mphil Logo - zur Startseite

Subscription b

Kilar
Chopin
Górecki

Isarphilharmonie

all concerts with this concert program

  • , Isarphilharmonie
  • , Isarphilharmonie
  • Conductor

    Krzysztof Urbański

    Highlights of Krzysztof Urbański’s 23/24 season include debuts with the Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestre de la Suisse Romande, Orchestra Sinfonica Nazionale della Rai and the Atlanta Symphony Orchestra. Autumn 2023 sees his…

    more

  • Wojciech Kilar

    »Krzesany«, symphonic poem

  • Frédéric Chopin

     

    more

    »Grande fantaisie sur des airs polonais« for Piano and Orchestra A major Opus 13

  • Frédéric Chopin

     

    more

    »Krakowiak«, Concert rondo for Piano and Orchestra F major Opus 14

  • Intermission

  • Henryk Mikolaj Górecki

    Polish composer Henryk Mikolaj Górecki acquired international recognition in the early 1990?s through a recording of his 3rd Symphony, which skyrocketed up the British classic charts 16 years after it was written. In just two years, over 700,000…

    more

    Symphony No. 3 for Soprano and Orchestra Opus 36 »Symphony of Sorrowful Songs«

Tickets:

Tickets available from 11.06.2024
68 € | 57 € | 51 € | 41 € | 34 € | 20 €; U30: 14 € | 11 €

  • Conductor

    Krzysztof Urbański

    Highlights of Krzysztof Urbański’s 23/24 season include debuts with the Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Orchestre de la Suisse Romande, Orchestra Sinfonica Nazionale della Rai and the Atlanta Symphony Orchestra. Autumn 2023 sees his…

    more

Tickets:

Tickets available from 11.06.2024
68 € | 57 € | 51 € | 41 € | 34 € | 20 €; U30: 14 € | 11 €

  • Wojciech Kilar

    »Krzesany«, symphonic poem

  • Frédéric Chopin

     

    more

    »Grande fantaisie sur des airs polonais« for Piano and Orchestra A major Opus 13

  • Frédéric Chopin

     

    more

    »Krakowiak«, Concert rondo for Piano and Orchestra F major Opus 14

  • Intermission

  • Henryk Mikolaj Górecki

    Polish composer Henryk Mikolaj Górecki acquired international recognition in the early 1990?s through a recording of his 3rd Symphony, which skyrocketed up the British classic charts 16 years after it was written. In just two years, over 700,000…

    more

    Symphony No. 3 for Soprano and Orchestra Opus 36 »Symphony of Sorrowful Songs«



Als Vorbote zum Gedenken an den 80. Jahrestag des Kriegsendes erklingen in diesem Konzertprogramm als Verneigung vor der Geschichte und Kultur unseres östlichen Nachbarlandes ausschließlich Werke polnischer Komponisten. Fast 150 Jahre liegen zwischen der Entstehung von Chopins frühen Konzertstücken für Klavier und Orchester und der symphonischen Dichtung »Krzesany« von Wojciech Kilar. Gemeinsam ist allen drei Werken der Bezug zur polnischen Folklore. Am Ende des Programms unter der Leitung von Krzysztof Urbański steht eines der ergreifendsten Werke der zeitgenössischen Musik, das vielen Konzertbesucher*innen unbewusst oder bewusst bekannt vorkommen dürfte. Anfang der 1990er Jahre wurde der mittlere Satz der emotional packenden 3. Symphonie von Henryk Mikołaj Górecki zu einem Lieblingsstück der Radiostationen, das auch vielfach in Filmen und Serien verwendet wurde. Die als »Symphonie der Klagelieder« betitelte Komposition vertont polnische Texte über Mutterschaft, Liebe und Verlust, darunter eine mittelalterliche Marienklage, ein oberschlesisches Volkslied aus der Zeit der polnischen Aufstände und nicht zuletzt ein Gebet, das 1944 von einer 18-jährigen Gefangenen im Keller des Gestapo-Hauptquartiers in Zakopane an die Wand geschrieben wurde.

credit Sebastian Widmann

Directions

The Isarphilharmonie is located on the terrain of the »Gasteig HP8«. Please use public transportation if possible, as there is limited parking available.

Isarphilharmonie
Hans-Preißinger-Straße 8, 81379 München

  • Arrival by subway:
    U3: Station Brudermühlstraße, walking distance 350m or bus 54/X30
    U1: Station Candidplatz, bus 54/X30 or shuttle to Schäftlarnstraße/Gasteig HP8

  • Arrival by bus:
    Bus 54: Station Schäftlarnstraße/Gasteig HP8
    Bus X30: Station Schäftlarnstraße/Gasteig HP8

  • Arrival by car:
    Blumengroßmarkt, Lagerhausstraße 5: Shuttle to Schäftlarnstraße/Gasteig HP8

Social Media

Further Events

  • Schönberg
    Strauss

    Isarphilharmonie
    • Conductor

      Klaus Mäkelä

      Der finnische Dirigent und Cellist Klaus Mäkelä ist seit 2020 Chefdirigent der Osloer Philharmoniker und seit 2021 Musikdirektor des Orchestre de Paris. 2022 wurde bekannt, dass er mit Beginn der Saison 2027/28 das Amt des Chefdirigenten beim Royal…

      more

    • Arnold Schönberg: »Verklärte Nacht«
    • Richard Strauss: »Eine Alpensinfonie«
    Isarphilharmonie
  • Wagner
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Conductor

      Andris Nelsons

      Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra und Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsgerichtete Verbindung zwischen den zwei…

      more

    • Richard Wagner: »Tannhäuser«-Prelude and Venusberg-Bacchanal
    • Anton Bruckner: Symphony No. 7
    Isarphilharmonie
  • Wagner
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Conductor

      Andris Nelsons

      Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra und Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsgerichtete Verbindung zwischen den zwei…

      more

    • Richard Wagner: »Tannhäuser«-Prelude and Venusberg-Bacchanal
    • Anton Bruckner: Symphony No. 7
    Isarphilharmonie
  • Wagner
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Conductor

      Andris Nelsons

      Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra und Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsgerichtete Verbindung zwischen den zwei…

      more

    • Richard Wagner: »Tannhäuser«-Prelude and Venusberg-Bacchanal
    • Anton Bruckner: Symphony No. 7
    Isarphilharmonie