Das Hygienekonzept der Konzerte der Münchner Philharmoniker

Saal-Auslastung darf nur noch 25 % betragen und »2G+«-Regelung

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung darf die Auslastung bei kulturellen Veranstaltungen nur noch 25 % betragen. Die Saal-Kapazität der Isarphilharmonie beträgt somit für die kommenden Konzerte ca. 450 Plätze (dann unter der »2G+«-Regelung - »geimpft« oder »genesen« UND Antigen-Schnelltest). Bereits gebuchte Karten für die Konzerte der Münchner Philharmoniker am 8., 9. und 10. Dezember werden ausnahmslos storniert. Einzelkartenkäufer*innen werden von München Ticket kontaktiert und erhalten so ihr Geld zurück. Abonnent*innen werden von uns kontaktiert und erhalten ihr Abo anteilig zurückerstattet. Wir bitten um Verständnis, dass die Rückabwicklung etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. 

Voraussichtlich Anfang kommender Woche startet ein neuer Vorverkauf für die ca. 450 Plätze. Diese werden ausschließlich über München Ticket und nicht im Abo angeboten werden. Sollte die 7-Tage-Inzidenz in München über die Marke von 1000 steigen, müssen alle kulturellen Veranstaltungen gänzlich abgesagt werden.

Es besteht zudem die Pflicht, auch während des Konzerts eine FFP2-Maske zu tragen. 

Dies bedeutet konkret, dass Erwachsene für die kommenden Konzerte folgendes benötigen: 
- Impfpass (die abschließende Impfung muss mindestens 14 Tage zurück liegen)
oder
- überstandene COVID-19-Infektion (Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate ist)

und 

- negativer Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)
oder
- negativer PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden)

Bitte halten Sie beim Einlass zudem Ihren Personalausweis bereit.

Kinder und Schüler*innen unter 12 Jahren sind unabhängig von ihrem persönlichen Impfstatus ausgenommen von den 3G, 3G+, 2G und 2G+-Regeln, da sie regelmäßig in der Schule getestet werden. Bitte als Nachweis den Schülerausweis bereithalten. Kinder, Jugendliche und Schüler*innen ab 12 Jahren unterliegen denselben Regeln wie Erwachsene, für sie gilt ab nun ebenfalls die »2G+«-Regelung.

 

Belüftung, Hygienemaßnahmen & Gesundheit

Die Isarphilharmonie ist mit einer sehr guten Belüftungsanlage ausgestattet. Bitte denken Sie daran, Ihre Hände gründlich mit Seife zu waschen und nutzen Sie die Desinfektionsspender vor Ort im Foyer. Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit aller anderen Konzertbesucher*innen ist uns sehr wichtig: Bitte verzichten Sie auf den Besuch des Konzerts, sollten Sie sich krank fühlen.