mphil Logo - zur Startseite

Wahl-Abo

Buchen Sie hier Ihr Wahl-Abo!

Wenn Sie vier Karten oder mehr für vier verschiedene Konzerte buchen, erhalten Sie 20 % Preisvorteil! Hören Sie sich quer durch das Programm der Münchner Philharmoniker und entdecken Sie die Akustik der Isarphilharmonie von verschiedenen Plätzen aus. Ein weiterer Vorteil: Im Wahl-Abo lassen sich manche Konzerte bereits lange vor dem eigentlichen Vorverkaufsstart buchen. Sichern Sie sich so die besten Plätze! 

Nicht im Wahl-Abo buchbar sind die Veranstaltungen von »Spielfeld Klassik« (Jugendkonzerte, Familiengrusical u. ä.) und »Klassik am Odeonsplatz«.

Karten im Wahl-Abo sind hier und via München Ticket (089 54 81 81 400) erhältlich.

September 2024

  • Bach
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Co Merz
  • Bach
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Co Merz
  • Bach
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Co Merz
  • Chin
    Dutilleux
    Seltenreich
    Ben-Haim

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Renaud Capuçon

      Renaud Capuçon gilt nicht nur als einer der führenden Geiger und Kammermusiker mit weitgespanntem Repertoire, sondern ist auch als Festivalleiter und Pädagoge aktiv. Weltweit wird er für seinen einzigartigen Geigenton, musikalische Eleganz und…

      mehr

    • Unsuk Chin: »subito con forza« für Orchester
    • Henri Dutilleux: Violinkonzert »L’Arbre des songes«
    • Michael Seltenreich: »The Prisoner's Dilemma« (Deutsche Erstaufführung und Auftragswerk)
    • Paul Ben-Haim: 1. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Simon Fowler
  • Chin
    Dutilleux
    Seltenreich
    Ben-Haim

    Gastkonzert

    KKL Luzern
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Renaud Capuçon

      Renaud Capuçon gilt nicht nur als einer der führenden Geiger und Kammermusiker mit weitgespanntem Repertoire, sondern ist auch als Festivalleiter und Pädagoge aktiv. Weltweit wird er für seinen einzigartigen Geigenton, musikalische Eleganz und…

      mehr

    • Unsuk Chin: »subito con forza« für Orchester
    • Henri Dutilleux: Violinkonzert »L’Arbre des songes«
    • Michael Seltenreich: »The Prisoner's Dilemma« (Schweizer Erstaufführung und Auftragswerk)
    • Paul Ben-Haim: 1. Symphonie
    KKL Luzern
    credit Simon Fowler
  • Bach
    Bruckner

    Gastkonzert

    KKL Luzern
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    KKL Luzern
    credit Co Merz
  • Ives
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Thomas Hengelbrock

      Er geht den Dingen auf den Grund und stellt sich ganz in den Dienst der Musik. Thomas Hengelbrock ist in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmetalent: Als Violinist, Dirigent, Wissenschaftler und Musikvermittler in Personalunion begeistert er seit vielen…

      mehr

    • Sopran

      Katharina Konradi

      Katharina Konradi stammt aus Bishkek/Kirgistan und kam im Alter von 15 Jahren nach Deutschland. Hier wurde in der Schule ihre besondere Musikalität entdeckt und dank ihrer einzigartigen Stimme, ausgebildet von Julie Kaufmann in Berlin und Christiane…

      mehr

    • Mezzosopran

      Eva Zaïcik

      Nach ihrem Studium am Pariser Konservatorium gewann die französische Mezzosopranistin Eva Zaïcik 2018 die Auszeichnung »Révélation Artiste lyrique« bei den Victoires de la musique classique sowie Preise bei zwei renommierten Gesangswettbewerben: den…

      mehr

    • Tenor

      Benjamin Bruns

      Benjamin Bruns begann seine Sängerlaufbahn als Alt-Solist im Knabenchor seiner Heimatstadt Hannover. Nach einer vierjährigen privaten Gesangsausbildung bei Prof. Peter Sefcik studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei…

      mehr

    • Bass

      Jean Teitgen

      Im Anschluß an ein Wirtschaftsstudium begann Jean Teitgen seine musikalische Ausbildung am Conservatoire national supérieur de musique in Paris, die er mit Auszeichnung abschloß. Sein umfangreiches Repertoire reicht vom Barock bis zur Musik des 20.…

      mehr

    • ( ... )
    • Charles Ives: »Psalm 90« für gemischten Chor, Orgel und Glocken
    • Anton Bruckner: Messe Nr. 3
    Isarphilharmonie
    credit Mina Esfandiari
  • Ives
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Thomas Hengelbrock

      Er geht den Dingen auf den Grund und stellt sich ganz in den Dienst der Musik. Thomas Hengelbrock ist in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmetalent: Als Violinist, Dirigent, Wissenschaftler und Musikvermittler in Personalunion begeistert er seit vielen…

      mehr

    • Sopran

      Katharina Konradi

      Katharina Konradi stammt aus Bishkek/Kirgistan und kam im Alter von 15 Jahren nach Deutschland. Hier wurde in der Schule ihre besondere Musikalität entdeckt und dank ihrer einzigartigen Stimme, ausgebildet von Julie Kaufmann in Berlin und Christiane…

      mehr

    • Mezzosopran

      Eva Zaïcik

      Nach ihrem Studium am Pariser Konservatorium gewann die französische Mezzosopranistin Eva Zaïcik 2018 die Auszeichnung »Révélation Artiste lyrique« bei den Victoires de la musique classique sowie Preise bei zwei renommierten Gesangswettbewerben: den…

      mehr

    • Tenor

      Benjamin Bruns

      Benjamin Bruns begann seine Sängerlaufbahn als Alt-Solist im Knabenchor seiner Heimatstadt Hannover. Nach einer vierjährigen privaten Gesangsausbildung bei Prof. Peter Sefcik studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei…

      mehr

    • Bass

      Jean Teitgen

      Im Anschluß an ein Wirtschaftsstudium begann Jean Teitgen seine musikalische Ausbildung am Conservatoire national supérieur de musique in Paris, die er mit Auszeichnung abschloß. Sein umfangreiches Repertoire reicht vom Barock bis zur Musik des 20.…

      mehr

    • ( ... )
    • Charles Ives: »Psalm 90« für gemischten Chor, Orgel und Glocken
    • Anton Bruckner: Messe Nr. 3
    Isarphilharmonie
    credit Mina Esfandiari
  • Ives
    Bruckner

    Gastkonzert

    Stift St. Florian
    • Dirigent

      Thomas Hengelbrock

      Er geht den Dingen auf den Grund und stellt sich ganz in den Dienst der Musik. Thomas Hengelbrock ist in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmetalent: Als Violinist, Dirigent, Wissenschaftler und Musikvermittler in Personalunion begeistert er seit vielen…

      mehr

    • Sopran

      Katharina Konradi

      Katharina Konradi stammt aus Bishkek/Kirgistan und kam im Alter von 15 Jahren nach Deutschland. Hier wurde in der Schule ihre besondere Musikalität entdeckt und dank ihrer einzigartigen Stimme, ausgebildet von Julie Kaufmann in Berlin und Christiane…

      mehr

    • Mezzosopran

      Eva Zaïcik

      Nach ihrem Studium am Pariser Konservatorium gewann die französische Mezzosopranistin Eva Zaïcik 2018 die Auszeichnung »Révélation Artiste lyrique« bei den Victoires de la musique classique sowie Preise bei zwei renommierten Gesangswettbewerben: den…

      mehr

    • Tenor

      Benjamin Bruns

      Benjamin Bruns begann seine Sängerlaufbahn als Alt-Solist im Knabenchor seiner Heimatstadt Hannover. Nach einer vierjährigen privaten Gesangsausbildung bei Prof. Peter Sefcik studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei…

      mehr

    • Bass

      Jean Teitgen

      Im Anschluß an ein Wirtschaftsstudium begann Jean Teitgen seine musikalische Ausbildung am Conservatoire national supérieur de musique in Paris, die er mit Auszeichnung abschloß. Sein umfangreiches Repertoire reicht vom Barock bis zur Musik des 20.…

      mehr

    • ( ... )
    • Charles Ives: »Psalm 90« für gemischten Chor, Orgel und Glocken
    • Anton Bruckner: Messe Nr. 3
    Stift St. Florian
    credit Mina Esfandiari
  • Beethoven
    Schostakowitsch

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Karina Canellakis

      Internationally acclaimed for her emotionally charged performances, technical command and interpretive depth, Karina Canellakis has become one of the most in-demand conductors of her generation. She is the Chief Conductor of the Netherlands Radio…

      mehr

    • Violoncello

      Pablo Ferrández

      Prizewinner at the XV Intern ational Tchaikovsky Competition and SONY Classical exclusive artist, Pablo Ferrández is hailed as a “new cello genius” (Le Figaro). A captivating performer, “ Ferrández has the lot: technique, mettle, spirit, authority as…

      mehr

    • Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Egmont«
    • Dmitrij Schostakowitsch: 1. Cellokonzert
    • Ludwig van Beethoven: 5. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Mathias Bothor
  • Beethoven
    Schostakowitsch

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Karina Canellakis

      Internationally acclaimed for her emotionally charged performances, technical command and interpretive depth, Karina Canellakis has become one of the most in-demand conductors of her generation. She is the Chief Conductor of the Netherlands Radio…

      mehr

    • Violoncello

      Pablo Ferrández

      Prizewinner at the XV Intern ational Tchaikovsky Competition and SONY Classical exclusive artist, Pablo Ferrández is hailed as a “new cello genius” (Le Figaro). A captivating performer, “ Ferrández has the lot: technique, mettle, spirit, authority as…

      mehr

    • Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu »Egmont«
    • Dmitrij Schostakowitsch: 1. Cellokonzert
    • Ludwig van Beethoven: 5. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Mathias Bothor
  • »BRUCKNER ZUM 200. GEBURTSTAG«

    Münchner Künstlerhaus
    • Violine

      Georg Pfirsch

      Georg Pfirsch (*1989 in München) begann seine musikalische Ausbildung im Alter von sechs Jahren. Als Schüler des ehemaligen Münchner Philharmonikers Jorge Sutil wurde er ab 2006 zusätzlich von Prof. Igor Ozim unterrichtet. Nachdem er 2007 als…

      mehr

    • Violine

      Bernhard Metz

      Bernhard Metz, geboren 1973 in Saarbrücken, erhielt seinen ersten Violinunterricht an der von Wolfgang Marschner geleiteten Pflüger-Stiftung in Freiburg. Nach dem Abitur studierte er bei Roman Nodel in Mannheim und Rainer Kussmaul in Freiburg.…

      mehr

    • Bratsche

      Jano Lisboa

      Der Portugieser Jano Lisboa gewann den Erste Preis von Prémio Jovens Músicos in Lissabon in beiden Kategorien Viola und Kammermusik. Außerdem ist er der Gewinner des 2006 NEC Mozart Concerto Competitions in Boston, USA, und des 2009 Watson Forbes…

      mehr

    • Bratsche

      Julio López

      Julio López wurde 1980 in Honduras geboren. Er begann seine musikalische Ausbildung an der "Escuela de Musica Victoriano Lopez" und bekam dort Bratschenunterricht von Ruben Moncada. 1997/98 war er Solobratscher des Sinfonie- und Kammerorchesters von…

      mehr

    • Violoncello

      Thomas Ruge

      Der aus Bremen stammende Thomas Ruge studierte Violoncello, zuletzt bei Ottomar Borwitzky an der Berliner Karajan-Akademie. Schon während seines Studiums war er Solocellist verschiedener Orchester, wie z. B. des Europäischen Jugendorchesters (ECYO)…

      mehr

    • ( ... )
    • Anton Bruckner: Streichquartett c-Moll
    • Wolfgang Amadeus Mozart: Hornquintett Es-Dur
    • Anton Bruckner: Streichquintett
    Münchner Künstlerhaus
  • Oktober 2024

  • Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Anton Bruckner: 8. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Tobias Hase
  • Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Anton Bruckner: 8. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Tobias Hase
  • Tschaikowsky
    Rachmaninow
    Rimskij-Korsakow

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Klavier

      Alexandre Kantorow

      In 2019, aged 22, Alexandre Kantorow became the first French pianist to win the gold medal at the Tchaikovsky Competition, where he also won the Grand Prix, which has only been awarded three times before in the competition’s history. Hailed by…

      mehr

    • Peter I. Tschaikowsky: Polonaise aus »Eugen Onegin«
    • Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini
    • Nikolaj Rimskij-Korsakow: »Scheherazade«
    Isarphilharmonie
    credit Tobias Hase
  • 1. JUGENDKONZERT

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Klavier

      Alexandre Kantorow

      In 2019, aged 22, Alexandre Kantorow became the first French pianist to win the gold medal at the Tchaikovsky Competition, where he also won the Grand Prix, which has only been awarded three times before in the competition’s history. Hailed by…

      mehr

    • Moderation

      Malte Arkona

      Malte Arkona ist einem breiten Publikum als Schauspieler, Synchronsprecher und TV-Moderator bekannt. Dass er ein wahrer Meister der Stimmakrobatik ist, hat er u.a. im Hörspiel zur ARD-Serie Babylon Berlin und in der Synchronisation der Serie Modern…

      mehr

    • Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini
    • Nikolaj Rimskij-Korsakow: »Scheherazade«
    Isarphilharmonie
    Malte Arkona credit Tobias Hase
  • Tschaikowsky
    Rachmaninow
    Rimskij-Korsakow

    Gastkonzert

    Alte Oper Frankfurt
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Klavier

      Alexandre Kantorow

      In 2019, aged 22, Alexandre Kantorow became the first French pianist to win the gold medal at the Tchaikovsky Competition, where he also won the Grand Prix, which has only been awarded three times before in the competition’s history. Hailed by…

      mehr

    • Peter I. Tschaikowsky: Polonaise aus »Eugen Onegin«
    • Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini
    • Nikolaj Rimskij-Korsakow: »Scheherazade«
    Alte Oper Frankfurt
    credit Tobias Hase
  • Tschaikowsky
    Rachmaninow
    Rimskij-Korsakow

    Gastkonzert

    Elbphilharmonie Hamburg
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Klavier

      Alexandre Kantorow

      In 2019, aged 22, Alexandre Kantorow became the first French pianist to win the gold medal at the Tchaikovsky Competition, where he also won the Grand Prix, which has only been awarded three times before in the competition’s history. Hailed by…

      mehr

    • Peter I. Tschaikowsky: Polonaise aus »Eugen Onegin«
    • Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini
    • Nikolaj Rimskij-Korsakow: »Scheherazade«
    Elbphilharmonie Hamburg
    credit Tobias Hase
  • Bruckner

    Gastkonzert

    Elbphilharmonie Hamburg
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Anton Bruckner: 8. Symphonie
    Elbphilharmonie Hamburg
    credit Tobias Hase
  • November 2024

  • Glinka
    Rachmaninow
    Rimskij-Korsakow

    Gastkonzert

    Philharmonie de Paris
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Klavier

      Alexandre Kantorow

      In 2019, aged 22, Alexandre Kantorow became the first French pianist to win the gold medal at the Tchaikovsky Competition, where he also won the Grand Prix, which has only been awarded three times before in the competition’s history. Hailed by…

      mehr

    • Mikhail Glinka: Ouvertüre zu »Ruslan und Ljudmila«
    • Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini
    • Nikolaj Rimskij-Korsakow: »Scheherazade«
    Philharmonie de Paris
    credit Tobias Hase
  • Glinka
    Rachmaninow
    Rimskij-Korsakow

    Gastkonzert

    Kölner Philharmonie
    • Dirigent

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      mehr

    • Klavier

      Alexandre Kantorow

      In 2019, aged 22, Alexandre Kantorow became the first French pianist to win the gold medal at the Tchaikovsky Competition, where he also won the Grand Prix, which has only been awarded three times before in the competition’s history. Hailed by…

      mehr

    • Mikhail Glinka: Ouvertüre zu »Ruslan und Ljudmila«
    • Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini
    • Nikolaj Rimskij-Korsakow: »Scheherazade«
    Kölner Philharmonie
    credit Tobias Hase
  • »VERSCHMÄHTE LIEBE«

    Münchner Künstlerhaus
    • Violine

      Yusi Chen

      Der in China geborene Yusi Chen begann im Alter von 6 Jahren Geige zu spielen. Bereits mit 14 Jahren wurde er in das Musikgymnasium zum Studium bei dem russischen Geiger Evgeniy Mikhailovich aufgenommen. 2001 erhielt er einen Studienplatz bei…

      mehr

    • Violine

      Ana Vladanovic-Lebedinski

      Ana Vladanovic-Lebedinski wurde 1974 in Belgrad geboren. Den ersten Geigenunterricht erhielt sie bei ihrer Mutter. Bereits mit 14 Jahren studierte sie an der Musikhochschule in Belgrad bei Dejan Mihailovic, wo sie drei Jahre später ihr Diplom mit…

      mehr

    • Bratsche

      Jannis Rieke

      Jannis Rieke wurde 1993 in Bremen geboren und erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von fünf Jahren. Mit dreizehn Jahren wurde er als Jungstudent an der Hochschule für Künste Bremen aufgenommen. Er begann sein Violinstudium an der…

      mehr

    • Violoncello

      Sven Faulian

      Der in Neubrandenburg geborene Musiker begann sein Cellostudium 1981 an der Musikschule seiner Heimatstadt. 1985 wurde er als externer Schüler an der "Spezialschule für Musik" der Hochschule für Musik "Hanns Eisler", ab 1986 dann als Direktschüler in…

      mehr

    • Richard Strauss: Variationen über »S'Deandl is harb auf mi«
    • Dijana Bošković: Streichquartett (Auftragswerk und Uraufführung)
    • Dijana Bošković: Streichtrio (Auftragswerk und Uraufführung)
    • Richard Strauss: Streichquartett A-Dur op. 2
    Münchner Künstlerhaus
  • Kindergartenkonzert »Wir gehen ins Konzert«

    Saal X
    Saal X
    credit Tobias Hase
  • Kindergartenkonzert »Wir gehen ins Konzert«

    Saal X
    Saal X
  • Prokofjew
    Schnittke
    Mozart

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Maxim Emelyanychev

      Der Dirigent und Pianist Maxim Emelyanychev erhielt seine Ausbildung in seiner Geburtsstadt Nischni Nowgorod und am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium bei Gennadi Roschdestwenski. Nach seinem Dirigierdebüt im Alter von zwölf Jahren wurde er…

      mehr

    • Klavier

      Alexander Melnikov

      Alexander Melnikov absolvierte sein Studium am Moskauer Konservatorium bei Lev Naumov. Zu seinen musikalisch prägendsten Erlebnissen zählen die Begegnungen mit Svjatoslav Richter, der ihn regelmäßig zu seinen Festivals in Russland und Frankreich…

      mehr

    • Sergej Prokofjew: 2. Klavierkonzert
    • Alfred Schnittke: »Gogol-Suite«
    • Wolfgang Amadeus Mozart: 35. Symphonie »Haffner«
    Isarphilharmonie
    credit Andrej Grilc
  • Prokofjew
    Schnittke
    Mozart

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Maxim Emelyanychev

      Der Dirigent und Pianist Maxim Emelyanychev erhielt seine Ausbildung in seiner Geburtsstadt Nischni Nowgorod und am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium bei Gennadi Roschdestwenski. Nach seinem Dirigierdebüt im Alter von zwölf Jahren wurde er…

      mehr

    • Klavier

      Alexander Melnikov

      Alexander Melnikov absolvierte sein Studium am Moskauer Konservatorium bei Lev Naumov. Zu seinen musikalisch prägendsten Erlebnissen zählen die Begegnungen mit Svjatoslav Richter, der ihn regelmäßig zu seinen Festivals in Russland und Frankreich…

      mehr

    • Sergej Prokofjew: 2. Klavierkonzert
    • Alfred Schnittke: »Gogol-Suite«
    • Wolfgang Amadeus Mozart: 35. Symphonie »Haffner«
    Isarphilharmonie
    credit Andrej Grilc
  • Dezember 2024

  • Mozart
    Wagner
    Dowland
    Schumann

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Nathalie Stutzmann

      Nathalie Stutzmann is the Music Director of the Atlanta Symphony Orchestra and the second woman in history to lead a major American orchestra. She is also Principal Guest Conductor of The Philadelphia Orchestra. Nathalie made her spectacular debut…

      mehr

    • Oboe

      Marie-Luise Modersohn

      Marie-Luise Modersohn wurde in Leipzig geboren und absolvierte ihre Ausbildung als Oboistin an der Hochschule für Musik und Theater in München in der Klasse von Günther Passin. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Studien wurde die Künstlerin 1994…

      mehr

    • Klarinette

      László Kuti

      Der aus Ungarn stammende Klarinettist wuchs in einer musikalischen Familie auf und wirkte bereits als Kind im Bläserensemble seiner Heimatstadt mit. Nach dem Beginn seines Studiums in Ungarn wechselte László Kuti an die Universität für Musik und…

      mehr

    • Fagott

      Romain Lucas

      Romain Lucas erhielt seinen ersten Fagottunterricht im Alter von acht Jahren. Zwischen 2006 und 2012 studierte er bei Laurent Lefevre am Conservatoire National de Musique et de Danse in Paris. Danach wechselte er an die Hochschule für Musik und…

      mehr

    • Horn

      Bertrand Chatenet

      Der aus Paris stammende Bertrand Chatenet begann seine Horn-Ausbildung bei Patrice Petitdidier am Konservatorium von Gennevilliers und studierte anschließend bei Jérôme Rouillard. Sein Kammermusik-Studium absolvierte er bei Paul Meyer und Eric…

      mehr

    • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante für Oboe, Klarinette, Fagott und Horn
    • Richard Wagner: »Siegfried-Idyll«
    • John Dowland: »Lachrimae antiquae«
    • Robert Schumann: 2. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Simon Fowler
  • Mozart
    Wagner
    Dowland
    Schumann

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Nathalie Stutzmann

      Nathalie Stutzmann is the Music Director of the Atlanta Symphony Orchestra and the second woman in history to lead a major American orchestra. She is also Principal Guest Conductor of The Philadelphia Orchestra. Nathalie made her spectacular debut…

      mehr

    • Oboe

      Marie-Luise Modersohn

      Marie-Luise Modersohn wurde in Leipzig geboren und absolvierte ihre Ausbildung als Oboistin an der Hochschule für Musik und Theater in München in der Klasse von Günther Passin. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Studien wurde die Künstlerin 1994…

      mehr

    • Klarinette

      László Kuti

      Der aus Ungarn stammende Klarinettist wuchs in einer musikalischen Familie auf und wirkte bereits als Kind im Bläserensemble seiner Heimatstadt mit. Nach dem Beginn seines Studiums in Ungarn wechselte László Kuti an die Universität für Musik und…

      mehr

    • Fagott

      Romain Lucas

      Romain Lucas erhielt seinen ersten Fagottunterricht im Alter von acht Jahren. Zwischen 2006 und 2012 studierte er bei Laurent Lefevre am Conservatoire National de Musique et de Danse in Paris. Danach wechselte er an die Hochschule für Musik und…

      mehr

    • Horn

      Bertrand Chatenet

      Der aus Paris stammende Bertrand Chatenet begann seine Horn-Ausbildung bei Patrice Petitdidier am Konservatorium von Gennevilliers und studierte anschließend bei Jérôme Rouillard. Sein Kammermusik-Studium absolvierte er bei Paul Meyer und Eric…

      mehr

    • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante für Oboe, Klarinette, Fagott und Horn
    • Richard Wagner: »Siegfried-Idyll«
    • John Dowland: »Lachrimae antiquae«
    • Robert Schumann: 2. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Simon Fowler
  • 2. JUGENDKONZERT

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Dima Slobodeniouk

      Dima Slobodeniouk wird von Publikum und Orchester gleichermaßen für seine musikalische Expertise und seine tiefgründigen Interpretationen hoch gelobt, und ist damit zu einem der begehrtesten Dirigenten seiner Generation geworden.

      Er arbeitet mit den…

      mehr

    • Klavier

      Olli Mustonen

      Olli Mustonen spielt in unserer heutigen Musikwelt eine außergewöhnliche Rolle – ganz in der Tradition großer Meister wie etwa Rachmaninoff, Busoni oder Enescu genießt er hohes Ansehen sowohl als Pianist und Dirigent als auch als Komponist. Anfang…

      mehr

    • Moderation

      Malte Arkona

      Malte Arkona ist einem breiten Publikum als Schauspieler, Synchronsprecher und TV-Moderator bekannt. Dass er ein wahrer Meister der Stimmakrobatik ist, hat er u.a. im Hörspiel zur ARD-Serie Babylon Berlin und in der Synchronisation der Serie Modern…

      mehr

    • Einojuhani Rautavaara: 3. Klavierkonzert »Gift of Dreams«
    • Esa-Pekka Salonen: »Insomnia«
    • Peter I. Tschaikowsky: 1. Symphonie »Winterträume«
    Isarphilharmonie
    credit Heikki Tuuli
  • Rautavaara
    Salonen
    Tschaikowsky

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Dima Slobodeniouk

      Dima Slobodeniouk wird von Publikum und Orchester gleichermaßen für seine musikalische Expertise und seine tiefgründigen Interpretationen hoch gelobt, und ist damit zu einem der begehrtesten Dirigenten seiner Generation geworden.

      Er arbeitet mit den…

      mehr

    • Klavier

      Olli Mustonen

      Olli Mustonen spielt in unserer heutigen Musikwelt eine außergewöhnliche Rolle – ganz in der Tradition großer Meister wie etwa Rachmaninoff, Busoni oder Enescu genießt er hohes Ansehen sowohl als Pianist und Dirigent als auch als Komponist. Anfang…

      mehr

    • Einojuhani Rautavaara: 3. Klavierkonzert »Gift of Dreams«
    • Esa-Pekka Salonen: »Insomnia«
    • Peter I. Tschaikowsky: 1. Symphonie »Winterträume«
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • »EINE REISE DURCH BÖHMEN«

    Münchner Künstlerhaus
    • Violine

      Ilona Cudek

      Ilona Cudek stammt aus Oberschlesien und kam 1981 nach Deutschland, wo sie unmittelbar nach ihrer Ankunft den Schulunterricht am Anton-Bruckner-Gymnasium in Straubing aufnahm. Gleichzeitig war sie Jungstudentin an der Musikhochschule München. Nach…

      mehr

    • Violoncello

      Elke Funk-Hoever

      Elke Funk-Hoever studierte u. a. an der Hochschule der Künste Berlin bei Wolfgang Boettcher sowie an der New Yorker Juilliard School bei Zara Nelsova und dem Juilliard String Quartet. Sowohl das Diplom als auch das Konzertsolistenexamen schloss sie…

      mehr

    • Klavier

      Aglaya Zinchenko

      Aglaya Zinchenko wurde 1979 in Sankt Petersburg geboren und absolvierte dort ihr Musikstudium mit Auszeichnung. 2008 schloss sie die Fortbildungsklasse bei Prof. Margarita Höhenrieder an der Musikhochschule in München ab. Sie ist Preisträgerin des…

      mehr

    • Joseph Haydn: Klaviertrio C-Dur
    • Bohuslav Martinů: 1. Klaviertrio »Cinq pièces brèves«
    • Josef Suk: Elegie
    • Bedřich Smetana: Klaviertrio g-Moll
    Münchner Künstlerhaus
  • Bach
    Vivaldi

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Andrea Marcon

      Der italienische Dirigent Andrea Marcon ist einer der anerkanntesten Musiker und Spezialisten auf dem Gebiet der Alten Musik sowie der Wiener Klassik. Er studierte an der Schola Cantorum in Basel u. a. bei Jean-Claude Zehnder, Hans Martin Linde und…

      mehr

    • Oboe

      Andrey Godik

      Der in Moskau geborene Andrey Godik begann seine musikalische Ausbildung 1996 an der Staatlichen Musikhochschule Gnessin in Moskau, zunächst auf der Blockflöte, wechselte aber bald zur Oboe. Von 2004 bis 2008 war er Jungstudent an der Zentralen…

      mehr

    • Violine

      Julian Shevlin

      Der 1967 in England geborene Julian Shevlin erhielt seinen ersten Geigenunterricht mit 7 Jahren. Bereits 11-jährig trat er erstmals bei den "Proms"-Konzerten in der Royal Albert Hall in London auf. 1980 debütierte er als Solist mit dem Bruch-Konzert…

      mehr

    • Sopran

      Miriam Feuersinger

      Die aus Österreich stammende Echo-und OPUS-Klassik-Preisträgerin Miriam Feuersinger gehört zu den führenden Sopranistinnen im Bereich der geistlichen Barockmusik. Ihre große Liebe gilt musikalisch und inhaltlich dem Kantaten- und Passionswerk von…

      mehr

    • Sopran

      Lea Elisabeth Müller

      Die österreichische Mezzosopranistin Lea Elisabeth Müller, geboren in Bregenz, erhielt ihre erste Ausbildung schon während der Schulzeit am Musikgymnasium Feldkirch. Sie studierte Sologesang am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Clemens…

      mehr

    • ( ... )
    • Johann Sebastian Bach: Ouvertüre (Suite) Nr. 3
    • Antonio Vivaldi: Konzert für Violine und Oboe g-Moll
    • Johann Sebastian Bach: Ouvertüre (Suite) Nr. 4
    • Johann Sebastian Bach: Magnificat
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • Bach
    Vivaldi

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Andrea Marcon

      Der italienische Dirigent Andrea Marcon ist einer der anerkanntesten Musiker und Spezialisten auf dem Gebiet der Alten Musik sowie der Wiener Klassik. Er studierte an der Schola Cantorum in Basel u. a. bei Jean-Claude Zehnder, Hans Martin Linde und…

      mehr

    • Oboe

      Andrey Godik

      Der in Moskau geborene Andrey Godik begann seine musikalische Ausbildung 1996 an der Staatlichen Musikhochschule Gnessin in Moskau, zunächst auf der Blockflöte, wechselte aber bald zur Oboe. Von 2004 bis 2008 war er Jungstudent an der Zentralen…

      mehr

    • Violine

      Julian Shevlin

      Der 1967 in England geborene Julian Shevlin erhielt seinen ersten Geigenunterricht mit 7 Jahren. Bereits 11-jährig trat er erstmals bei den "Proms"-Konzerten in der Royal Albert Hall in London auf. 1980 debütierte er als Solist mit dem Bruch-Konzert…

      mehr

    • Sopran

      Miriam Feuersinger

      Die aus Österreich stammende Echo-und OPUS-Klassik-Preisträgerin Miriam Feuersinger gehört zu den führenden Sopranistinnen im Bereich der geistlichen Barockmusik. Ihre große Liebe gilt musikalisch und inhaltlich dem Kantaten- und Passionswerk von…

      mehr

    • Sopran

      Lea Elisabeth Müller

      Die österreichische Mezzosopranistin Lea Elisabeth Müller, geboren in Bregenz, erhielt ihre erste Ausbildung schon während der Schulzeit am Musikgymnasium Feldkirch. Sie studierte Sologesang am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Clemens…

      mehr

    • ( ... )
    • Johann Sebastian Bach: Ouvertüre (Suite) Nr. 3
    • Antonio Vivaldi: Konzert für Violine und Oboe g-Moll
    • Johann Sebastian Bach: Ouvertüre (Suite) Nr. 4
    • Johann Sebastian Bach: Magnificat
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • Bach
    Vivaldi

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Andrea Marcon

      Der italienische Dirigent Andrea Marcon ist einer der anerkanntesten Musiker und Spezialisten auf dem Gebiet der Alten Musik sowie der Wiener Klassik. Er studierte an der Schola Cantorum in Basel u. a. bei Jean-Claude Zehnder, Hans Martin Linde und…

      mehr

    • Oboe

      Andrey Godik

      Der in Moskau geborene Andrey Godik begann seine musikalische Ausbildung 1996 an der Staatlichen Musikhochschule Gnessin in Moskau, zunächst auf der Blockflöte, wechselte aber bald zur Oboe. Von 2004 bis 2008 war er Jungstudent an der Zentralen…

      mehr

    • Violine

      Julian Shevlin

      Der 1967 in England geborene Julian Shevlin erhielt seinen ersten Geigenunterricht mit 7 Jahren. Bereits 11-jährig trat er erstmals bei den "Proms"-Konzerten in der Royal Albert Hall in London auf. 1980 debütierte er als Solist mit dem Bruch-Konzert…

      mehr

    • Sopran

      Miriam Feuersinger

      Die aus Österreich stammende Echo-und OPUS-Klassik-Preisträgerin Miriam Feuersinger gehört zu den führenden Sopranistinnen im Bereich der geistlichen Barockmusik. Ihre große Liebe gilt musikalisch und inhaltlich dem Kantaten- und Passionswerk von…

      mehr

    • Sopran

      Lea Elisabeth Müller

      Die österreichische Mezzosopranistin Lea Elisabeth Müller, geboren in Bregenz, erhielt ihre erste Ausbildung schon während der Schulzeit am Musikgymnasium Feldkirch. Sie studierte Sologesang am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Clemens…

      mehr

    • ( ... )
    • Johann Sebastian Bach: Ouvertüre (Suite) Nr. 3
    • Antonio Vivaldi: Konzert für Violine und Oboe g-Moll
    • Johann Sebastian Bach: Ouvertüre (Suite) Nr. 4
    • Johann Sebastian Bach: Magnificat
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • SILVESTERKONZERTE

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Nicholas Collon

      British conductor Nicholas Collon is recognized for his elegant conducting style, searching musical intellect and inspirational music-making. He is Chief Conductor of the Finnish Radio Symphony (the first non-Finnish conductor ever to hold this…

      mehr

    • Sopran
    • Alt
    • Tenor

      Maximilian Schmitt

      Maximilian Schmitt entdeckte seine Liebe zur Musik bereits in jungen Jahren bei den Regensburger Domspatzen. Er studierte Gesang bei Prof. Anke Eggers an der Berliner Universität der Künste und wird künstlerisch von Roland Hermann betreut. …

      mehr

    • Bariton
    • ( ... )
    • Ludwig van Beethoven: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Chris Christodoulou
  • SILVESTERKONZERTE

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Nicholas Collon

      British conductor Nicholas Collon is recognized for his elegant conducting style, searching musical intellect and inspirational music-making. He is Chief Conductor of the Finnish Radio Symphony (the first non-Finnish conductor ever to hold this…

      mehr

    • Sopran
    • Alt
    • Tenor

      Maximilian Schmitt

      Maximilian Schmitt entdeckte seine Liebe zur Musik bereits in jungen Jahren bei den Regensburger Domspatzen. Er studierte Gesang bei Prof. Anke Eggers an der Berliner Universität der Künste und wird künstlerisch von Roland Hermann betreut. …

      mehr

    • Bariton
    • ( ... )
    • Ludwig van Beethoven: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Chris Christodoulou
  • SILVESTERKONZERTE

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Nicholas Collon

      British conductor Nicholas Collon is recognized for his elegant conducting style, searching musical intellect and inspirational music-making. He is Chief Conductor of the Finnish Radio Symphony (the first non-Finnish conductor ever to hold this…

      mehr

    • Sopran
    • Alt
    • Tenor

      Maximilian Schmitt

      Maximilian Schmitt entdeckte seine Liebe zur Musik bereits in jungen Jahren bei den Regensburger Domspatzen. Er studierte Gesang bei Prof. Anke Eggers an der Berliner Universität der Künste und wird künstlerisch von Roland Hermann betreut. …

      mehr

    • Bariton
    • ( ... )
    • Ludwig van Beethoven: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Chris Christodoulou
  • Januar 2025

  • »Profis zum Anfassen - Harfe«

    Saal X
    Saal X
    Harfe
    credit Tobias Hase
  • Ellington
    Wolfe
    Ives

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Santtu-Matias Rouvali

      Der Dirigent Santtu-Matias Rouvali kommt aus der renommierten finnischen Dirigentenschule in Helsinki. Geboren 1985, begann er zunächst ein Schlagzeugstudium; inspiriert von Jorma Panula und Hannu Lintu wechselte er an die Sibelius-Akademie zum…

      mehr

    • Violoncello

      Alban Gerhardt

      Der in einer Berliner Musikerfamilie aufgewachsene Cellist spielte bereits im Alter von acht Jahren Klavier und Cello; während seines Studiums in Köln war u.a. Boris Pergamenschikow sein Lehrer. Nach zahlreichen Wettbewerbserfolgen begann er seine…

      mehr

    • Duke Ellington: »Three Black Kings (Les Trois Rois Noirs)«
    • Julia Wolfe: Violinkonzert »Wind in My Hair« (Deutsche Erstaufführung)
    • Charles Ives: 2. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Camilla Greenwell
  • Ellington
    Wolfe
    Ives

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Santtu-Matias Rouvali

      Der Dirigent Santtu-Matias Rouvali kommt aus der renommierten finnischen Dirigentenschule in Helsinki. Geboren 1985, begann er zunächst ein Schlagzeugstudium; inspiriert von Jorma Panula und Hannu Lintu wechselte er an die Sibelius-Akademie zum…

      mehr

    • Violoncello

      Alban Gerhardt

      Der in einer Berliner Musikerfamilie aufgewachsene Cellist spielte bereits im Alter von acht Jahren Klavier und Cello; während seines Studiums in Köln war u.a. Boris Pergamenschikow sein Lehrer. Nach zahlreichen Wettbewerbserfolgen begann er seine…

      mehr

    • Duke Ellington: »Three Black Kings (Les Trois Rois Noirs)«
    • Julia Wolfe: Violinkonzert »Wind in My Hair« (Deutsche Erstaufführung)
    • Charles Ives: 2. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Camilla Greenwell
  • Adams
    Dessner
    Glass

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Brad Lubman

      Der amerikanische Dirigent und Komponist Brad Lubman hat durch seine Vielseitigkeit, seine eindrucksvolle Technik und seine einfühlsamen Interpretationen in den letzten beiden Jahrzehnten weltweit Anerkennung erlangt. Dabei hat er mit mehreren…

      mehr

    • Klavier

      Alice Sara Ott

      Alice Sara Ott ist einer der kreativsten Köpfe der klassischen Musik und hat mit Dirigent*innen auf höchstem Niveau zusammengearbeitet, darunter Gustavo Dudamel, Pablo Heras- Casado, Paavo Järvi, Myung-Whun Chung und Robin Ticciati. Sie konzertiert…

      mehr

    • Philharmonischer Chor München

      Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

      mehr

    • John Adams: »Christian Zeal and Activity«
    • Bryce Dessner: Klavierkonzert, Auftragswerk und Deutsche Erstaufführung
    • Philip Glass: »Itaipú«
    Isarphilharmonie
    credit Pascal Albandopulos
  • Adams
    Dessner
    Glass

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Brad Lubman

      Der amerikanische Dirigent und Komponist Brad Lubman hat durch seine Vielseitigkeit, seine eindrucksvolle Technik und seine einfühlsamen Interpretationen in den letzten beiden Jahrzehnten weltweit Anerkennung erlangt. Dabei hat er mit mehreren…

      mehr

    • Klavier

      Alice Sara Ott

      Alice Sara Ott ist einer der kreativsten Köpfe der klassischen Musik und hat mit Dirigent*innen auf höchstem Niveau zusammengearbeitet, darunter Gustavo Dudamel, Pablo Heras- Casado, Paavo Järvi, Myung-Whun Chung und Robin Ticciati. Sie konzertiert…

      mehr

    • Philharmonischer Chor München

      Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

      mehr

    • John Adams: »Christian Zeal and Activity«
    • Bryce Dessner: Klavierkonzert, Auftragswerk und Deutsche Erstaufführung
    • Philip Glass: »Itaipú«
    Isarphilharmonie
    credit Pascal Albandopulos
  • »LADIES FIRST«

    Münchner Künstlerhaus
    • Violine

      Florentine Lenz

      Florentine Lenz erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von vier Jahren an der Westfälischen Schule für Musik Münster bei Tor Song Tan. Elfjährig wurde sie Schülerin von Martin Dehning, der sie ein Jahr später als Jungstudentin in seine Klasse…

      mehr

    • Violine

      Johanna Zaunschirm

      Johanna Zaunschirm wurde in Hamburg geboren und wuchs in der Nähe von Salzburg auf. Sie begann mit ihrer musikalischen Ausbildung im Alter von sechs Jahren bei Pavla Kinzl am Musikum Oberndorf. 2002 wurde sie von Bruno Steinschaden in den…

      mehr

    • Bratsche

      Jannis Rieke

      Jannis Rieke wurde 1993 in Bremen geboren und erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von fünf Jahren. Mit dreizehn Jahren wurde er als Jungstudent an der Hochschule für Künste Bremen aufgenommen. Er begann sein Violinstudium an der…

      mehr

    • Violoncello

      Korbinian Bubenzer

      Der in Ulm geborene Cellist Korbinian Bubenzer spielte bereits bei Festivals wie dem Gstaad Menuhin Festival, in Konzertsälen von der Philharmonie in Berlin bis zur Suntory Hall in Tokio und mit Dirigenten wie Zubin Mehta, Mariss Jansons und Herbert…

      mehr

    • Kontrabaß

      Alexander Weiskopf

      Alexander Weiskopf, geboren und aufgewachsen im bayerischen Dorfen, erhielt seinen ersten Kontrabassunterricht bereits im Alter von sechs Jahren. Nach dem Abitur führte ihn sein Weg nach Freiburg, wo er an der Hochschule für Musik bei Prof. Božo…

      mehr

    • Fanny Hensel: Streichquartett Es-Dur
    • Louise Farrenc: Streichquintett Es-Dur
    • Gabriela Lena Frank: »Leyendas: An Andean Walkabout«
    • Jessie Montgomery: Auftragswerk und Erstaufführung
    Münchner Künstlerhaus
  • Ives
    Crawford Seeger
    Riegger
    Ruggles
    Rodgers
    Gershwin

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin und Sopran

      Barbara Hannigan

      Die aus der kanadischen Provinz Nova Scotia stammende Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan verkörpert Musik mit einem beispiellosen dramatischen Feingefühl und befindet sich damit auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Zu ihren künstlerischen…

      mehr

    • Charles Ives: »At the River«
    • Charles Ives: »From the Steeples and the Mountains«
    • Ruth Crawford Seeger: »Rissolty Rossolty«
    • Wallingford Riegger: »Study in Sonority«
    • ( ... )
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • »Profis zum Anfassen - Schlagzeug«

    Saal X
    Saal X
    Schlagzeug
    credit Tobias Hase
  • Ives
    Crawford Seeger
    Riegger
    Ruggles
    Rodgers
    Gershwin

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin und Sopran

      Barbara Hannigan

      Die aus der kanadischen Provinz Nova Scotia stammende Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan verkörpert Musik mit einem beispiellosen dramatischen Feingefühl und befindet sich damit auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Zu ihren künstlerischen…

      mehr

    • Charles Ives: »At the River«
    • Charles Ives: »From the Steeples and the Mountains«
    • Ruth Crawford Seeger: »Rissolty Rossolty«
    • Wallingford Riegger: »Study in Sonority«
    • ( ... )
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • Farrenc
    Mendelssohn Bartholdy
    Tschaikowsky

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Hilary Hahn

      Die Geigerin und dreifache Grammy-Preisträgerin Hilary Hahn verbindet ausdrucksvolle Musikalität und vollendete Technik mit einem vielfältigen Repertoire, das ganz im Zeichen künstlerischer Neugier steht. Mit ihrer vorurteilsfreien Auffassung von…

      mehr

    • Louise Farrenc: Ouvertüre Nr. 2
    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    • Peter I. Tschaikowsky: 5. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Chris Lee
  • Farrenc
    Mendelssohn Bartholdy
    Tschaikowsky

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Hilary Hahn

      Die Geigerin und dreifache Grammy-Preisträgerin Hilary Hahn verbindet ausdrucksvolle Musikalität und vollendete Technik mit einem vielfältigen Repertoire, das ganz im Zeichen künstlerischer Neugier steht. Mit ihrer vorurteilsfreien Auffassung von…

      mehr

    • Louise Farrenc: Ouvertüre Nr. 2
    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    • Peter I. Tschaikowsky: 5. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Chris Lee
  • Februar 2025

  • Farrenc
    Mendelssohn Bartholdy
    Tschaikowsky

    Gastkonzert

    Palau de la Música Valencia
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Hilary Hahn

      Die Geigerin und dreifache Grammy-Preisträgerin Hilary Hahn verbindet ausdrucksvolle Musikalität und vollendete Technik mit einem vielfältigen Repertoire, das ganz im Zeichen künstlerischer Neugier steht. Mit ihrer vorurteilsfreien Auffassung von…

      mehr

    • Louise Farrenc: Ouvertüre Nr. 2
    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    • Peter I. Tschaikowsky: 5. Symphonie
    Palau de la Música Valencia
    credit Chris Lee
  • Farrenc
    Mendelssohn Bartholdy
    Tschaikowsky

    Gastkonzert

    Auditorio Nacional de Música Madrid
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Hilary Hahn

      Die Geigerin und dreifache Grammy-Preisträgerin Hilary Hahn verbindet ausdrucksvolle Musikalität und vollendete Technik mit einem vielfältigen Repertoire, das ganz im Zeichen künstlerischer Neugier steht. Mit ihrer vorurteilsfreien Auffassung von…

      mehr

    • Louise Farrenc: Ouvertüre Nr. 2
    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    • Peter I. Tschaikowsky: 5. Symphonie
    Auditorio Nacional de Música Madrid
    credit Chris Lee
  • Bach
    Bruckner

    Gastkonzert

    Auditorio Nacional de Música Madrid
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Auditorio Nacional de Música Madrid
    credit Co Merz
  • Mendelssohn Bartholdy
    Bruckner

    Gastkonzert

    Auditorio de Música de Alicante
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Hilary Hahn

      Die Geigerin und dreifache Grammy-Preisträgerin Hilary Hahn verbindet ausdrucksvolle Musikalität und vollendete Technik mit einem vielfältigen Repertoire, das ganz im Zeichen künstlerischer Neugier steht. Mit ihrer vorurteilsfreien Auffassung von…

      mehr

    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Auditorio de Música de Alicante
    credit Chris Lee
  • Mendelssohn Bartholdy
    Bruckner

    Gastkonzert

    Auditorio Alfredo Kraus Las Palmas de Gran Canaria
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Hilary Hahn

      Die Geigerin und dreifache Grammy-Preisträgerin Hilary Hahn verbindet ausdrucksvolle Musikalität und vollendete Technik mit einem vielfältigen Repertoire, das ganz im Zeichen künstlerischer Neugier steht. Mit ihrer vorurteilsfreien Auffassung von…

      mehr

    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Auditorio Alfredo Kraus Las Palmas de Gran Canaria
    credit Chris Lee
  • Mendelssohn Bartholdy
    Bruckner

    Gastkonzert

    Auditorio de Tenerife Santa Cruz
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Hilary Hahn

      Die Geigerin und dreifache Grammy-Preisträgerin Hilary Hahn verbindet ausdrucksvolle Musikalität und vollendete Technik mit einem vielfältigen Repertoire, das ganz im Zeichen künstlerischer Neugier steht. Mit ihrer vorurteilsfreien Auffassung von…

      mehr

    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Auditorio de Tenerife Santa Cruz
    credit Chris Lee
  • Mahler

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Thomas Hengelbrock

      Er geht den Dingen auf den Grund und stellt sich ganz in den Dienst der Musik. Thomas Hengelbrock ist in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmetalent: Als Violinist, Dirigent, Wissenschaftler und Musikvermittler in Personalunion begeistert er seit vielen…

      mehr

    • Gustav Mahler: Symphonie Nr. 9 D-Dur
    Isarphilharmonie
    credit Mina Esfandiari
  • Mahler

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Thomas Hengelbrock

      Er geht den Dingen auf den Grund und stellt sich ganz in den Dienst der Musik. Thomas Hengelbrock ist in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmetalent: Als Violinist, Dirigent, Wissenschaftler und Musikvermittler in Personalunion begeistert er seit vielen…

      mehr

    • Gustav Mahler: Symphonie Nr. 9 D-Dur
    Isarphilharmonie
    credit Mina Esfandiari
  • Strauß
    Liszt
    Strauss

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Philippe Jordan

      Philippe Jordan, aus einer Schweizer Künstlerfamilie stammend, kann bereits heute auf eine Karriere zurückblicken, die ihn an alle großen Opernhäuser und Festivals und zu allen bedeutenden Orchestern der Welt führte. Er zählt damit zu den…

      mehr

    • Klavier

      Jean-Yves Thibaudet

      Seit mehr als 30 Jahren tritt Jean-Yves Thibaudet weltweit auf, er hat über 50 Alben aufgenommen und sich den Ruf als einer der besten Pianisten der heutigen Zeit erarbeitet. Seit Beginn seiner Karriere begeistert sich Jean-Yves Thibaudet für Musik…

      mehr

    • Josef Strauß: Walzer »Dynamiden. Geheime Anziehungskräfte«
    • Franz Liszt: 2. Klavierkonzert
    • Richard Strauss: Suite aus der Oper »Der Rosenkavalier«
    Isarphilharmonie
    credit E. Caren
  • Strauß
    Liszt
    Strauss

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Philippe Jordan

      Philippe Jordan, aus einer Schweizer Künstlerfamilie stammend, kann bereits heute auf eine Karriere zurückblicken, die ihn an alle großen Opernhäuser und Festivals und zu allen bedeutenden Orchestern der Welt führte. Er zählt damit zu den…

      mehr

    • Klavier

      Jean-Yves Thibaudet

      Seit mehr als 30 Jahren tritt Jean-Yves Thibaudet weltweit auf, er hat über 50 Alben aufgenommen und sich den Ruf als einer der besten Pianisten der heutigen Zeit erarbeitet. Seit Beginn seiner Karriere begeistert sich Jean-Yves Thibaudet für Musik…

      mehr

    • Josef Strauß: Walzer »Dynamiden. Geheime Anziehungskräfte«
    • Franz Liszt: 2. Klavierkonzert
    • Richard Strauss: Suite aus der Oper »Der Rosenkavalier«
    Isarphilharmonie
    credit E. Caren
  • »D’UN PAS LÉGER«

    Münchner Künstlerhaus
    • Flöte

      Michael Martin Kofler

      Michael Martin Kofler absolvierte seine Studien in Wien und Basel mit Auszeichnung und war Soloflötist beim Gustav Mahler -Jugendorchester. Seit 1987 ist er Soloflötist der Münchner Philharmoniker. Er ist Preisträger mehrerer internationaler…

      mehr

    • Oboe

      Kai Rapsch

      Kai Rapsch wurde 1978 in Berlin geboren und begab sich schon früh auf seine musikalische Laufbahn. So besuchte er das Musikgymnasium Carl-Philipp-Emanuel Bach und wurde bereits im Alter von 15 Jahren als Jungstudent am Julius Stern Institut der…

      mehr

    • Klarinette

      Alexandra Gruber

      Alexandra Gruber wurde in Freudenstadt/Schwarzwald geboren, begann bereits fünfjährig mit dem Klavierspiel, mit neun Jahren folgte dann die Klarinette. Ihr Studium im Hauptfach Klarinette absolvierte sie an der Staatlichen Hochschule für Musik in…

      mehr

    • Fagott

      Raffaele Giannotti

      Raffaele Giannotti wurde 1995 in Italien geboren und erhielt den ersten Fagottunterricht im Alter von zehn Jahren bei Antonio Vergine und Claudio Gonella. Seine Diplomprüfung schloss er mit 15 Jahren am Giuseppe Verdi Konservatorium Turin mit…

      mehr

    • Horn

      Alois Schlemer

      Der in Rosenheim geborene Musiker erhielt im Alter von acht Jahren seinen ersten Musikunterricht. Sein Hornstudium begann Alois Schlemer zunächst bei Hans Noeth, dem langjährigen Solohornisten des Bayerischen Staatsorchesters, um es von 1978 bis 1982…

      mehr

    • Joseph Haydn: Divertimento Nr. 1 »St. Antonii«
    • Franz Danzi: 2. Bläserquintett
    • Jacques Ibert: »Trois pièces brèves«
    • Maurice Ravel: »Le Tombeau de Couperin« (Bearbeitung für Bläserquintett)
    • ( ... )
    Münchner Künstlerhaus
  • 3. JUGENDKONZERT

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Joel Sandelson

      Joel Sandelson’s engaging and insightful musicianship was recognised internationally in Summer 2021 after winning the prestigious Salzburg Festival Herbert von Karajan Young Conductors Award. This success has firmly placed him as one of the most…

      mehr

    • Bratsche

      Jano Lisboa

      Der Portugieser Jano Lisboa gewann den Erste Preis von Prémio Jovens Músicos in Lissabon in beiden Kategorien Viola und Kammermusik. Außerdem ist er der Gewinner des 2006 NEC Mozart Concerto Competitions in Boston, USA, und des 2009 Watson Forbes…

      mehr

    • Moderation

      Malte Arkona

      Malte Arkona ist einem breiten Publikum als Schauspieler, Synchronsprecher und TV-Moderator bekannt. Dass er ein wahrer Meister der Stimmakrobatik ist, hat er u.a. im Hörspiel zur ARD-Serie Babylon Berlin und in der Synchronisation der Serie Modern…

      mehr

    • Antonín Dvořák: Suite für Orchester »Amerikanische«
    • Max Bruch: Romanze für Viola
    • Ralph Vaughan Williams: Romanze für Viola
    • Edward Elgar: »In the South (Alassio)«
    Isarphilharmonie
    credit Benjamin Ealovega
  • Kaipainen
    Schostakowitsch
    Sibelius

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Jukka-Pekka Saraste

      Jukka-Pekka Saraste zählt zu den herausragenden Dirigenten seiner Generation. Er zeichnet sich insbesondere durch seine außergewöhnliche musikalische Tiefe und Integrität aus und hat sich für seine objektive Annäherung an die Musik einen Namen…

      mehr

    • Klavier

      Fazil Say

      Mit seinem außergewöhnlichen pianistischen Vermögen berührt Fazıl Say Publikum wie Kritik seit nunmehr 25 Jahren in einer Weise, wie sie rar geworden ist. Konzerte mit diesem Künstler sind andere Konzerte. Sie sind direkter, offener, aufregender,…

      mehr

    • Trompete

      Alexandre Baty

      Der Trompeter Alexandre Baty wurde 1983 in der Region Vendée im Westen Frankreichs geboren und studierte bei Eric Aubier an der Musikakademie von Rueil-Malmaison bei Paris. Seine erste Orchesterstelle als Solotrompeter erhielt er 2007 beim Orchestre…

      mehr

    • Jouni Kaipainen: »Sisyfoksen uni« (Sisyphus’ Traum)
    • Dmitrij Schostakowitsch: 1. Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester
    • Jean Sibelius: 2. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Felix Broede
  • Kaipainen
    Schostakowitsch
    Sibelius

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Jukka-Pekka Saraste

      Jukka-Pekka Saraste zählt zu den herausragenden Dirigenten seiner Generation. Er zeichnet sich insbesondere durch seine außergewöhnliche musikalische Tiefe und Integrität aus und hat sich für seine objektive Annäherung an die Musik einen Namen…

      mehr

    • Klavier

      Fazil Say

      Mit seinem außergewöhnlichen pianistischen Vermögen berührt Fazıl Say Publikum wie Kritik seit nunmehr 25 Jahren in einer Weise, wie sie rar geworden ist. Konzerte mit diesem Künstler sind andere Konzerte. Sie sind direkter, offener, aufregender,…

      mehr

    • Trompete

      Alexandre Baty

      Der Trompeter Alexandre Baty wurde 1983 in der Region Vendée im Westen Frankreichs geboren und studierte bei Eric Aubier an der Musikakademie von Rueil-Malmaison bei Paris. Seine erste Orchesterstelle als Solotrompeter erhielt er 2007 beim Orchestre…

      mehr

    • Jouni Kaipainen: »Sisyfoksen uni« (Sisyphus’ Traum)
    • Dmitrij Schostakowitsch: 1. Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester
    • Jean Sibelius: 2. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Felix Broede
  • Adams
    Debussy

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      John Adams

      Komponist, Dirigent, kreativer Vordenker – John Adams nimmt in der US-amerikanischen Musikwelt eine singuläre Stellung ein. In der zeitgenössischen klassischen Musik ragen seine Werke, seien es sein symphonisches Schaffen oder seine Opern, mit ihrer…

      mehr

    • Sopran

      Christiane Karg

      Die aus Feuchtwangen stammende Sopranistin Christiane Karg studierte am Salzburger Mozarteum bei Heiner Hopfner sowie in der Liedklasse von Wolfgang Holzmair und wurde für ihren Masterabschluss im Fach Oper/Musiktheater mit der Lilli-Lehmann-Medaille…

      mehr

    • John Adams: »Short Ride in a Fast Machine«
    • Claude Debussy: »Le Livre de Baudelaire« (orchestriert von John Adams)
    • John Adams: »Harmonielehre«
    Isarphilharmonie
    credit Christine Alicino
  • Adams
    Debussy

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      John Adams

      Komponist, Dirigent, kreativer Vordenker – John Adams nimmt in der US-amerikanischen Musikwelt eine singuläre Stellung ein. In der zeitgenössischen klassischen Musik ragen seine Werke, seien es sein symphonisches Schaffen oder seine Opern, mit ihrer…

      mehr

    • Sopran

      Christiane Karg

      Die aus Feuchtwangen stammende Sopranistin Christiane Karg studierte am Salzburger Mozarteum bei Heiner Hopfner sowie in der Liedklasse von Wolfgang Holzmair und wurde für ihren Masterabschluss im Fach Oper/Musiktheater mit der Lilli-Lehmann-Medaille…

      mehr

    • John Adams: »Short Ride in a Fast Machine«
    • Claude Debussy: »Le Livre de Baudelaire« (orchestriert von John Adams)
    • John Adams: »Harmonielehre«
    Isarphilharmonie
    credit Christine Alicino
  • »WOHIN MIT DER WUT«

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin
    • Sopran
    • Schauspieler
    • Regie und Konzept
    • Ausstattung
    • ( ... )
    Isarphilharmonie
    credit Tobias Hase
  • Dvořák
    Gibson
    Brahms

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Anja Bihlmaier

      Anja Bihlmaiers musikalische Intuition, ihr inspirierendes Charisma und die Fähigkeit Leidenschaft mit Präzision zu verbinden, hat sie zu eine der führenden Dirigentinnen ihrer Generation gemacht. Seit August 2021 ist sie Chefdirigentin des…

      mehr

    • Violoncello

      Kian Soltani

      Hailed by The Times as a “remarkable cellist” and described by Gramophone as “sheer perfection”, Kian Soltani’s playing is characterised by a depth of expression, sense of individuality and technical mastery, alongside a charismatic stage presence…

      mehr

    • Antonín Dvořák: Cellokonzert
    • Sarah Gibson: Neues Werk für Orchester (Deutsche Erstaufführung)
    • Johannes Brahms: Klavierquartett Nr. 1 (arrangiert von Arnold Schönberg)
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • Dvořák
    Gibson
    Brahms

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Anja Bihlmaier

      Anja Bihlmaiers musikalische Intuition, ihr inspirierendes Charisma und die Fähigkeit Leidenschaft mit Präzision zu verbinden, hat sie zu eine der führenden Dirigentinnen ihrer Generation gemacht. Seit August 2021 ist sie Chefdirigentin des…

      mehr

    • Violoncello

      Kian Soltani

      Hailed by The Times as a “remarkable cellist” and described by Gramophone as “sheer perfection”, Kian Soltani’s playing is characterised by a depth of expression, sense of individuality and technical mastery, alongside a charismatic stage presence…

      mehr

    • Antonín Dvořák: Cellokonzert
    • Sarah Gibson: Neues Werk für Orchester (Deutsche Erstaufführung)
    • Johannes Brahms: Klavierquartett Nr. 1 (arrangiert von Arnold Schönberg)
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • Bartók
    Schumann

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Mirga Gražinytė-Tyla

      Mirga Gražinytė-Tyla wurde 2016 zur Musikdirektorin des City of Birmingham Symphony Orchestra ernannt, in der Nachfolge von Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Sakari Oramo und Andris Nelsons. Das CBSO bestritt unter ihrer Leitung in Birmingham aber…

      mehr

    • Violine

      Vilde Frang

      In 2012 Vilde Frang was unanimously awarded the Credit Suisse Young Artists Award which led to her debut with the Wiener Philharmoniker under Bernard Haitink at the Lucerne Festival. Her profound musicianship and exceptional lyricism has elevated…

      mehr

    • Béla Bartók: Divertimento für Streichorchester
    • Robert Schumann: Violinkonzert
    • Robert Schumann: 1. Symphonie »Frühlingssymphonie«
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • »Profis zum Anfassen - Holzblasinstrumente«

    Saal X
    Saal X
    Holzbläser*innen
    credit Tobias Hase
  • Bartók
    Schumann

    Isarphilharmonie
    • Dirigentin

      Mirga Gražinytė-Tyla

      Mirga Gražinytė-Tyla wurde 2016 zur Musikdirektorin des City of Birmingham Symphony Orchestra ernannt, in der Nachfolge von Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Sakari Oramo und Andris Nelsons. Das CBSO bestritt unter ihrer Leitung in Birmingham aber…

      mehr

    • Violine

      Vilde Frang

      In 2012 Vilde Frang was unanimously awarded the Credit Suisse Young Artists Award which led to her debut with the Wiener Philharmoniker under Bernard Haitink at the Lucerne Festival. Her profound musicianship and exceptional lyricism has elevated…

      mehr

    • Béla Bartók: Divertimento für Streichorchester
    • Robert Schumann: Violinkonzert
    • Robert Schumann: 1. Symphonie »Frühlingssymphonie«
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • »KLEINE TROMMEL GANZ GROSS«

    Münchner Künstlerhaus
    • Schlagzeug

      Sebastian Förschl

      Der Schlagzeuger Sebastian Förschl erhielt seine Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater München bei Peter Sadlo und Franz Bach. Im Sommer 2009 legte er die Diplomprüfung ab und trat in die Meisterklasse über. Sebastian Förschl war…

      mehr

    • Schlagzeug

      Michael Leopold

      Michael Leopold studierte Schlagzeug bei Prof. Peter Sadlo an der Hochschule für Musik und Theater in München. 2007 gewann er einen 1.Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert", 2009 erhielt er den Kulturförderpreis seiner Heimatstadt…

      mehr

    • Schlagzeug

      Jörg Hannabach

      Jörg Hannabach erhielt seine Ausbildung bei Arnold Riedhammer am Münchner Richard-Strauss-Konservatorium und bei Franz Bach an der Hochschule für Musik in Frankfurt, wo er sein Studium mit dem Künstlerischen Diplom abschloss. 1992 wurde er Mitglied…

      mehr

    • Pauke

      Stefan Gagelmann

      Der 1965 geborene Musiker erhielt im Alter von 9 Jahren seinen ersten Schlagzeug-Unterricht und wurde bereits als 12-Jähriger an der Musikhochschule Trossingen als Jungstudent aufgenommen. Dort begann er 1982 sein Schlagzeug-Studium bei Prof. Hermann…

      mehr

    • Pauke

      Felix Janosa

      Felix Janosa ist Komponist, Pianist, Sänger und Kabarettist. Mit zwölf schrieb er seine ersten Kompositionen, später studierte er Schulmusik mit Hauptfach Komposition an der Folkwang Hochschule in Essen. Aber statt dann Musiklehrer zu werden, schlug…

      mehr

    • ( ... )
    • Andy Akiho: »Stop Speaking«
    • Bohuslav Martinů: Quartett für Klarinette, Horn, Violoncello und kleine Trommel
    • John Cage: »Composed Improvisation for Snare Drum«
    • Mauricio Raúl Kagel: »Rrrrrrr…«, Sechs Percussion Duos
    • ( ... )
    Münchner Künstlerhaus
  • April 2025

  • Bartók
    Schumann

    Gastkonzert

    Wiener Musikverein
    • Dirigentin

      Mirga Gražinytė-Tyla

      Mirga Gražinytė-Tyla wurde 2016 zur Musikdirektorin des City of Birmingham Symphony Orchestra ernannt, in der Nachfolge von Dirigenten wie Sir Simon Rattle, Sakari Oramo und Andris Nelsons. Das CBSO bestritt unter ihrer Leitung in Birmingham aber…

      mehr

    • Violine

      Vilde Frang

      In 2012 Vilde Frang was unanimously awarded the Credit Suisse Young Artists Award which led to her debut with the Wiener Philharmoniker under Bernard Haitink at the Lucerne Festival. Her profound musicianship and exceptional lyricism has elevated…

      mehr

    • Béla Bartók: Divertimento für Streichorchester
    • Robert Schumann: Violinkonzert
    • Robert Schumann: 1. Symphonie »Frühlingssymphonie«
    Wiener Musikverein
    credit Marco Borggreve
  • Mozart
    Schostakowitsch

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Juraj Valčuha

      Juraj Valčuha ist Chefdirigent des Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI. Er studierte Dirigieren und Komposition in Bratislava, in St. Petersburg bei Ilya Musin und in Paris 2006 debütierte Valčuha beim Orchestre National de France. Es folgten…

      mehr

    • Klavier

      Emanuel Ax

      Der amerikanische Pianist Emanuel Ax wurde 1949 in Lviv (Lemberg) in der heutigen Ukraine als Sohn polnisch-jüdischer Eltern geboren. 1961 zog die Familie nach New York, wo Emanuel Ax an der Juilliard School studierte. Wettbewerbsgewinne in den…

      mehr

    • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur
    • Dmitrij Schostakowitsch: 8. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Houston Symphony
  • Mozart
    Schostakowitsch

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Juraj Valčuha

      Juraj Valčuha ist Chefdirigent des Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI. Er studierte Dirigieren und Komposition in Bratislava, in St. Petersburg bei Ilya Musin und in Paris 2006 debütierte Valčuha beim Orchestre National de France. Es folgten…

      mehr

    • Klavier

      Emanuel Ax

      Der amerikanische Pianist Emanuel Ax wurde 1949 in Lviv (Lemberg) in der heutigen Ukraine als Sohn polnisch-jüdischer Eltern geboren. 1961 zog die Familie nach New York, wo Emanuel Ax an der Juilliard School studierte. Wettbewerbsgewinne in den…

      mehr

    • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur
    • Dmitrij Schostakowitsch: 8. Symphonie
    Isarphilharmonie
    credit Houston Symphony
  • Ravel
    Poulenc
    Martin

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Alain Altinoglu

      Alain Altinoglu ist Directeur Musical des Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel und Chefdirigent des hrSinfonieorchesters Frankfurt sowie künstlerischer Leiter des Festival International de Colmar. Seit 2015 genießt er große Anerkennung für seine…

      mehr

    • Sopran
    • Mezzosopran-Mezzo-Soprano

      Nora Gubisch

      Die in Paris geborene Mezzosopranistin Nora Gubisch bringt ihr Flair und Charisma auf die größten Opernbühnen, Konzertpodien und in die Theater der Welt. Gubisch begann ihre Karriere im Alter von nur 24 Jahren und gab zwei Jahre später ihr Debüt in…

      mehr

    • Tenor
    • Bariton

      Stéphane Degout

      Stéphane Degout studierte in Lyon am Conservatoire National Supérieur Musique et Danse. Sein Operndebüt gab er 1999 als Papageno in Mozarts »Zauberflöte« beim Festival d’Aix-en-Provence. Seitdem sang er an der Pariser Oper, am Royal Opera House…

      mehr

    • ( ... )
    • Maurice Ravel: »Le Tombeau de Couperin«
    • Francis Poulenc: »Figure humaine« für zwei gemischte Chöre a cappella
    • Frank Martin: »In terra pax«, Oratorio breve für Soli, zwei gemischte Chöre und Orchester
    Isarphilharmonie
    credit Tobias Hase
  • Ravel
    Poulenc
    Martin

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Alain Altinoglu

      Alain Altinoglu ist Directeur Musical des Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel und Chefdirigent des hrSinfonieorchesters Frankfurt sowie künstlerischer Leiter des Festival International de Colmar. Seit 2015 genießt er große Anerkennung für seine…

      mehr

    • Sopran
    • Mezzosopran-Mezzo-Soprano

      Nora Gubisch

      Die in Paris geborene Mezzosopranistin Nora Gubisch bringt ihr Flair und Charisma auf die größten Opernbühnen, Konzertpodien und in die Theater der Welt. Gubisch begann ihre Karriere im Alter von nur 24 Jahren und gab zwei Jahre später ihr Debüt in…

      mehr

    • Tenor
    • Bariton

      Stéphane Degout

      Stéphane Degout studierte in Lyon am Conservatoire National Supérieur Musique et Danse. Sein Operndebüt gab er 1999 als Papageno in Mozarts »Zauberflöte« beim Festival d’Aix-en-Provence. Seitdem sang er an der Pariser Oper, am Royal Opera House…

      mehr

    • ( ... )
    • Maurice Ravel: »Le Tombeau de Couperin«
    • Francis Poulenc: »Figure humaine« für zwei gemischte Chöre a cappella
    • Frank Martin: »In terra pax«, Oratorio breve für Soli, zwei gemischte Chöre und Orchester
    Isarphilharmonie
    credit Tobias Hase
  • Kilar
    Chopin
    Górecki

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Krzysztof Urbański

      Der polnische Dirigent Krzysztof Urbański war von 2011 bis 2021 Musikdirektor des Indianapolis Symphony Orchestra sowie Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Trondheim Symphony (2010–2017). Im Jahr 2017 wurde er zum Ehrengastdirigenten des…

      mehr

    • Wojciech Kilar: »Krzesany«
    • Frédéric Chopin: »Grande fantaisie sur des airs polonais« für Klavier und Orchester
    • Frédéric Chopin: »Krakowiak«, Konzertrondo für Klavier und Orchester
    • Henryk Mikołaj Górecki: 3. Symphonie »Symphonie der Klagelieder«
    Isarphilharmonie
    credit Sebastian Widmann
  • Mai 2025

  • Kilar
    Chopin
    Górecki

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Krzysztof Urbański

      Der polnische Dirigent Krzysztof Urbański war von 2011 bis 2021 Musikdirektor des Indianapolis Symphony Orchestra sowie Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Trondheim Symphony (2010–2017). Im Jahr 2017 wurde er zum Ehrengastdirigenten des…

      mehr

    • Wojciech Kilar: »Krzesany«
    • Frédéric Chopin: »Grande fantaisie sur des airs polonais« für Klavier und Orchester
    • Frédéric Chopin: »Krakowiak«, Konzertrondo für Klavier und Orchester
    • Henryk Mikołaj Górecki: 3. Symphonie »Symphonie der Klagelieder«
    Isarphilharmonie
    credit Sebastian Widmann
  • »ZUM 80. JAHRESTAG DER BEFREIUNG«

    Münchner Künstlerhaus
    • Ilse Fromm-Michaels: »Musica larga«
    • Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett op. 44 Nr. 1
    • Viktor Ullmann: 3. Streichquartett
    • Dmitrij Schostakowitsch: Klavierquintett g-Moll
    Münchner Künstlerhaus
  • 4. JUGENDKONZERT

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Moderation

      Malte Arkona

      Malte Arkona ist einem breiten Publikum als Schauspieler, Synchronsprecher und TV-Moderator bekannt. Dass er ein wahrer Meister der Stimmakrobatik ist, hat er u.a. im Hörspiel zur ARD-Serie Babylon Berlin und in der Synchronisation der Serie Modern…

      mehr

    • Tzvi Avni: »Prayer«
    • Gustav Mahler: 6. Symphonie »Tragische«
    Isarphilharmonie
    credit Tobias Hase
  • Avni
    Mahler

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Tzvi Avni: »Prayer«
    • Gustav Mahler: 6. Symphonie »Tragische«
    Isarphilharmonie
    credit Marco Borggreve
  • Avni
    Mahler

    Gastkonzert

    Kreuzkirche Dresden
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Tzvi Avni: »Prayer«
    • Gustav Mahler: 6. Symphonie »Tragische«
    Kreuzkirche Dresden