Absage der Konzerte bis voraussichtlich 20. Dezember

Bundesregierung und Bayerische Staatsregierung haben weitere Maßnahmen im Kampf gegen Corona beschlossen, darunter fällt auch die Durchführung von Konzerten. Aus diesem Grund müssen alle angekündigten Konzerte der Münchner Philharmoniker bis voraussichtlich 20. Dezember abgesagt werden. Natürlich werden alle gekauften Konzertkarten zurückerstattet. München Ticket wird sämtliche KartenkäuferInnen bezüglich der Rückzahlungs-Modalitäten kontaktieren.


Frequently Asked Questions (FAQs)

Für Käuferinnen und Käufer von Einzelkarten:

Ich habe Einzelkarten bei München Ticket gekauft. Wie erhalte ich mein Geld zurück?

Natürlich werden auch Einzelkarten für die abgesagten Konzerte zurückerstattet. München Ticket wird sich diesbezüglich bei Ihnen melden.

***

Für Abonnentinnen und Abonnenten:

Ich möchte mein Geld zurück haben und habe das Online-Formular bereits ausgefüllt. Warum dauert die Rückerstattung so lange?

Die Rückzahlung läuft jetzt an, die Überweisung erfolgt durch die Stadtkämmerei. Da wir von rund 10.000 Überweisungsvorgängen sprechen, bitten wir um Verständnis, dass die Rückzahlungen einige Zeit in Anspruch nehmen werden und bedanken uns für Ihre Geduld.

***

Ich habe bereits das Formular zur Rückerstattung der entfallenen Konzerte online ausgefüllt, aber keine Empfangsbestätigung erhalten. Ist das Dokument angekommen?

Eine automatische Antwort war technisch leider nicht möglich. Seien Sie aber versichert, dass Ihr Antrag bei uns angekommen ist und nun, nach Absage aller Konzerte bis Ende der Saison, die Bearbeitung der Rückzahlungen durch die Kämmerei erfolgen kann.

***

Ich möchte mein Geld an das Orchester spenden.

Das Orchester selbst darf keine Spenden annehmen. Wir bitten Sie daher, zunächst das Formular zur Rückerstattung auszufüllen. Gerne können Sie dann das zurückerstattete Geld an die Freunde und Förderer der Münchner Philharmoniker spenden, dort erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung. Wir Münchner Philharmoniker als Orchester der Stadt dürfen Ihr Geld leider nicht direkt an die Freunde und Förderer weiterleiten.

***

Ich möchte kein Geld zurück, hätte aber gerne eine Spendenbescheinigung von der Stadt.

Rechtlich handelt es sich in diesem Fall nicht um eine Spende, sondern um den Verzicht einer Rückzahlung. Wir können daher leider keine Spendenbescheinigung ausstellen.

***

Wie wird verfahren, wenn wir die Rückerstattung für einzelne Konzerte bereits beantragt haben, bevor die ganze Saison abgesagt wurde?

Wenn Sie einmal angezeigt haben, dass Sie das Geld rück-erstattet haben möchten, gilt das für alle abgesagten Konzerte. Sie müssen also nichts weiter tun.

***

Ich wollte für die ersten ausgefallenen Konzerte keine Rückerstattung, für die weiteren Konzerte aber schon. Was soll ich tun?

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an das Abo-Büro (abo.philharmoniker(at)muenchen.de, 089 480 98 55 00).

***

Ich möchte mein Geld nicht erstattet haben, sondern in ein Konzert in der Zukunft tauschen. Warum geht das nicht?

Wir haben keine Planungssicherheit, wann die nächsten Konzerte stattfinden werden und bitten daher um Verständnis, dass vorerst in kein zukünftiges Konzert getauscht werden kann.

***

Ist es möglich, eine Verrechnung mit dem Abo für die kommende Saison vorzunehmen?

Nein, leider nicht. Weder ist es uns aus technisch-buchhalterischen Gründen möglich, noch können wir derzeit sagen, wann wieder Abo-Konzerte in gewohnter Form stattfinden werden.

***

Wir gehören mit über 80 Jahren zur Risikogruppe und sollten größere Veranstaltungen möglicherweise weiterhin meiden. Muss ich deswegen mein Abo kündigen?

Ihre Gesundheit sollte immer Vorrang haben. Wir werden zukünftig aufgrund der derzeitigen Lage noch kulanter auf Umbuchungs- und Stornierungswünsche reagieren. Ihre Gesundheit hat absolut Vorrang und kundenfreundlicher Service unsererseits steht an oberster Stelle.

***

Wie ist das Abo-Büro momentan zu erreichen?

Unser Abo-Büro ist derzeit für Parteienverkehr geschlossen, die Kolleginnen und Kollegen nehmen Ihre Anfragen aber gerne per E-Mail (abo.philharmoniker(at)muenchen.de) oder Telefon (089 480 98 55 00; Mo-Do 9:30-15 Uhr, Fr 9:30-13 Uhr) entgegen.