr

      • Alban Berg: Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«
      • Anton Bruckner: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • b

    • Escaich
      Rachmaninow

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Dima Slobodeniouk

        Dima Slobodeniouk wird von Publikum und Orchester gleichermaßen für seine musikalische Expertise und seine tiefgründigen Interpretationen hoch gelobt, und ist damit zu einem der begehrtesten Dirigenten seiner Generation geworden.

        Er arbeitet mit den…

        mehr

      • Klavier

        Seong-Jin Cho

        Die Weltöffentlichkeit wurde 2015 auf den Koreaner Seong-Jin Cho aufmerksam, als er den ersten Preis beim Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau gewann. Seitdem erlebte seine Karriere einen rasanten Aufstieg. Als gefragter Künstler arbeitet er…

        mehr

      • Thierry Escaich: »Etudes symphoniques« für Klavier und Orchester (Auftragswerk und Deutsche Erstaufführung)
      • Sergej Rachmaninow: 2. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Sebastian Widmann
    • Beethoven

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Myung-Whun Chung

        Der in Seoul geborene Myung-Whun Chung begann seine musikalische Karriere als Pianist und gewann 1974 den zweiten Preis beim Tschaikowsky-Klavierwettbewerb in Moskau. Nach seinem Musikstudium an der Mannes School und der Juilliard School in New York…

        mehr

      • Klavier

        Yunchan Lim

        Mit gerade einmal 18 Jahren erlebte der Südkoreaner Yunchan Lim einen kometenhaften Aufstieg zu internationalem Ruhm: Im Juni 2022 gewann er die Van Cliburn International Piano Competition und wurde damit zum jüngsten Goldmedaillengewinner in der…

        mehr

      • Ludwig van Beethoven: 4. Klavierkonzert
      • Ludwig van Beethoven: 3. Symphonie »Eroica«
      Isarphilharmonie
      credit Lisa-Marie Mazzucco
    • Beethoven

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Philippe Herreweghe

        Philippe Herreweghe wurde in Gent geboren und kombinierte dort sein Universitätsstudium mit einer musikalischen Ausbildung am Konservatorium. Zur selben Zeit begann er zu dirigieren und gründete 1970 das Collegium Vocale Gent. Schon bald wurde sein…

        mehr

      • Sopran

        Hanna-Elisabeth Müller

        Hanna-Elisabeth Müller gilt als eine der führenden Lied- und Konzertinterpretinnen der Gegenwart und wird gleichfalls auf der Opernbühne gefeiert. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie als Zdenka in Richard Strauss’ »Arabella« unter der…

        mehr

      • Alt

        Anna Lucia Richter

        Anna Lucia Richter ist weltweit als Konzertund Opernsängerin gefragt. In letzter Zeit arbeitete sie mit den Wiener Philharmonikern unter Franz Welser-Möst und sang häufig unter Teodor Currentzis mit Music- Aeterna, u. a. in Mozarts »La Clemenza di…

        mehr

      • Tenor

        Ilker Arcayürek

        Der in Istanbul geborene und in Wien aufgewachsene Tenor ist Gewinner des Internationalen Kunstliedwettbewerbs der deutschen Hugo-Wolf-Akademie, Finalist des BBC Cardiff Singer of the World 2015 und war ein BBC Radio 3 New Generation Artist. Ilker…

        mehr

      • Bass

        Tareq Nazmi

        Der renommierte Bassist Tareq Nazmi absolvierte sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater in seiner Heimatstadt München bei Edith Wiens und Christian Gerhaher sowie privat bei Hartmut Elbert. Seine expressiven Rollenportraits machen ihn zu…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Gäste vom Collegium Vocale Gent

        Im Jahr 2020 feierte das Collegium Vocale Gent sein 50-jähriges Bestehen. Das Ensemble wurde 1970 auf Initiative von Philippe Herreweghe von einer Gruppe von Studierenden der Universität Gent gegründet. Es war eines der ersten Ensembles, das neue…

        mehr

      • Ludwig van Beethoven: »Missa solemnis«
      Isarphilharmonie
      credit Michiel Hendryckx
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Klavier

        Yefim Bronfman

        Yefim Bronfman wurde 1958 in Taschkent/Usbekistan geboren und studierte zunächst an der Rubin Academy of Music in Tel Aviv sowie später in den USA an der Juilliard School, der Marlboro Music School und am Curtis Institute of Music bei so berühmten…

        mehr

      • Johannes Brahms: 2. Klavierkonzert
      • Johannes Brahms: 2. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Sebastian Widmann
    • Tjøgersen
      Beethoven
      Sibelius

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin

        Marie Jacquot

        Marie Jacquot hat sich durch zahlreiche erstklassige Debüts bei hochkarätigen Orchestern, durch ihre konsequente musikalische Arbeit und ihre Entdeckungsfreude im gesamten Repertoire in die vorderste Reihe spannender junger Dirigent*innen gespielt.…

        mehr

      • Klavier

        Rudolf Buchbinder

        Rudolf Buchbinder zählt zu den legendären Interpreten unserer Zeit. Als maßstabsetzend gilt er insbesondere als Interpret der Werke Ludwig van Beethovens. Mit der Edition BUCHBINDER:BEETHOVEN veröffentlichte die Deutsche Grammophon im Herbst 2021 im…

        mehr

      • Kristine Tjøgersen: »Between Trees«
      • Ludwig van Beethoven: 3. Klavierkonzert
      • Jean Sibelius: 1. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Christian Jungwirth
    • Escaich
      Bruckner

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniel Harding

        Daniel Harding, geboren in Oxford, begann seine Laufbahn als Assistent von Simon Rattle beim City of Birmingham Symphony Orchestra, mit dem er 1994 sein professionelles Debüt gab. In der Spielzeit 1995/1996 assistierte er Claudio Abbado bei den…

        mehr

      • Violine

        Renaud Capuçon

        Renaud Capuçon ist weltweit für sein facettenreiches Künstlerprofil bekannt: Er gilt nicht nur als einer der führenden Geiger und Kammermusiker mit weitgespanntem Repertoire, sondern ist auch als Festivalleiter und Pädagoge aktiv. Geboren 1976 in…

        mehr

      • Thierry Escaich: Violinkonzert »Au-delà du rêve« (Auftragswerk und Uraufführung)
      • Anton Bruckner: 4. Symphonie »Romantische«
      Isarphilharmonie
      credit Simon Fowler
    • Mahler
      Rott

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Paavo Järvi

        Die Liebe zur Musik ist Paavo Järvi in die Wiege gelegt. 1962 als Sohn des Dirigenten Neeme Järvi in Tallinn geboren, studierte er zunächst Dirigieren und Schlagzeug in Estland, dann, ab 1980, in den USA – am Curtis Institute of Music und bei Leonard…

        mehr

      • Mezzosopran

        Okka von der Damerau

        Ob in Rollen von Richard Wagner, Giuseppe Verdi oder in den Liedern Gustav Mahlers oder Arnold Schönbergs: Mit ihrem kraftvollen, nuancenreichen Mezzosopran und ihrer klaren, natürlichen Diktion erspürt die gebürtige Hamburgerin in jeder Figur den…

        mehr

      • Gustav Mahler: »Kindertotenlieder«
      • Hans Rott: 1. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Simon Pauly
    • Schönberg
      Strauss

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Klaus Mäkelä

        Der 26-jährige finnische Dirigent Klaus Mäkelä ist Chefdirigent des Oslo Philharmonic Orchestra, Musikdirektor des Orchestre de Paris und künstlerischer Leiter des Turku Music Festival. Aus einer finnischen Musikerfamilie stammend, studierte er an…

        mehr

      • Arnold Schönberg: »Verklärte Nacht«
      • Richard Strauss: »Eine Alpensinfonie«
      Isarphilharmonie
      credit Jerome Bonnet
    • c

    • Ramos Triano
      Korngold
      Strauss

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Manfred Honeck

        Der österreichische Dirigent Manfred Honeck ist langjähriger Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra. Gemeinsame Gastspiele führten in die Carnegie Hall und das Lincoln Center in New York sowie in die bedeutendsten europäischen…

        mehr

      • Violine

        María Dueñas

        Die 2002 in Granada geborene Geigerin María Dueñas verzaubert ihr Publikum mit einer atemberaubenden Vielfalt an Farben, die sie ihrem Instrument entlockt, und begeistert durch ihr technisches Können, ihre künstlerische Reife und ihre kühnen…

        mehr

      • Gloria Isabel Ramos Triano: »Balmung« (Auftragswerk und Uraufführung)
      • Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert
      • Richard Strauss: »Elektra« (Suite zusammengestellt von Manfred Honeck und Tomáš Ille)
      Isarphilharmonie
      credit Xenie Zasetskaya
    • Beethoven

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Myung-Whun Chung

        Der in Seoul geborene Myung-Whun Chung begann seine musikalische Karriere als Pianist und gewann 1974 den zweiten Preis beim Tschaikowsky-Klavierwettbewerb in Moskau. Nach seinem Musikstudium an der Mannes School und der Juilliard School in New York…

        mehr

      • Violine

        Clara-Jumi Kang

        Clara-Jumi Kang wurde in Mannheim als Kind südkoreanischer Eltern geboren. Klavier- und Geigenunterricht erhielt sie bereits im Alter von drei Jahren. Ab dem fünften Lebensjahr wurde sie an der Musikhochschule Mannheim von Valery Gradow unterrichtet.…

        mehr

      • Ludwig van Beethoven: Violinkonzert
      • Ludwig van Beethoven: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Beethoven

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Philippe Herreweghe

        Philippe Herreweghe wurde in Gent geboren und kombinierte dort sein Universitätsstudium mit einer musikalischen Ausbildung am Konservatorium. Zur selben Zeit begann er zu dirigieren und gründete 1970 das Collegium Vocale Gent. Schon bald wurde sein…

        mehr

      • Sopran

        Hanna-Elisabeth Müller

        Hanna-Elisabeth Müller gilt als eine der führenden Lied- und Konzertinterpretinnen der Gegenwart und wird gleichfalls auf der Opernbühne gefeiert. Ihren internationalen Durchbruch feierte sie als Zdenka in Richard Strauss’ »Arabella« unter der…

        mehr

      • Alt

        Anna Lucia Richter

        Anna Lucia Richter ist weltweit als Konzertund Opernsängerin gefragt. In letzter Zeit arbeitete sie mit den Wiener Philharmonikern unter Franz Welser-Möst und sang häufig unter Teodor Currentzis mit Music- Aeterna, u. a. in Mozarts »La Clemenza di…

        mehr

      • Tenor

        Ilker Arcayürek

        Der in Istanbul geborene und in Wien aufgewachsene Tenor ist Gewinner des Internationalen Kunstliedwettbewerbs der deutschen Hugo-Wolf-Akademie, Finalist des BBC Cardiff Singer of the World 2015 und war ein BBC Radio 3 New Generation Artist. Ilker…

        mehr

      • Bass

        Tareq Nazmi

        Der renommierte Bassist Tareq Nazmi absolvierte sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater in seiner Heimatstadt München bei Edith Wiens und Christian Gerhaher sowie privat bei Hartmut Elbert. Seine expressiven Rollenportraits machen ihn zu…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Gäste vom Collegium Vocale Gent

        Im Jahr 2020 feierte das Collegium Vocale Gent sein 50-jähriges Bestehen. Das Ensemble wurde 1970 auf Initiative von Philippe Herreweghe von einer Gruppe von Studierenden der Universität Gent gegründet. Es war eines der ersten Ensembles, das neue…

        mehr

      • Ludwig van Beethoven: »Missa solemnis«
      Isarphilharmonie
      credit Michiel Hendryckx
    • Tjøgersen
      Beethoven
      Sibelius

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin

        Marie Jacquot

        Marie Jacquot hat sich durch zahlreiche erstklassige Debüts bei hochkarätigen Orchestern, durch ihre konsequente musikalische Arbeit und ihre Entdeckungsfreude im gesamten Repertoire in die vorderste Reihe spannender junger Dirigent*innen gespielt.…

        mehr

      • Klavier

        Rudolf Buchbinder

        Rudolf Buchbinder zählt zu den legendären Interpreten unserer Zeit. Als maßstabsetzend gilt er insbesondere als Interpret der Werke Ludwig van Beethovens. Mit der Edition BUCHBINDER:BEETHOVEN veröffentlichte die Deutsche Grammophon im Herbst 2021 im…

        mehr

      • Kristine Tjøgersen: »Between Trees«
      • Ludwig van Beethoven: 3. Klavierkonzert
      • Jean Sibelius: 1. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Christian Jungwirth
    • Sibelius
      Strawinsky

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Santtu-Matias Rouvali

        Der Dirigent Santtu-Matias Rouvali kommt aus der renommierten finnischen Dirigentenschule in Helsinki. Geboren 1985, begann er zunächst ein Schlagzeugstudium; inspiriert von Jorma Panula und Hannu Lintu wechselte er an die Sibelius-Akademie zum…

        mehr

      • Oedipus

        Paul Appleby

        American Paul Appleby is one of the most admired tenor voices of his generation, regularly appearing on the world’s great opera, concert and recital stages with Opera News hailing, “his tenor is limpid and focused, but with a range of color unusual…

        mehr

      • Iokaste

        Ekaterina Semenchuk

        Bei ihren Auftritten an internationalen Opernhäusern und Konzertsälen wird Ekaterina Semenchuk nicht nur für Ihre kraftvolle Stimme, sondern auch für ihre eindringliche Bühnenpräsenz gefeiert. Diese Intensität beruht nicht zuletzt auf ihrem…

        mehr

      • Kreon & Ein Bote

        Derek Welton

        Der australische Bassbariton Derek Welton hat sich sowohl auf der Konzertbühne als auch auf der Opernbühne als angesehener und vielseitiger Künstler etabliert, dessen Repertoire von Bach und Händel bis zur Gegenwart reicht. Er ist regelmäßiger Gast…

        mehr

      • Hirte

        Gyula Rab

        Gyula Rab, geboren in Ungarn, studierte an der International Opera School des Royal College of Music in London, war Sir-Roger-und-Lady-Carr-Soirée-d’Or-Stipendiat und promovierte an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest. Sein Operndebüt gab er…

        mehr

      • Teiresias

        Shenyang

        Shenyang, geboren in Tianjin/China, studierte bei Prof. Ping Gu am Shanghai Conservatory of Music. Zusätzlich ist er Absolvent des Lindemann Young Artist Development Program an der Metropolitan Opera und des Juilliard Opera Center. Er gewann…

        mehr

      • Sprecherin

        Waltraud Meier

        Geboren in Würzburg, studierte Waltraud Meier zunächst Anglistik und Romanistik, bevor sie sich ausschließlich ihrer Gesangskarriere widmete. 1976 debütierte sie an der Oper ihrer Geburtsstadt in der Partie der Lola in Pietro Mascagnis Cavalleria…

        mehr

      • Männerchor des Philharmonischen Chores München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Jean Sibelius: 7. Symphonie
      • Igor Strawinsky: »Oedipux rex«
      Isarphilharmonie
      credit Nomi Baumgartl
    • Lutosławski
      Dvořák

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Krzysztof Urbański

        Der polnische Dirigent Krzysztof Urbański war von 2011 bis 2021 Musikdirektor des Indianapolis Symphony Orchestra sowie Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Trondheim Symphony (2010–2017). Im Jahr 2017 wurde er zum Ehrengastdirigenten des…

        mehr

      • Violoncello

        Sol Gabetta

        Internationales Aufsehen erregte Sol Gabetta im Jahr 2004, als sie als Gewinnerin des Crédit Suisse Young Artist Award bei den Luzerner Festspielen mit den Wiener Philharmonikern unter Valery Gergiev debütierte. Zuvor hatte die 1981 in Cordoba /…

        mehr

      • Witold Lutosławski: Cellokonzert
      • Antonín Dvořák: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Julia Wesely
    • Rachmaninow

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Lorenzo Viotti

        In seiner zweiten Saison als Chefdirigent des Netherlands Philharmonic Orchestra präsentiert Lorenzo Viotti im Concertgebouw fünf abwechslungsreiche Konzertprogramme mit Werken von Mozart, Brahms, Strauss bis hin zu Mahler, Szymanowski, Rachmaninow,…

        mehr

      • Sopran

        Marina Rebeka

        Seit ihrem internationalen Durchbruch bei den Salzburger Festspielen 2009 unter der Leitung von Riccardo Muti ist die lettische Sopranistin Marina Rebeka regelmäßiger Gast in den renommiertesten Konzertsälen und Opernhäusern der Welt. Sie arbeitet…

        mehr

      • Tenor

        Andrew Staples

        Der englische Tenor Andrew Staples war Chorknabe an der St Paul’s Cathedral und erhielt seine Ausbildung am King’s College in Cambridge, am Royal College of Music und an der Benjamin Britten International Opera School. Derzeit studiert er bei Ryland…

        mehr

      • Bariton

        Albert Dohmen

        Albert Dohmen kann auf eine langjährige internationale Karriere zurückblicken, deren erster Höhepunkt sein Wozzeck bei den Salzburger Oster- und Sommerfestspielen 1997 mit den Berliner bzw. Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Claudio Abbado…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Sergej Rachmaninow: »Symphonische Tänze«
      • Sergej Rachmaninow: »Die Glocken«
      Isarphilharmonie
      credit Danielle van Coevorden Dutch National Opera
    • Berg
      Bruckner

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Andris Nelsons

        Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra sowie Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsweisende Verbindung zwischen den zwei…

        mehr

      • Violine

        Baiba Skride

        Baiba Skride zählt zu den profiliertesten Geiger:innen unserer Zeit und wird weltweit für inspirierende Interpretationen und ihren unverwechselbaren Geigenton geschätzt. Sie spielt mit Orchestern von Weltrang wie den Berliner Philharmonikern,…

        mehr

      • Alban Berg: Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«
      • Anton Bruckner: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • d

    • Borisova-Ollas
      Saint-Saëns
      Fauré

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Andrew Manze

        Der britische Dirigent Andrew Manze wird weithin als einer der anregendsten und inspirierendsten Dirigenten seiner Generation gefeiert. Nach einem Studium der Klassischen Philologie an der Universität Cambridge studierte er Violine und wurde schnell…

        mehr

      • Violoncello

        Floris Mijnders

        Floris Mijnders, geboren in Den Haag, bekam als Achtjähriger den ersten Cellounterricht von seinem Vater. Ab 1984 studierte er bei Jean Decroos am Royal Conservatory Den Haag. Während seines Studiums spielte er im European Youth Orchestra und…

        mehr

      • Sopran

        Elsa Benoit

        Die französische Sopranistin Elsa Benoit studierte am Amsterdamer Konservatorium und an der Niederländischen Nationalen Opernakademie. Von 2016 bis 2021 gehörte sie zum Ensemble der Bayerischen Staatsoper und verkörperte verschiedene Rollen, darunter…

        mehr

      • Bariton

        Benjamin Appl

        Benjamin Appls Weg in die Spitzenklasse der Konzerthäuser und Festivals verlief stetig: Von den Regensburger Domspatzen ging es an die Hochschule für Musik und Theater in München und die Guildhall School of Music & Drama in London. Wesentlich…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Victoria Borisova-Ollas: »Angelus«
      • Camille Saint-Saëns: 1. Cellokonzert
      • Gabriel Fauré: Requiem
      Isarphilharmonie
      credit Benjamin Ealovega
    • Schubert
      Mozart

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Raphaël Pichon

        Raphaël Pichon begann seine musikalische Ausbildung mit Studien in Gesang, Violine und Klavier an den Pariser Konservatorien. Als junger Countertenor sang er unter Dirigenten wie Jordi Savall, Gustav Leonhardt, Ton Koopman und Geoffroy Jourdain. 2006…

        mehr

      • Sopran

        Ying Fang

        Die aus Ningbo (China) stammende Sopranistin Ying Fang studierte in Shanghai und an der Juilliard School in New York, wo sie auch das Lindemann Young Artist Development Program der Met absolvierte. In der Saison 2021/22 gab sie ihr Debüt an der Opéra…

        mehr

      • Mezzosopran

        Ema Nikolovska

        Die mazedonisch-kanadische Mezzosopranistin studierte an der Guildhall School of Music & Drama in London und ist Absolventin des Internationalen Opernstudios der Deutschen Staatsoper Berlin. Von 2019 bis 2022 war Ema Nikolovska BBC New Generation…

        mehr

      • Tenor

        Robin Tritschler

        Der irische Tenor Robin Tritschler ist Absolvent der Royal Academy of Music und war BBC New Generation Artist. In dieser Saison debütiert er bei den Wiener Symphonikern als Evangelist in Bachs »Matthäuspassion « und wird mit dem London Symphony…

        mehr

      • Bass

        Christian Immler

        Christian Immler ist derzeit einer der gefragtesten Sänger seines Fachs. Sowohl im Konzert- als auch im Opernbereich arbeitet der deutsche Bass-Bariton mit hervorragenden Dirigenten, Pianisten und Regisseuren zusammen und singt Mahler-…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Franz Schubert: »Lacrimosa son io« für drei Singstimmen
      • Franz Schubert: 7. Symphonie »Unvollendete«
      • Wolfgang Amadeus Mozart: »Maurerische Trauermusik«
      • Wolfgang Amadeus Mozart: »Miserere mei«
      • ( ... )
      Isarphilharmonie
      credit Piergab
    • Bartók
      Dvořák

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Manfred Honeck

        Der österreichische Dirigent Manfred Honeck ist langjähriger Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra. Gemeinsame Gastspiele führten in die Carnegie Hall und das Lincoln Center in New York sowie in die bedeutendsten europäischen…

        mehr

      • Klavier

        Kirill Gerstein

        Kirill Gerstein wurde in Woronesch (Sowjetunion) geboren und besuchte eine der Spezialmusikschulen des Landes für begabte Kinder. Autodidaktisch brachte er sich das Jazzspielen bei, indem er die Plattensammlung seiner Eltern hörte. Nach einer…

        mehr

      • Béla Bartók: 3. Klavierkonzert
      • Antonín Dvořák: 6. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Todd Rosenberg
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Klavier

        Yefim Bronfman

        Yefim Bronfman wurde 1958 in Taschkent/Usbekistan geboren und studierte zunächst an der Rubin Academy of Music in Tel Aviv sowie später in den USA an der Juilliard School, der Marlboro Music School und am Curtis Institute of Music bei so berühmten…

        mehr

      • Johannes Brahms: 1. Klavierkonzert
      • Johannes Brahms: 4. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Co Merz
    • Smetana

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Gianandrea Noseda

        Der italienische Dirigent Gianandrea Noseda ist seit der Spielzeit 2021/22 Generalmusikdirektor des Opernhauses Zürich. Zudem ist er seit 2017 Musikdirektor des National Symphony Orchestra in Washington, D. C., sowie Erster Gastdirigent des London…

        mehr

      • Bedřich Smetana: Ouvertüre zu »Die verkaufte Braut«
      • Bedřich Smetana: Ouvertüre und Höllentanz aus »Die Teufelswand«
      • Bedřich Smetana: »Wallensteins Lager«
      • Bedřich Smetana: Auszüge aus »Má Vlast« (Mein Vaterland)
      Isarphilharmonie
      credit Pasqualetti
    • Sibelius
      Mahler

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniel Harding

        Daniel Harding, geboren in Oxford, begann seine Laufbahn als Assistent von Simon Rattle beim City of Birmingham Symphony Orchestra, mit dem er 1994 sein professionelles Debüt gab. In der Spielzeit 1995/1996 assistierte er Claudio Abbado bei den…

        mehr

      • Jean Sibelius: »Tapiola«
      • Gustav Mahler: 5. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Julian Hargreaves
    • Sibelius
      Schostakowitsch

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Tugan Sokhiev

        Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

        mehr

      • Violine

        Naoka Aoki

        Naoka Aoki wurde in Japan geboren und begann im Alter von drei Jahren mit dem Geigenspiel. Ihr Studium absolvierte sie bei Prof. Mayumi Fujikawa an der Royal Academy of Music in London und an dem Royal College of Music. In Japan erhielt sie…

        mehr

      • Jean Sibelius: Violinkonzert
      • Dmitrij Schostakowitsch: 5. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Tobias Hase
    • Bartók
      Tschaikowsky
      Kodály

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin

        Joana Mallwitz

        Joana Mallwitz ist seit der Spielzeit 2023/24 Chefdirigentin des Konzerthausorchesters Berlin. Zuvor war sie von 2018 bis 2023 Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg. Dort übernahm sie u. a. die musikalische Leitung für die Premieren von…

        mehr

      • Klavier

        Anna Vinnitskaya

        Höchste Virtuosität und poetische Tiefe: Publikum und Presse schätzen gleichermaßen, dass Anna Vinnitskaya nicht nur spektakuläre Feuerwerke zünden kann, sondern auch große Gemälde zu malen versteht. Ihre technische Brillanz ist dabei nie virtuoser…

        mehr

      • Béla Bartók: Suite aus »Der wunderbare Mandarin«
      • Peter I. Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert
      • Zoltán Kodály: »Háry János«-Suite
      Isarphilharmonie
      credit Nikolaj Lund
    • f

    • Ramos Triano
      Korngold
      Strauss

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Manfred Honeck

        Der österreichische Dirigent Manfred Honeck ist langjähriger Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra. Gemeinsame Gastspiele führten in die Carnegie Hall und das Lincoln Center in New York sowie in die bedeutendsten europäischen…

        mehr

      • Violine

        María Dueñas

        Die 2002 in Granada geborene Geigerin María Dueñas verzaubert ihr Publikum mit einer atemberaubenden Vielfalt an Farben, die sie ihrem Instrument entlockt, und begeistert durch ihr technisches Können, ihre künstlerische Reife und ihre kühnen…

        mehr

      • Gloria Isabel Ramos Triano: »Balmung« (Auftragswerk und Uraufführung)
      • Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert
      • Richard Strauss: »Elektra« (Suite zusammengestellt von Manfred Honeck und Tomáš Ille)
      Isarphilharmonie
      credit Xenie Zasetskaya
    • Ives
      Crawford Seeger
      Traditional
      Vivier
      Haydn

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin & Sopran

        Barbara Hannigan

        Die aus der kanadischen Provinz Nova Scotia stammende Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan verkörpert Musik mit einem beispiellosen dramatischen Feingefühl und befindet sich damit auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Zu ihren künstlerischen…

        mehr

      • Sopran

        Aphrodite Patoulidou

        Die im griechischen Thessaloniki geborene Aphrodite Patoulidou ist eine der interessantesten aufstrebenden Sopranistinnen ihrer Generation. Neben dem klassischen Gesang ist sie auch als Songschreiberin in vielen verschiedenen Genres tätig und drückt…

        mehr

      • Charles Ives: »The Unanswered Question«
      • Ruth Crawford Seeger: Andante für Streichorchester
      • Charles Ives: »Three Places in New England«
      • Traditional: »Outborn«, isländisches Volkslied
      • ( ... )
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Violine

        Lisa Batiashvili

        Die georgischstämmige deutsche Violinistin Lisa Batiashvili hat enge und beständige Beziehungen zu einigen der weltbesten Orchester, Dirigent*innen und Solist*innen aufgebaut. 2021 erfüllte sie sich einen Lebenstraum mit der Gründung der Lisa…

        mehr

      • Johannes Brahms: Violinkonzert
      • Johannes Brahms: 1. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Andr Josselin
    • Mahler

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniele Gatti

        Daniele Gatti ist Chefdirigent des Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Musikdirektor des Orchestra Mozart und künstlerischer Berater des Mahler Chamber Orchestra. Ab der Saison 2024/25 übernimmt er das Amt des Chefdirigenten bei der Sächsischen…

        mehr

      • Gustav Mahler: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Sibelius
      Strawinsky

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Santtu-Matias Rouvali

        Der Dirigent Santtu-Matias Rouvali kommt aus der renommierten finnischen Dirigentenschule in Helsinki. Geboren 1985, begann er zunächst ein Schlagzeugstudium; inspiriert von Jorma Panula und Hannu Lintu wechselte er an die Sibelius-Akademie zum…

        mehr

      • Oedipus

        Paul Appleby

        American Paul Appleby is one of the most admired tenor voices of his generation, regularly appearing on the world’s great opera, concert and recital stages with Opera News hailing, “his tenor is limpid and focused, but with a range of color unusual…

        mehr

      • Iokaste

        Ekaterina Semenchuk

        Bei ihren Auftritten an internationalen Opernhäusern und Konzertsälen wird Ekaterina Semenchuk nicht nur für Ihre kraftvolle Stimme, sondern auch für ihre eindringliche Bühnenpräsenz gefeiert. Diese Intensität beruht nicht zuletzt auf ihrem…

        mehr

      • Kreon & Ein Bote

        Derek Welton

        Der australische Bassbariton Derek Welton hat sich sowohl auf der Konzertbühne als auch auf der Opernbühne als angesehener und vielseitiger Künstler etabliert, dessen Repertoire von Bach und Händel bis zur Gegenwart reicht. Er ist regelmäßiger Gast…

        mehr

      • Hirte

        Gyula Rab

        Gyula Rab, geboren in Ungarn, studierte an der International Opera School des Royal College of Music in London, war Sir-Roger-und-Lady-Carr-Soirée-d’Or-Stipendiat und promovierte an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest. Sein Operndebüt gab er…

        mehr

      • Teiresias

        Shenyang

        Shenyang, geboren in Tianjin/China, studierte bei Prof. Ping Gu am Shanghai Conservatory of Music. Zusätzlich ist er Absolvent des Lindemann Young Artist Development Program an der Metropolitan Opera und des Juilliard Opera Center. Er gewann…

        mehr

      • Sprecherin

        Waltraud Meier

        Geboren in Würzburg, studierte Waltraud Meier zunächst Anglistik und Romanistik, bevor sie sich ausschließlich ihrer Gesangskarriere widmete. 1976 debütierte sie an der Oper ihrer Geburtsstadt in der Partie der Lola in Pietro Mascagnis Cavalleria…

        mehr

      • Männerchor des Philharmonischen Chores München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Jean Sibelius: 7. Symphonie
      • Igor Strawinsky: »Oedipux rex«
      Isarphilharmonie
      credit Nomi Baumgartl
    • Lutosławski
      Dvořák

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Krzysztof Urbański

        Der polnische Dirigent Krzysztof Urbański war von 2011 bis 2021 Musikdirektor des Indianapolis Symphony Orchestra sowie Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Trondheim Symphony (2010–2017). Im Jahr 2017 wurde er zum Ehrengastdirigenten des…

        mehr

      • Violoncello

        Sol Gabetta

        Internationales Aufsehen erregte Sol Gabetta im Jahr 2004, als sie als Gewinnerin des Crédit Suisse Young Artist Award bei den Luzerner Festspielen mit den Wiener Philharmonikern unter Valery Gergiev debütierte. Zuvor hatte die 1981 in Cordoba /…

        mehr

      • Witold Lutosławski: Cellokonzert
      • Antonín Dvořák: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Julia Wesely
    • Rachmaninow

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Lorenzo Viotti

        In seiner zweiten Saison als Chefdirigent des Netherlands Philharmonic Orchestra präsentiert Lorenzo Viotti im Concertgebouw fünf abwechslungsreiche Konzertprogramme mit Werken von Mozart, Brahms, Strauss bis hin zu Mahler, Szymanowski, Rachmaninow,…

        mehr

      • Sopran

        Marina Rebeka

        Seit ihrem internationalen Durchbruch bei den Salzburger Festspielen 2009 unter der Leitung von Riccardo Muti ist die lettische Sopranistin Marina Rebeka regelmäßiger Gast in den renommiertesten Konzertsälen und Opernhäusern der Welt. Sie arbeitet…

        mehr

      • Tenor

        Andrew Staples

        Der englische Tenor Andrew Staples war Chorknabe an der St Paul’s Cathedral und erhielt seine Ausbildung am King’s College in Cambridge, am Royal College of Music und an der Benjamin Britten International Opera School. Derzeit studiert er bei Ryland…

        mehr

      • Bariton

        Albert Dohmen

        Albert Dohmen kann auf eine langjährige internationale Karriere zurückblicken, deren erster Höhepunkt sein Wozzeck bei den Salzburger Oster- und Sommerfestspielen 1997 mit den Berliner bzw. Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Claudio Abbado…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Sergej Rachmaninow: »Symphonische Tänze«
      • Sergej Rachmaninow: »Die Glocken«
      Isarphilharmonie
      credit Danielle van Coevorden Dutch National Opera
    • Berg
      Bruckner

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Andris Nelsons

        Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra sowie Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsweisende Verbindung zwischen den zwei…

        mehr

      • Violine

        Baiba Skride

        Baiba Skride zählt zu den profiliertesten Geiger:innen unserer Zeit und wird weltweit für inspirierende Interpretationen und ihren unverwechselbaren Geigenton geschätzt. Sie spielt mit Orchestern von Weltrang wie den Berliner Philharmonikern,…

        mehr

      • Alban Berg: Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«
      • Anton Bruckner: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • m

    • Borisova-Ollas
      Saint-Saëns
      Fauré

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Andrew Manze

        Der britische Dirigent Andrew Manze wird weithin als einer der anregendsten und inspirierendsten Dirigenten seiner Generation gefeiert. Nach einem Studium der Klassischen Philologie an der Universität Cambridge studierte er Violine und wurde schnell…

        mehr

      • Violoncello

        Floris Mijnders

        Floris Mijnders, geboren in Den Haag, bekam als Achtjähriger den ersten Cellounterricht von seinem Vater. Ab 1984 studierte er bei Jean Decroos am Royal Conservatory Den Haag. Während seines Studiums spielte er im European Youth Orchestra und…

        mehr

      • Sopran

        Elsa Benoit

        Die französische Sopranistin Elsa Benoit studierte am Amsterdamer Konservatorium und an der Niederländischen Nationalen Opernakademie. Von 2016 bis 2021 gehörte sie zum Ensemble der Bayerischen Staatsoper und verkörperte verschiedene Rollen, darunter…

        mehr

      • Bariton

        Benjamin Appl

        Benjamin Appls Weg in die Spitzenklasse der Konzerthäuser und Festivals verlief stetig: Von den Regensburger Domspatzen ging es an die Hochschule für Musik und Theater in München und die Guildhall School of Music & Drama in London. Wesentlich…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Victoria Borisova-Ollas: »Angelus«
      • Camille Saint-Saëns: 1. Cellokonzert
      • Gabriel Fauré: Requiem
      Isarphilharmonie
      credit Benjamin Ealovega
    • Bartók
      Dvořák

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Manfred Honeck

        Der österreichische Dirigent Manfred Honeck ist langjähriger Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra. Gemeinsame Gastspiele führten in die Carnegie Hall und das Lincoln Center in New York sowie in die bedeutendsten europäischen…

        mehr

      • Klavier

        Kirill Gerstein

        Kirill Gerstein wurde in Woronesch (Sowjetunion) geboren und besuchte eine der Spezialmusikschulen des Landes für begabte Kinder. Autodidaktisch brachte er sich das Jazzspielen bei, indem er die Plattensammlung seiner Eltern hörte. Nach einer…

        mehr

      • Béla Bartók: 3. Klavierkonzert
      • Antonín Dvořák: 6. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Todd Rosenberg
    • Silvesterkonzert

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Pablo Heras-Casado

        Als gefragter Gastdirigent tritt der spanische Dirigent Heras-Casado regelmäßig mit renommierten Orchestern Europas, Asiens und Nordamerika auf. Er dirigierte die Berliner und Wiener Philharmoniker, das Koninklijk Concertgebouworkest, die…

        mehr

      • Sopran

        Christina Landshamer

        Mit ihrer Vielseitigkeit in unterschiedlichstem Repertoire ist Christina Landshamer eine weltweit gefragte Konzert-, Opernund Liedsängerin. Herausragende Dirigenten wie Herbert Blomstedt, Manfred Honeck, Alan Gilbert, Marek Janowski oder Franz…

        mehr

      • Alt

        Marianne Beate Kielland

        Die Norwegerin Marianne Beate Kielland zählt zu den führenden Mezzosopranistinnen Europas. Regelmäßig tritt sie mit renommierten Orchestern auf und arbeitet mit Dirigenten Herbert Blomstedt, Thomas Dausgaard, Philippe Herreweghe, Manfred Honeck,…

        mehr

      • Tenor

        Sebastian Kohlhepp

        Der deutsche Tenor Sebastian Kohlhepp zählt zu den arriviertesten und vielseitigsten Sängern seiner Generation und ist auf internationalen Opern- und Konzertbühnen ein gefragter Gast. Zu den wichtigsten Stationen der vergangenen Jahre zählen u. a.…

        mehr

      • Bariton

        Florian Boesch

        Der österreichische Bariton Florian Boesch wird als Liedinterpret gefeiert und tritt in den bekanntesten Konzertsälen, vom Wiener Musikverein bis zur Carnegie Hall New York, auf. In Glasgow sowie in Australien (Sydney, Adelaide und Melbourne) konnte…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Ludwig van Beethoven: 9. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Javier Salas Harmonia Mundi
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Violine

        Lisa Batiashvili

        Die georgischstämmige deutsche Violinistin Lisa Batiashvili hat enge und beständige Beziehungen zu einigen der weltbesten Orchester, Dirigent*innen und Solist*innen aufgebaut. 2021 erfüllte sie sich einen Lebenstraum mit der Gründung der Lisa…

        mehr

      • Johannes Brahms: Violinkonzert
      • Johannes Brahms: 1. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Andr Josselin
    • Verdi

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniele Gatti

        Daniele Gatti ist Chefdirigent des Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Musikdirektor des Orchestra Mozart und künstlerischer Berater des Mahler Chamber Orchestra. Ab der Saison 2024/25 übernimmt er das Amt des Chefdirigenten bei der Sächsischen…

        mehr

      • Sopran

        Iulia Maria Dan

        Die rumänische Sopranistin Iulia Maria Dan hat sich mit ihrem "farbenreichen, schön ausgearbeiteten und dennoch strahlend klaren Klang" (Sydney Morning Herald) einen Namen an den renommierten Konzert- und Opernhäusern gemacht. Die Absolventin der…

        mehr

      • Mezzosopran

        Okka von der Damerau

        Ob in Rollen von Richard Wagner, Giuseppe Verdi oder in den Liedern Gustav Mahlers oder Arnold Schönbergs: Mit ihrem kraftvollen, nuancenreichen Mezzosopran und ihrer klaren, natürlichen Diktion erspürt die gebürtige Hamburgerin in jeder Figur den…

        mehr

      • Tenor

        Francesco Meli

        Der italienische Tenor Francesco Meli debütierte im Alter von nur 23 Jahren am Teatro alla Scala in »Les Dialogues des Carmelites « unter der Leitung von Riccardo Muti. In den folgenden Jahren kehrte er regelmäßig an die Scala zurück, wo sein Name…

        mehr

      • Bass

        Alex Esposito

        Der italienische Bassbariton Alex Esposito studierte Klavier, Orgel und Gesang in Bergamo. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er mit den weltweit wichtigsten Orchesterdirigenten und Regisseuren zusammen und ist regelmäßig Gast an den renommiertesten…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Giuseppe Verdi: Requiem
      Isarphilharmonie
      credit Simon Pauly
    • Korngold
      Weill
      Gershwin
      Bernstein

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Wayne Marshall

        Wayne Marshall genießt als Dirigent, Organist und Pianist weltweit gleichermaßen hohes Ansehen. Seit 1996 ist er Organist in Residence an der Bridgewater Hall in Manchester. Nachdem er von 2014 bis zum Sommer 2020 Chefdirigent des WDR…

        mehr

      • Erich Wolfgang Korngold: »Kings Row«-Suite
      • Kurt Weill: »Symphonic Nocturne« aus »Lady in the Dark«
      • George Gershwin: »Rhapsody in Blue«
      • Leonard Bernstein: »On the Waterfront«
      Isarphilharmonie
      credit Charles Best
    • Debussy
      Tüür
      Sibelius

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Paavo Järvi

        Die Liebe zur Musik ist Paavo Järvi in die Wiege gelegt. 1962 als Sohn des Dirigenten Neeme Järvi in Tallinn geboren, studierte er zunächst Dirigieren und Schlagzeug in Estland, dann, ab 1980, in den USA – am Curtis Institute of Music und bei Leonard…

        mehr

      • Akkordeon

        Ksenija Sidorova

        Als "hervorragend subtil und virtuos " (The Arts Desk) und als "eine erstaunlich vollendete Künstlerin " (Classical Source) gelobt, ist Ksenija Sidorova die führende Botschafterin für das Akkordeon. Ermutigt durch ihre Großmutter began Ksenija das…

        mehr

      • Claude Debussy: »Printemps«
      • Erkki-Sven Tüür: Akkordeonkonzert »Prophecy«
      • Jean Sibelius: 5. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Karlina Vitolina
    • Bartók
      Tschaikowsky
      Kodály

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin

        Joana Mallwitz

        Joana Mallwitz ist seit der Spielzeit 2023/24 Chefdirigentin des Konzerthausorchesters Berlin. Zuvor war sie von 2018 bis 2023 Generalmusikdirektorin am Staatstheater Nürnberg. Dort übernahm sie u. a. die musikalische Leitung für die Premieren von…

        mehr

      • Klavier

        Anna Vinnitskaya

        Höchste Virtuosität und poetische Tiefe: Publikum und Presse schätzen gleichermaßen, dass Anna Vinnitskaya nicht nur spektakuläre Feuerwerke zünden kann, sondern auch große Gemälde zu malen versteht. Ihre technische Brillanz ist dabei nie virtuoser…

        mehr

      • Béla Bartók: Suite aus »Der wunderbare Mandarin«
      • Peter I. Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert
      • Zoltán Kodály: »Háry János«-Suite
      Isarphilharmonie
      credit Nikolaj Lund
    • e4

    • Mahler

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin

        Mirga Gražinytė-Tyla

        Mirga Gražinytė-Tyla wurde 2016 zur Musikdirektorin des City of Birmingham Symphony Orchestra ernannt, in der Nachfolge von Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Sakari Oramo und Andris Nelsons. Das CBSO bestritt unter ihrer Leitung in Birmingham aber…

        mehr

      • Sopran

        Talise Trevigne

        Die amerikanische Sopranistin Talise Trevigne studierte an der Manhattan School of Music. Noch während ihres Studiums gab sie ihr Operndebüt beim Aspen Music Festival als Violetta in »La Traviata«, eine Partie, die sie nach langer Pause erst kürzlich…

        mehr

      • Mezzosopran

        Okka von der Damerau

        Ob in Rollen von Richard Wagner, Giuseppe Verdi oder in den Liedern Gustav Mahlers oder Arnold Schönbergs: Mit ihrem kraftvollen, nuancenreichen Mezzosopran und ihrer klaren, natürlichen Diktion erspürt die gebürtige Hamburgerin in jeder Figur den…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Gustav Mahler: 2. Symphonie »Auferstehung«
      Isarphilharmonie
      credit Frans Jansen
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Klavier

        Yefim Bronfman

        Yefim Bronfman wurde 1958 in Taschkent/Usbekistan geboren und studierte zunächst an der Rubin Academy of Music in Tel Aviv sowie später in den USA an der Juilliard School, der Marlboro Music School und am Curtis Institute of Music bei so berühmten…

        mehr

      • Johannes Brahms: 1. Klavierkonzert
      • Johannes Brahms: 4. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Co Merz
    • Korngold
      Weill
      Gershwin
      Bernstein

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Wayne Marshall

        Wayne Marshall genießt als Dirigent, Organist und Pianist weltweit gleichermaßen hohes Ansehen. Seit 1996 ist er Organist in Residence an der Bridgewater Hall in Manchester. Nachdem er von 2014 bis zum Sommer 2020 Chefdirigent des WDR…

        mehr

      • Erich Wolfgang Korngold: »Kings Row«-Suite
      • Kurt Weill: »Symphonic Nocturne« aus »Lady in the Dark«
      • George Gershwin: »Rhapsody in Blue«
      • Leonard Bernstein: »On the Waterfront«
      Isarphilharmonie
      credit Charles Best
    • Schönberg
      Strauss

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Klaus Mäkelä

        Der 26-jährige finnische Dirigent Klaus Mäkelä ist Chefdirigent des Oslo Philharmonic Orchestra, Musikdirektor des Orchestre de Paris und künstlerischer Leiter des Turku Music Festival. Aus einer finnischen Musikerfamilie stammend, studierte er an…

        mehr

      • Arnold Schönberg: »Verklärte Nacht«
      • Richard Strauss: »Eine Alpensinfonie«
      Isarphilharmonie
      credit Jerome Bonnet
    • g4

    • Ramos Triano
      Korngold
      Strauss

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Manfred Honeck

        Der österreichische Dirigent Manfred Honeck ist langjähriger Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra. Gemeinsame Gastspiele führten in die Carnegie Hall und das Lincoln Center in New York sowie in die bedeutendsten europäischen…

        mehr

      • Violine

        María Dueñas

        Die 2002 in Granada geborene Geigerin María Dueñas verzaubert ihr Publikum mit einer atemberaubenden Vielfalt an Farben, die sie ihrem Instrument entlockt, und begeistert durch ihr technisches Können, ihre künstlerische Reife und ihre kühnen…

        mehr

      • Gloria Isabel Ramos Triano: »Balmung« (Auftragswerk und Uraufführung)
      • Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert
      • Richard Strauss: »Elektra« (Suite zusammengestellt von Manfred Honeck und Tomáš Ille)
      Isarphilharmonie
      credit Xenie Zasetskaya
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Violine

        Lisa Batiashvili

        Die georgischstämmige deutsche Violinistin Lisa Batiashvili hat enge und beständige Beziehungen zu einigen der weltbesten Orchester, Dirigent*innen und Solist*innen aufgebaut. 2021 erfüllte sie sich einen Lebenstraum mit der Gründung der Lisa…

        mehr

      • Johannes Brahms: Violinkonzert
      • Johannes Brahms: 1. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Andr Josselin
    • Sibelius
      Strawinsky

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Santtu-Matias Rouvali

        Der Dirigent Santtu-Matias Rouvali kommt aus der renommierten finnischen Dirigentenschule in Helsinki. Geboren 1985, begann er zunächst ein Schlagzeugstudium; inspiriert von Jorma Panula und Hannu Lintu wechselte er an die Sibelius-Akademie zum…

        mehr

      • Oedipus

        Paul Appleby

        American Paul Appleby is one of the most admired tenor voices of his generation, regularly appearing on the world’s great opera, concert and recital stages with Opera News hailing, “his tenor is limpid and focused, but with a range of color unusual…

        mehr

      • Iokaste

        Ekaterina Semenchuk

        Bei ihren Auftritten an internationalen Opernhäusern und Konzertsälen wird Ekaterina Semenchuk nicht nur für Ihre kraftvolle Stimme, sondern auch für ihre eindringliche Bühnenpräsenz gefeiert. Diese Intensität beruht nicht zuletzt auf ihrem…

        mehr

      • Kreon & Ein Bote

        Derek Welton

        Der australische Bassbariton Derek Welton hat sich sowohl auf der Konzertbühne als auch auf der Opernbühne als angesehener und vielseitiger Künstler etabliert, dessen Repertoire von Bach und Händel bis zur Gegenwart reicht. Er ist regelmäßiger Gast…

        mehr

      • Hirte

        Gyula Rab

        Gyula Rab, geboren in Ungarn, studierte an der International Opera School des Royal College of Music in London, war Sir-Roger-und-Lady-Carr-Soirée-d’Or-Stipendiat und promovierte an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest. Sein Operndebüt gab er…

        mehr

      • Teiresias

        Shenyang

        Shenyang, geboren in Tianjin/China, studierte bei Prof. Ping Gu am Shanghai Conservatory of Music. Zusätzlich ist er Absolvent des Lindemann Young Artist Development Program an der Metropolitan Opera und des Juilliard Opera Center. Er gewann…

        mehr

      • Sprecherin

        Waltraud Meier

        Geboren in Würzburg, studierte Waltraud Meier zunächst Anglistik und Romanistik, bevor sie sich ausschließlich ihrer Gesangskarriere widmete. 1976 debütierte sie an der Oper ihrer Geburtsstadt in der Partie der Lola in Pietro Mascagnis Cavalleria…

        mehr

      • Männerchor des Philharmonischen Chores München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Jean Sibelius: 7. Symphonie
      • Igor Strawinsky: »Oedipux rex«
      Isarphilharmonie
      credit Nomi Baumgartl
    • Rachmaninow

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Lorenzo Viotti

        In seiner zweiten Saison als Chefdirigent des Netherlands Philharmonic Orchestra präsentiert Lorenzo Viotti im Concertgebouw fünf abwechslungsreiche Konzertprogramme mit Werken von Mozart, Brahms, Strauss bis hin zu Mahler, Szymanowski, Rachmaninow,…

        mehr

      • Sopran

        Marina Rebeka

        Seit ihrem internationalen Durchbruch bei den Salzburger Festspielen 2009 unter der Leitung von Riccardo Muti ist die lettische Sopranistin Marina Rebeka regelmäßiger Gast in den renommiertesten Konzertsälen und Opernhäusern der Welt. Sie arbeitet…

        mehr

      • Tenor

        Andrew Staples

        Der englische Tenor Andrew Staples war Chorknabe an der St Paul’s Cathedral und erhielt seine Ausbildung am King’s College in Cambridge, am Royal College of Music und an der Benjamin Britten International Opera School. Derzeit studiert er bei Ryland…

        mehr

      • Bariton

        Albert Dohmen

        Albert Dohmen kann auf eine langjährige internationale Karriere zurückblicken, deren erster Höhepunkt sein Wozzeck bei den Salzburger Oster- und Sommerfestspielen 1997 mit den Berliner bzw. Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Claudio Abbado…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Sergej Rachmaninow: »Symphonische Tänze«
      • Sergej Rachmaninow: »Die Glocken«
      Isarphilharmonie
      credit Danielle van Coevorden Dutch National Opera
    • h4

    • Mahler

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin

        Mirga Gražinytė-Tyla

        Mirga Gražinytė-Tyla wurde 2016 zur Musikdirektorin des City of Birmingham Symphony Orchestra ernannt, in der Nachfolge von Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Sakari Oramo und Andris Nelsons. Das CBSO bestritt unter ihrer Leitung in Birmingham aber…

        mehr

      • Sopran

        Talise Trevigne

        Die amerikanische Sopranistin Talise Trevigne studierte an der Manhattan School of Music. Noch während ihres Studiums gab sie ihr Operndebüt beim Aspen Music Festival als Violetta in »La Traviata«, eine Partie, die sie nach langer Pause erst kürzlich…

        mehr

      • Mezzosopran

        Okka von der Damerau

        Ob in Rollen von Richard Wagner, Giuseppe Verdi oder in den Liedern Gustav Mahlers oder Arnold Schönbergs: Mit ihrem kraftvollen, nuancenreichen Mezzosopran und ihrer klaren, natürlichen Diktion erspürt die gebürtige Hamburgerin in jeder Figur den…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Gustav Mahler: 2. Symphonie »Auferstehung«
      Isarphilharmonie
      credit Frans Jansen
    • Brahms

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Violine

        Lisa Batiashvili

        Die georgischstämmige deutsche Violinistin Lisa Batiashvili hat enge und beständige Beziehungen zu einigen der weltbesten Orchester, Dirigent*innen und Solist*innen aufgebaut. 2021 erfüllte sie sich einen Lebenstraum mit der Gründung der Lisa…

        mehr

      • Violoncello

        Gautier Capuçon

        Der gefeierte französische Cellist Gautier Capuçon erhält weltweite Anerkennung für seine musikalische Ausdrucksfähigkeit und große Virtuosität und die tiefe Klangfülle seines Instrumentes »L’Ambassadeur« von Matteo Goffriler aus dem Jahre 1701. Der…

        mehr

      • Johannes Brahms: Doppelkonzert für Violine und Violoncello
      • Johannes Brahms: 3. Symphonie
      Isarphilharmonie
    • Sibelius
      Mahler

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniel Harding

        Daniel Harding, geboren in Oxford, begann seine Laufbahn als Assistent von Simon Rattle beim City of Birmingham Symphony Orchestra, mit dem er 1994 sein professionelles Debüt gab. In der Spielzeit 1995/1996 assistierte er Claudio Abbado bei den…

        mehr

      • Jean Sibelius: »Tapiola«
      • Gustav Mahler: 5. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Julian Hargreaves
    • Sibelius
      Schostakowitsch

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Tugan Sokhiev

        Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

        mehr

      • Violine

        Naoka Aoki

        Naoka Aoki wurde in Japan geboren und begann im Alter von drei Jahren mit dem Geigenspiel. Ihr Studium absolvierte sie bei Prof. Mayumi Fujikawa an der Royal Academy of Music in London und an dem Royal College of Music. In Japan erhielt sie…

        mehr

      • Jean Sibelius: Violinkonzert
      • Dmitrij Schostakowitsch: 5. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Tobias Hase
    • k4

    • Schubert
      Mozart

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Raphaël Pichon

        Raphaël Pichon begann seine musikalische Ausbildung mit Studien in Gesang, Violine und Klavier an den Pariser Konservatorien. Als junger Countertenor sang er unter Dirigenten wie Jordi Savall, Gustav Leonhardt, Ton Koopman und Geoffroy Jourdain. 2006…

        mehr

      • Sopran

        Ying Fang

        Die aus Ningbo (China) stammende Sopranistin Ying Fang studierte in Shanghai und an der Juilliard School in New York, wo sie auch das Lindemann Young Artist Development Program der Met absolvierte. In der Saison 2021/22 gab sie ihr Debüt an der Opéra…

        mehr

      • Mezzosopran

        Ema Nikolovska

        Die mazedonisch-kanadische Mezzosopranistin studierte an der Guildhall School of Music & Drama in London und ist Absolventin des Internationalen Opernstudios der Deutschen Staatsoper Berlin. Von 2019 bis 2022 war Ema Nikolovska BBC New Generation…

        mehr

      • Tenor

        Robin Tritschler

        Der irische Tenor Robin Tritschler ist Absolvent der Royal Academy of Music und war BBC New Generation Artist. In dieser Saison debütiert er bei den Wiener Symphonikern als Evangelist in Bachs »Matthäuspassion « und wird mit dem London Symphony…

        mehr

      • Bass

        Christian Immler

        Christian Immler ist derzeit einer der gefragtesten Sänger seines Fachs. Sowohl im Konzert- als auch im Opernbereich arbeitet der deutsche Bass-Bariton mit hervorragenden Dirigenten, Pianisten und Regisseuren zusammen und singt Mahler-…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Franz Schubert: »Lacrimosa son io« für drei Singstimmen
      • Franz Schubert: 7. Symphonie »Unvollendete«
      • Wolfgang Amadeus Mozart: »Maurerische Trauermusik«
      • Wolfgang Amadeus Mozart: »Miserere mei«
      • ( ... )
      Isarphilharmonie
      credit Piergab
    • Solidaritätskonzert für Münchens Partnerstadt Be'er Sheva

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Zubin Mehta

        Zubin Mehta wurde 1936 in Bombay/Indien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Nach zwei Semestern Medizinstudium konzentrierte er sich ganz auf die Musik und erhielt bei Hans Swarowsky an der Wiener Musikakademie Dirigierunterricht;…

        mehr

      • Klavier

        Yefim Bronfman

        Yefim Bronfman wurde 1958 in Taschkent/Usbekistan geboren und studierte zunächst an der Rubin Academy of Music in Tel Aviv sowie später in den USA an der Juilliard School, der Marlboro Music School und am Curtis Institute of Music bei so berühmten…

        mehr

      • Johannes Brahms: 2. Klavierkonzert
      • Johannes Brahms: 2. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Sebastian Widmann
    • Verdi

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniele Gatti

        Daniele Gatti ist Chefdirigent des Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Musikdirektor des Orchestra Mozart und künstlerischer Berater des Mahler Chamber Orchestra. Ab der Saison 2024/25 übernimmt er das Amt des Chefdirigenten bei der Sächsischen…

        mehr

      • Sopran

        Iulia Maria Dan

        Die rumänische Sopranistin Iulia Maria Dan hat sich mit ihrem "farbenreichen, schön ausgearbeiteten und dennoch strahlend klaren Klang" (Sydney Morning Herald) einen Namen an den renommierten Konzert- und Opernhäusern gemacht. Die Absolventin der…

        mehr

      • Mezzosopran

        Okka von der Damerau

        Ob in Rollen von Richard Wagner, Giuseppe Verdi oder in den Liedern Gustav Mahlers oder Arnold Schönbergs: Mit ihrem kraftvollen, nuancenreichen Mezzosopran und ihrer klaren, natürlichen Diktion erspürt die gebürtige Hamburgerin in jeder Figur den…

        mehr

      • Tenor

        Francesco Meli

        Der italienische Tenor Francesco Meli debütierte im Alter von nur 23 Jahren am Teatro alla Scala in »Les Dialogues des Carmelites « unter der Leitung von Riccardo Muti. In den folgenden Jahren kehrte er regelmäßig an die Scala zurück, wo sein Name…

        mehr

      • Bass

        Alex Esposito

        Der italienische Bassbariton Alex Esposito studierte Klavier, Orgel und Gesang in Bergamo. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er mit den weltweit wichtigsten Orchesterdirigenten und Regisseuren zusammen und ist regelmäßig Gast an den renommiertesten…

        mehr

      • Philharmonischer Chor München

        Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

        mehr

      • Giuseppe Verdi: Requiem
      Isarphilharmonie
      credit Simon Pauly
    • Debussy
      Tüür
      Sibelius

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Paavo Järvi

        Die Liebe zur Musik ist Paavo Järvi in die Wiege gelegt. 1962 als Sohn des Dirigenten Neeme Järvi in Tallinn geboren, studierte er zunächst Dirigieren und Schlagzeug in Estland, dann, ab 1980, in den USA – am Curtis Institute of Music und bei Leonard…

        mehr

      • Akkordeon

        Ksenija Sidorova

        Als "hervorragend subtil und virtuos " (The Arts Desk) und als "eine erstaunlich vollendete Künstlerin " (Classical Source) gelobt, ist Ksenija Sidorova die führende Botschafterin für das Akkordeon. Ermutigt durch ihre Großmutter began Ksenija das…

        mehr

      • Claude Debussy: »Printemps«
      • Erkki-Sven Tüür: Akkordeonkonzert »Prophecy«
      • Jean Sibelius: 5. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Karlina Vitolina
    • i4

    • Ives
      Crawford Seeger
      Traditional
      Vivier
      Haydn

      Isarphilharmonie
      • Dirigentin & Sopran

        Barbara Hannigan

        Die aus der kanadischen Provinz Nova Scotia stammende Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan verkörpert Musik mit einem beispiellosen dramatischen Feingefühl und befindet sich damit auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Zu ihren künstlerischen…

        mehr

      • Sopran

        Aphrodite Patoulidou

        Die im griechischen Thessaloniki geborene Aphrodite Patoulidou ist eine der interessantesten aufstrebenden Sopranistinnen ihrer Generation. Neben dem klassischen Gesang ist sie auch als Songschreiberin in vielen verschiedenen Genres tätig und drückt…

        mehr

      • Charles Ives: »The Unanswered Question«
      • Ruth Crawford Seeger: Andante für Streichorchester
      • Charles Ives: »Three Places in New England«
      • Traditional: »Outborn«, isländisches Volkslied
      • ( ... )
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Mahler

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Daniele Gatti

        Daniele Gatti ist Chefdirigent des Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Musikdirektor des Orchestra Mozart und künstlerischer Berater des Mahler Chamber Orchestra. Ab der Saison 2024/25 übernimmt er das Amt des Chefdirigenten bei der Sächsischen…

        mehr

      • Gustav Mahler: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Lutosławski
      Dvořák

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Krzysztof Urbański

        Der polnische Dirigent Krzysztof Urbański war von 2011 bis 2021 Musikdirektor des Indianapolis Symphony Orchestra sowie Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Trondheim Symphony (2010–2017). Im Jahr 2017 wurde er zum Ehrengastdirigenten des…

        mehr

      • Violoncello

        Sol Gabetta

        Internationales Aufsehen erregte Sol Gabetta im Jahr 2004, als sie als Gewinnerin des Crédit Suisse Young Artist Award bei den Luzerner Festspielen mit den Wiener Philharmonikern unter Valery Gergiev debütierte. Zuvor hatte die 1981 in Cordoba /…

        mehr

      • Witold Lutosławski: Cellokonzert
      • Antonín Dvořák: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Julia Wesely
    • Berg
      Bruckner

      Isarphilharmonie
      • Dirigent

        Andris Nelsons

        Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra sowie Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsweisende Verbindung zwischen den zwei…

        mehr

      • Violine

        Baiba Skride

        Baiba Skride zählt zu den profiliertesten Geiger:innen unserer Zeit und wird weltweit für inspirierende Interpretationen und ihren unverwechselbaren Geigenton geschätzt. Sie spielt mit Orchestern von Weltrang wie den Berliner Philharmonikern,…

        mehr

      • Alban Berg: Violinkonzert »Dem Andenken eines Engels«
      • Anton Bruckner: 7. Symphonie
      Isarphilharmonie
      credit Marco Borggreve
    • Kammerkonzerte

    • »Märchen­erzählungen«

      Münchner Künstlerhaus
      • Klarinette

        Albert Osterhammer

        In Prien am Chiemsee geboren, erhielt Albert Osterhammer seinen ersten Unterricht im Klarinettenspiel an der örtlichen Musikschule in Grassau / Chiemgau, wo er später auch als Lehrer arbeitete. 1985 begann er bei Gerd Starke an der Münchner…

        mehr

      • Viola

        Burkhard Sigl

        Burkhard Sigl stammt aus einer Musikerfamilie und begann bereits im Alter von fünf Jahren Violine zu spielen. Schon während seiner Schulzeit am musischen Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg studierte er am dortigen Konservatorium u.a. bei Walter…

        mehr

      • Klavier

        Thierry Escaich

        Der Komponist, Organist und Improvisator Thierry Escaich ist eine prägende Gestalt in der zeitgenössischen Musik und einer der wichtigsten französischen Komponisten seiner Generation. Die drei Elemente seines künstlerischen Schaffens sind untrennbar…

        mehr

      • Wolfgang Amadeus Mozart: »Kegelstatt-Trio«
      • Thierry Escaich: »Trio américain (Suppliques)«
      • Max Bruch: Acht Stücke
      • Thierry Escaich: Improvisation über Themen von Robert Schumann
      • ( ... )
      Münchner Künstlerhaus
    • »Abgelauscht«

      Münchner Künstlerhaus
      • Violine

        Ilona Cudek

        Ilona Cudek stammt aus Oberschlesien und kam 1981 nach Deutschland, wo sie unmittelbar nach ihrer Ankunft den Schulunterricht am Anton-Bruckner-Gymnasium in Straubing aufnahm. Gleichzeitig war sie Jungstudentin an der Musikhochschule München. Nach…

        mehr

      • Violine

        Ana Vladanovic-Lebedinski

        Ana Vladanovic-Lebedinski wurde 1974 in Belgrad geboren. Den ersten Geigenunterricht erhielt sie bei ihrer Mutter. Bereits mit 14 Jahren studierte sie an der Musikhochschule in Belgrad bei Dejan Mihailovic, wo sie drei Jahre später ihr Diplom mit…

        mehr

      • Viola

        Julio López

        Julio López wurde 1980 in Honduras geboren. Er begann seine musikalische Ausbildung an der "Escuela de Musica Victoriano Lopez" und bekam dort Bratschenunterricht von Ruben Moncada. 1997/98 war er Solobratscher des Sinfonie- und Kammerorchesters von…

        mehr

      • Violoncello

        Thomas Ruge

        Der aus Bremen stammende Thomas Ruge studierte Violoncello, zuletzt bei Ottomar Borwitzky an der Berliner Karajan-Akademie. Schon während seines Studiums war er Solocellist verschiedener Orchester, wie z. B. des Europäischen Jugendorchesters (ECYO)…

        mehr

      • Zoltán Kodály: Streichduo
      • Zoltán Kodály: 2. Streichquartett
      • Antonín Dvořák: »Amerikanisches Quartett«
      Münchner Künstlerhaus
    • »Monuments Musicaux«

      Münchner Künstlerhaus
      • Violine

        Victoria Margasyuk

        Die Violinistin Victoria Margasyuk wurde im Januar 1989 in Moskau geboren. Ihren ersten Violinunterricht erhielt sie im Alter von 4 Jahren bei G. Turchaninova an der Zentralen Musikschule am Moskauer Staatskonservatorium. Danach studierte Victoria…

        mehr

      • Violine

        Wolfram Lohschütz

        Wolfram Lohschütz wurde in Bad Kissingen geboren und erhielt 5-jährig seinen ersten Violinunterricht. Bereits mit sieben Jahren wurde er Student bei Gert Hoelscher an der Musikhochschule Würzburg. Er gewann mehrfach 1. Preise beim Wettbewerb "Jugend…

        mehr

      • Viola

        Jannis Rieke

        Jannis Rieke wurde 1993 in Bremen geboren und erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von fünf Jahren. Mit dreizehn Jahren wurde er als Jungstudent an der Hochschule für Künste Bremen aufgenommen. Er begann sein Violinstudium an der…

        mehr

      • Violoncello

        Veit Wenk-Wolff

        Veit Wenk-Wolff wurde 1963 in Heidelberg geboren und wuchs in Norwegen auf. Er bekam mit sechs Jahren seinen ersten Cellounterricht, studierte später bei Aage Kvalbein (Oslo), Peter Grümmer (Zürich) und an der Hochschule der Künste Berlin bei…

        mehr

      • Klavier

        Paul Rivinius

        Der Pianist Paul Rivinius erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Seine Lehrer waren zunächst Gustaf Grosch in München, später dann Alexander Sellier, Walter Blankenheim und Nerine Barrett an der Musikhochschule in…

        mehr

      • Antonín Dvořák: Klavierquintett
      • César Franck: Klavierquintett
      Münchner Künstlerhaus
    • »Aufbruch und Schlussakkord«

      Münchner Künstlerhaus
      • Violine

        Yasuka Schmalhofer

        Die Geigerin Yasuka Schmalhofer wurde in Yokohama in eine Musikerfamilie hineingeboren. Nach ihrem Abschluss an der Toho Gakuen High School of Music kam sie nach Deutschland. In Würzburg an der Musikhochschule schloss sie bei Prof. Herwig Zack ihr…

        mehr

      • Violine

        Johanna Zaunschirm

        Johanna Zaunschirm wurde in Hamburg geboren und wuchs in der Nähe von Salzburg auf. Sie begann mit ihrer musikalischen Ausbildung im Alter von sechs Jahren bei Pavla Kinzl am Musikum Oberndorf. 2002 wurde sie von Bruno Steinschaden in den…

        mehr

      • Viola

        Jannis Rieke

        Jannis Rieke wurde 1993 in Bremen geboren und erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von fünf Jahren. Mit dreizehn Jahren wurde er als Jungstudent an der Hochschule für Künste Bremen aufgenommen. Er begann sein Violinstudium an der…

        mehr

      • Viola

        Julie Risbet

        Die Bratschistin Julie Risbet studierte in der Klasse von Prof. Jean Sulem am Conservatoire national supérieur de musique et de danse in Paris, wo sie im Mai 2008 ihren Abschluss mit Auszeichnung erlangte. Danach setzte sie ihre Studien an der…

        mehr

      • Violoncello

        Sven Faulian

        Der in Neubrandenburg geborene Musiker begann sein Cellostudium 1981 an der Musikschule seiner Heimatstadt. 1985 wurde er als externer Schüler an der "Spezialschule für Musik" der Hochschule für Musik "Hanns Eisler", ab 1986 dann als Direktschüler in…

        mehr

      • Johannes Brahms: 2. Streichquartett
      • Johannes Brahms: 2. Streichquintett
      Münchner Künstlerhaus
    • »British Idylls«

      Münchner Künstlerhaus
      • Philharmonisches Streichquartett München

        Das Philharmonische Streichquartett München zeichnet sich schon seit seiner Gründung im Jahr 2007 durch ungewöhnliche Konzertprogramme in unterschiedlichsten Formationen aus. In zahlreichen Auftritten, die das Philharmonische Streichquartett schon…

        mehr

      • Violine

        Bernhard Metz

        Bernhard Metz, geboren 1973 in Saarbrücken, erhielt seinen ersten Violinunterricht an der von Wolfgang Marschner geleiteten Pflüger-Stiftung in Freiburg. Nach dem Abitur studierte er bei Roman Nodel in Mannheim und Rainer Kussmaul in Freiburg.…

        mehr

      • Violine

        Clément Courtin

        Der in Lille / Frankreich geborene Musiker begann im Alter von acht Jahren mit dem Geigenspiel; von 1995 bis 1997 studierte er in Paris bei Suzanne Gessner. Anschließend wurde Clément Courtin in die Klasse von Igor Oistrach in Brüssel aufgenommen, wo…

        mehr

      • Viola

        Konstantin Sellheim

        Konstantin Sellheim ist seit 2006 Mitglied der Münchner Philharmoniker, lehrte viele Jahre als Assistent von Prof. Hartmut Rohde an der Universität der Künste Berlin und ist auch als Kammermusiker weltweit unterwegs.

        Sein Viola-Studium führte ihn…

        mehr

      • Violoncello

        Manuel von der Nahmer

        Der aus Wuppertal stammende Musiker erhielt im Alter von neun Jahren seinen ersten Cellounterricht. Nachdem er drei erste Bundespreise beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und den ersten Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb "Charles Hennen"…

        mehr

      • Klavier

        Paul Rivinius

        Der Pianist Paul Rivinius erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Seine Lehrer waren zunächst Gustaf Grosch in München, später dann Alexander Sellier, Walter Blankenheim und Nerine Barrett an der Musikhochschule in…

        mehr

      • Henry Purcell: Chaconne g-Moll
      • Graham Waterhouse: »Alchymic Quartet«
      • Frank Bridge: »Three Idylls«
      • Edward Elgar: Klavierquintett
      Münchner Künstlerhaus
    • »Tönendes Mysterium«

      Münchner Künstlerhaus
      • Violine

        Naoka Aoki

        Naoka Aoki wurde in Japan geboren und begann im Alter von drei Jahren mit dem Geigenspiel. Ihr Studium absolvierte sie bei Prof. Mayumi Fujikawa an der Royal Academy of Music in London und an dem Royal College of Music. In Japan erhielt sie…

        mehr

      • Violine

        Simon Fordham

        In Melbourne / Australien geboren, studierte Simon Fordham Violine am angesehenen Victorian College of Arts in seiner Heimatstadt sowie an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Seine Karriere als Orchestermusiker begann Simon Fordham bei der…

        mehr

      • Viola

        Burkhard Sigl

        Burkhard Sigl stammt aus einer Musikerfamilie und begann bereits im Alter von fünf Jahren Violine zu spielen. Schon während seiner Schulzeit am musischen Gymnasium bei St. Stephan in Augsburg studierte er am dortigen Konservatorium u.a. bei Walter…

        mehr

      • Violoncello

        Sissy Schmidhuber

        Sissy Schmidhuber wurde 1970 in München geboren und erhielt ihren ersten Cellounterricht im Alter von sieben Jahren. Lange Jahre erhielt sie Unterricht bei Michael Hell. 1988 begann sie ihr Studium an der Hochschule für Musik in München bei Helmar…

        mehr

      • Violoncello

        Sven Faulian

        Der in Neubrandenburg geborene Musiker begann sein Cellostudium 1981 an der Musikschule seiner Heimatstadt. 1985 wurde er als externer Schüler an der "Spezialschule für Musik" der Hochschule für Musik "Hanns Eisler", ab 1986 dann als Direktschüler in…

        mehr

      • Alexander Glasunow: Streichquintett
      • Franz Schubert: Streichquintett
      Münchner Künstlerhaus
    • »Fantastische Formen«

      Münchner Künstlerhaus
      • Oboe

        Andrey Godik

        Der in Moskau geborene Andrey Godik begann seine musikalische Ausbildung 1996 an der Staatlichen Musikhochschule Gnessin in Moskau, zunächst auf der Blockflöte, wechselte aber bald zur Oboe. Von 2004 bis 2008 war er Jungstudent an der Zentralen…

        mehr

      • Violine

        Iason Keramidis

        Iason Keramidis wurde 1985 in Kavala (Griechenland) geboren. Schon sehr früh überzeugte er mit seiner außergewöhnlichen Musikalität. Mit 13 Jahren setzte er seine musikalische Ausbildung bei Prof. Stelios Kafantaris fort. Ab 2003 studierte er an der…

        mehr

      • Violine

        Megumi Okaya

        Megumi Okaya ist Mitglied der 1. Violinen der Münchner Philharmoniker.

        mehr

      • Viola

        Julio López

        Julio López wurde 1980 in Honduras geboren. Er begann seine musikalische Ausbildung an der "Escuela de Musica Victoriano Lopez" und bekam dort Bratschenunterricht von Ruben Moncada. 1997/98 war er Solobratscher des Sinfonie- und Kammerorchesters von…

        mehr

      • Violoncello

        Thomas Ruge

        Der aus Bremen stammende Thomas Ruge studierte Violoncello, zuletzt bei Ottomar Borwitzky an der Berliner Karajan-Akademie. Schon während seines Studiums war er Solocellist verschiedener Orchester, wie z. B. des Europäischen Jugendorchesters (ECYO)…

        mehr

      • Antal Dorati: Notturno und Capriccio
      • Robert Schumann: Streichquartett A-Dur
      • Benjamin Britten: »Phantasy Quartet«
      • Arnold Bax: Oboenquintett
      Münchner Künstlerhaus
    • »West meets east«

      Münchner Künstlerhaus
      • Klarinette

        Albert Osterhammer

        In Prien am Chiemsee geboren, erhielt Albert Osterhammer seinen ersten Unterricht im Klarinettenspiel an der örtlichen Musikschule in Grassau / Chiemgau, wo er später auch als Lehrer arbeitete. 1985 begann er bei Gerd Starke an der Münchner…

        mehr

      • Violine

        Odette Couch

        Odette Couch begann ihr Geigenstudium im Alter von sieben Jahren. Mit elf Jahren wurde sie als Jungstudentin an der Amsterdamer Musikhochschule aufgenommen. Ab 1985 setzte sie ihr Studium in den USA fort, wo sie den Bachelor und den Master of Music…

        mehr

      • Violoncello

        Elke Funk-Hoever

        Elke Funk-Hoever studierte u. a. an der Hochschule der Künste Berlin bei Wolfgang Boettcher sowie an der New Yorker Juilliard School bei Zara Nelsova und dem Juilliard String Quartet. Sowohl das Diplom als auch das Konzertsolistenexamen schloss sie…

        mehr

      • Klavier

        Ivana Svarc-Grenda

        Die Pianistin begann ihre Ausbildung am Konservatorium ihrer Heimatstadt Zagreb. 1988 wechselte sie ans Peabody Conservatory of Music in Baltimore (USA), um anschließend an der Hochschule der Künste in Berlin und am Salzburger Mozarteum ihr Studium…

        mehr

      • Ludwig van Beethoven: »Gassenhauer-Trio«
      • Dmitrij Schostakowitsch: 1. Klaviertrio
      • Arash Teymourian: »Novelette«
      • Walter Rabl: Klarinettenquartett
      Münchner Künstlerhaus