Die Eröffnungswochen im Oktober 2021

Überraschungs-Projekt mit Christoph Marthaler

Freitag, 8. Oktober 2021

Am Eröffnungstag der Isarphilharmonie wagt das Orchester ein Experiment, das nicht nur das Publikum, sondern die Philharmoniker selbst auch überraschen wird. Die Musiker*innen lassen sich auf ein Abenteuer ein, von dem sie bis heute nicht wissen, wohin es sie führen wird. Getreu dem Motto: bekannte Wege verlassen und neue Grenzbereiche ausloten. Wenn nötig auch mit langem Atem...


Eröffnungskonzert

Freitag, 8. Oktober 2021, 20 Uhr    Eröffnungskonzert
Samstag, 9. Oktober 2021, 19 Uhr    1. Abo d

Thierry Escaich: Auftragswerk und Uraufführung
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Henri Dutillieux: »Métaboles«
Rodion Shchedrin: Auftragswerk und Uraufführung
Maurice Ravel: »Daphnis et Chloé«, Suite Nr. 2

Valery Gergiev, Dirigent
Daniil Trifonov, Klavier
Philharmonischer Chor München, Einstudierung: Andreas Herrmann


Familienkonzert

Samstag, 9. Oktober 2021

Kein Festival ohne Familienkonzert – Valery Gergiev höchstpersönlich wird das Odeon Jugendsinfonieorchester und Musiker*innen der Philharmoniker auf die Bühne der Isarphilharmonie führen. Das Programm bleibt für Jung und Alt bis zur Eröffnung eine Überraschung, das weiß auch Malte Arkona, der wie gewohnt mit Witz und Eloquenz durch das Konzert führt.


mphil late

Ab Samstag, 9. Oktober 2021

Für besondere Acts nutzen die Münchner Philharmoniker die besondere Atmosphäre der Halle E am späten Abend. Dabei reicht die Bandbreite von elektronischen Klängen über Jazz bis zur neuen Musik. Unterstützung bekommen die MPHIL dabei von DJs, Klangkünstlern, VJs aber auch von Solist*innen und Dirigent*innen, die in diesem Format gewohnte Pfade verlassen und Neues wagen.


Konzert

Sonntag, 10. Oktober 2021, 11 Uhr    1. Abo m

Thierry Escaich: Auftragswerk und Uraufführung
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
Henri Dutillieux: »Métaboles«
Rodion Shchedrin: Auftragswerk und Uraufführung
Maurice Ravel: »Daphnis et Chloé«, Suite Nr. 2

Valery Gergiev, Dirigent
Daniil Trifonov, Klavier
Philharmonischer Chor München, Einstudierung: Andreas Herrmann


Konzert

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 20 Uhr    1. Abo a

Thierry Escaich: Auftragswerk und Uraufführung
Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15
Richard Strauss: »Ein Heldenleben«

Valery Gergiev, Dirigent
Daniil Trifonov, Klavier


Konzert

Donnerstag 14. Oktober 2021, 20 Uhr    1. Abo f / i4
Freitag, 15. Oktober 2021, 20 Uhr    1. Abo e4

Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37
Olga Neuwirth: »Masaot/Clocks Without Hands«
Igor Strawinsky: »Pétrouchka«, Fassung von 1911

Valery Gergiev, Dirigent
Daniil Trifonov, Klavier


NACHtKLANG

Ab Freitag, 15. Oktober 2021

Nähe ist der Ursprungsgedanke dieses Projektes, das nach der Eröffnung regelmäßig in der Halle E stattfinden wird. 15 Minuten nach Abschluss des Konzertes ist das  Publikum eingeladen, den Heimweg noch ein wenig hinaus zu zögern. Und hinein zu tauchen in relaxte musikalische Welten, in denen sich die Münchner Philharmoniker mal von einer privaten Seite zeigen können. Die Bar ist offen – im Zentrum steht jetzt eine entspannte Atmosphäre und ein Austausch mit dem Publikum. Bei gutem Wetter vielleicht sogar mal draußen oder am Flaucher.


HP8 Wandelkonzert

Samstag, 16. Oktober 2021

Für alle, die das Areal am Brudermühltunnel gegenüber vom Heizkraftwerk Süd noch nicht kennen, wird die musikalische Spaziertour über das neue Gelände des Kulturquartiers Gasteig HP8 spannende Entdeckungen bereit halten. Am Ende dieses Tages werden Sie sich mit schlafwandlerischer Sicherheit und heiter beschwingt durch alle Ecken des Gasteig HP8 bewegen.


Konzert

Samstag, 16. Oktober 2021

Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19
Igor Strawinsky: »L´oiseau de feu« (Der Feuervogel)

Valery Gergiev, Dirigent
Daniil Trifonov, Klavier
Mariinsky Orchester


Konzert

Sonntag, 17. Oktober 2021

Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73
Igor Strawinsky: »Le sacre du printemps« (Das Frühlingsopfer)

Valery Gergiev, Dirigent
Daniil Trifonov, Klavier
Mariinsky Orchester