mphil Logo - zur Startseite

Regenbogen-Konzert

Alter Rathaussaal

  • Violin

    Naoka Aoki

    Violinist Naoka Aoki, who won second prize at the Long- Thibaud-Crespin 2014 and she also got a special prize of the Prince Albert Ⅱ of Monaco (for the best interpretation of the concerto). She also won second prize at the 4th China International…

    more

  • Violin
  • Viola

    Burkhard Sigl

    Burkhard Sigl comes from a musical family and had already begun playing the violin at the age of five. He completed his viola studies with honors at the Mozarteum in Salzburg and was promptly invited to join the faculty there. Besides a number of…

    more

  • Cello

    Sissy Schmidhuber

    Sissy Schmidhuber was born in 1970 in Munich and received her first cello instruction at the age of seven. From 1983-87 she studied with Michael Hell, following which she began her studies at the Munich Music Academy, continuing her education in…

    more

  • Contrabass

    Sławomir Grenda

    Double bassist Sławomir Grenda was born in Poland in 1968. He graduated from the Karol Szymanowski High School of Music, where he studied bass with Edward Piwowarczyk and Waldemar Tamowski. He continued his studies with Prof. Harold Robinson at the…

    more

  • Clarinet

    Alexandra Gruber

    Alexandra Gruber was born in Freudenstadt in the Black Forest. She studied the clarinet from 1994 to 1999 at the State Music Academy in Stuttgart and as early as this period also played regular performances with the Bachkollegium Stuttgart and the…

    more

  • Bassoon
  • Bugle

Tickets:

22 €, U30: 11 €

  • Violin

    Naoka Aoki

    Violinist Naoka Aoki, who won second prize at the Long- Thibaud-Crespin 2014 and she also got a special prize of the Prince Albert Ⅱ of Monaco (for the best interpretation of the concerto). She also won second prize at the 4th China International…

    more

  • Violin
  • Viola

    Burkhard Sigl

    Burkhard Sigl comes from a musical family and had already begun playing the violin at the age of five. He completed his viola studies with honors at the Mozarteum in Salzburg and was promptly invited to join the faculty there. Besides a number of…

    more

  • Cello

    Sissy Schmidhuber

    Sissy Schmidhuber was born in 1970 in Munich and received her first cello instruction at the age of seven. From 1983-87 she studied with Michael Hell, following which she began her studies at the Munich Music Academy, continuing her education in…

    more

  • Contrabass

    Sławomir Grenda

    Double bassist Sławomir Grenda was born in Poland in 1968. He graduated from the Karol Szymanowski High School of Music, where he studied bass with Edward Piwowarczyk and Waldemar Tamowski. He continued his studies with Prof. Harold Robinson at the…

    more

  • Clarinet

    Alexandra Gruber

    Alexandra Gruber was born in Freudenstadt in the Black Forest. She studied the clarinet from 1994 to 1999 at the State Music Academy in Stuttgart and as early as this period also played regular performances with the Bachkollegium Stuttgart and the…

    more

  • Bassoon
  • Bugle

Tickets:

22 €, U30: 11 €


Das diesjährige »Regenbogen-Konzert« der Münchner Philharmoniker zum Christopher Street Day (CSD) findet am Donnerstag, 13. Juni 2024, um 19.30 Uhr im Alten Rathaussaal statt. Im Rahmen der Patenschaft mit der Münchner Regenbogen-Stiftung werden das Rainbow Sound Orchestra Munich (RSO-M) sowie ein Ensemble der Münchner Philharmoniker auftreten.

Das »Regenbogen-Konzert« ist einer der Höhepunkte der PrideWeek des Christopher Street Days, die von 8. bis 23. Juni dauern wird. Schirmherr des Konzerts im Alten Rathaussaal ist wie bereits in den letzten Jahren Oberbürgermeister Dieter Reiter.

 

Programm

Rainbow Sound Orchestra Munich:

Cécile Chaminade  Prélude aus dem Ballett Callirhoë, op. 37

Nikolai Myaskovsky  II. Adagio aus Sinfonie Nr. 20 in E-Dur, op. 50

Robert Schumann I. Adagio - Allegro aus der Zwickauer Sinfonie (Jugendsinfonie) in der Leipziger Fassung

Gabriel Fauré  Ouvertüre - aus: Masques et bergamasques, op. 112

Valboug Aulin  Dans la calme de la nuit - aus: Tableaux parisiens, op. 15

Emilie Mayer Ouvertüre Nr. 2 D-Dur

 

Ensemble der Münchner Philharmoniker :

FRANZ SCHUBERT Oktett in F-Dur, D.803

 

Further Events

  • Sibelius
    Schostakowitsch

    Isarphilharmonie
    • Conductor

      Tugan Sokhiev

      Tugan Sokhiev dirigiert regelmäßig Orchester wie die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Dresdner und Berliner Staatskapelle, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Gewandhausorchester und das Philharmonia Orchestra. Er…

      more

    • Violin

      Naoka Aoki

      Violinist Naoka Aoki, who won second prize at the Long- Thibaud-Crespin 2014 and she also got a special prize of the Prince Albert Ⅱ of Monaco (for the best interpretation of the concerto). She also won second prize at the 4th China International…

      more

    • Jean Sibelius: Concerto for Violin
    • Dmitrij Schostakowitsch: Symphony No. 5
    Isarphilharmonie
  • Rachmaninow

    Isarphilharmonie
    • Conductor

      Lorenzo Viotti

      In seiner zweiten Saison als Chefdirigent des Netherlands Philharmonic Orchestra präsentiert Lorenzo Viotti im Concertgebouw fünf abwechslungsreiche Konzertprogramme mit Werken von Mozart, Brahms, Strauss bis hin zu Mahler, Szymanowski, Rachmaninow,…

      more

    • Soprano

      Marina Rebeka

      Seit ihrem internationalen Durchbruch bei den Salzburger Festspielen 2009 unter der Leitung von Riccardo Muti ist die lettische Sopranistin Marina Rebeka regelmäßiger Gast in den renommiertesten Konzertsälen und Opernhäusern der Welt. Sie arbeitet…

      more

    • Tenor

      Andrew Staples

      Der englische Tenor Andrew Staples war Chorknabe an der St Paul’s Cathedral und erhielt seine Ausbildung am King’s College in Cambridge, am Royal College of Music und an der Benjamin Britten International Opera School. Derzeit studiert er bei Ryland…

      more

    • Baritone

      Albert Dohmen

      Albert Dohmen kann auf eine langjährige internationale Karriere zurückblicken, deren erster Höhepunkt sein Wozzeck bei den Salzburger Oster- und Sommerfestspielen 1997 mit den Berliner bzw. Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Claudio Abbado…

      more

    • Philharmonischer Chor München

      Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

      more

    • Sergej Rachmaninow: »Symphonic Dances«
    • Sergej Rachmaninow: »The Bells«
    Isarphilharmonie
  • Rachmaninow

    Isarphilharmonie
    • Conductor

      Lorenzo Viotti

      In seiner zweiten Saison als Chefdirigent des Netherlands Philharmonic Orchestra präsentiert Lorenzo Viotti im Concertgebouw fünf abwechslungsreiche Konzertprogramme mit Werken von Mozart, Brahms, Strauss bis hin zu Mahler, Szymanowski, Rachmaninow,…

      more

    • Soprano

      Marina Rebeka

      Seit ihrem internationalen Durchbruch bei den Salzburger Festspielen 2009 unter der Leitung von Riccardo Muti ist die lettische Sopranistin Marina Rebeka regelmäßiger Gast in den renommiertesten Konzertsälen und Opernhäusern der Welt. Sie arbeitet…

      more

    • Tenor

      Andrew Staples

      Der englische Tenor Andrew Staples war Chorknabe an der St Paul’s Cathedral und erhielt seine Ausbildung am King’s College in Cambridge, am Royal College of Music und an der Benjamin Britten International Opera School. Derzeit studiert er bei Ryland…

      more

    • Baritone

      Albert Dohmen

      Albert Dohmen kann auf eine langjährige internationale Karriere zurückblicken, deren erster Höhepunkt sein Wozzeck bei den Salzburger Oster- und Sommerfestspielen 1997 mit den Berliner bzw. Wiener Philharmonikern unter der Leitung von Claudio Abbado…

      more

    • Philharmonischer Chor München

      Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Er wurde 1895 von Franz Kaim, dem Gründer der Münchner Philharmoniker, ins Leben gerufen. Seit 1996 wird er von…

      more

    • Sergej Rachmaninow: »Symphonic Dances«
    • Sergej Rachmaninow: »The Bells«
    Isarphilharmonie
  • »West meets east«

    Münchner Künstlerhaus
    • Clarinet

      Albert Osterhammer

      In Prien am Chiemsee geboren, erhielt Albert Osterhammer seinen ersten Unterricht im Klarinettenspiel an der örtlichen Musikschule in Grassau / Chiemgau, wo er später auch als Lehrer arbeitete. 1985 begann er bei Gerd Starke an der Münchner…

      more

    • Violin

      Odette Couch

      Odette Couch begann ihr Geigenstudium im Alter von sieben Jahren. Mit elf Jahren wurde sie als Jungstudentin an der Amsterdamer Musikhochschule aufgenommen. Ab 1985 setzte sie ihr Studium in den USA fort, wo sie den Bachelor und den Master of Music…

      more

    • Cello

      Elke Funk-Hoever

      Elke Funk-Hoever studierte u. a. an der Hochschule der Künste Berlin bei Wolfgang Boettcher sowie an der New Yorker Juilliard School bei Zara Nelsova und dem Juilliard String Quartet. Sowohl das Diplom als auch das Konzertsolistenexamen schloss sie…

      more

    • Piano

      Ivana Svarc-Grenda

      Die Pianistin begann ihre Ausbildung am Konservatorium ihrer Heimatstadt Zagreb. 1988 wechselte sie ans Peabody Conservatory of Music in Baltimore (USA), um anschließend an der Hochschule der Künste in Berlin und am Salzburger Mozarteum ihr Studium…

      more

    • Ludwig van Beethoven: »Gassenhauer-Trio«
    • Dmitrij Schostakowitsch: Trio for Piano, Violin and Violoncello No. 1
    • Arash Teymourian: »Novelette«
    • Walter Rabl: Quartet for Clarinet, Violin, Cello and Piano
    Münchner Künstlerhaus