Samstag, 17.04.2021 19 Uhr | Streaming | Termin speichern
credit Johannes Ifkovits

Die Video-Produktion dieser Aufnahme vom 24.03.2021 wird von 17.4. (19 Uhr) bis 22.4. (24 Uhr) auf mphil.de/stream kostenfrei veröffentlicht.

Jean Sibelius

Jean Sibelius gilt als der finnische Nationalkomponist, ein Ruf, den er sich vor allem durch seine Symphonische Dichtung "Finlandia" erwarb. Dieses Werk avancierte in den Zeiten der russischen Unterdrückung zur inoffiziellen finnischen Nationalhymne…  mehr

Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47

Das 1903 entstandene Violinkonzert von Jean Sibelius zählt bis heute zu den bei Publikum wie Virtuosen gleichermaßen beliebten Werken seiner Gattung. Selbst ein hervorragender Geiger, stellt Sibelius in diesem Konzert - besonders im Finalsatz - hohe…

 mehr

Johannes Brahms

"Neue Bahnen" lautete der Titel eines enthusiastischen Aufsatzes in der "Neuen Zeitschrift für Musik", mit dem Robert Schumann Johannes Brahms (geboren am 7. Mai 1833 in Hamburg) der Musikwelt bekanntmachte. Von Schumann als Neuerer gelobt, wurde…  mehr

Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Kaum jemand hat Johannes Brahms´ 4. Symphonie e-Moll op. 98 bereits wenige Monate nach der Uraufführung im Jahr 1885 enthusiastischer charakterisiert, als der mit Brahms befreundete Geiger Joseph Joachim in einem Brief an den Komponisten: "Wir haben…

 mehr
 

Philippe Jordan, Dirigent

Philippe Jordan, aus einer Schweizer Künstlerfamilie stammend, kann bereits heute auf eine Karriere zurückblicken, die ihn an alle großen Opernhäuser und Festivals und zu allen bedeutenden Orchestern der Welt führte. Er zählt damit zu den…  mehr

Marc Bouchkov, Violine

Marc Bouchkov wurde 1991 in eine Geigerfamilie geboren und erhielt von seinem Großvater Mattis Vaitsner im Alter von fünf Jahren den ersten Geigenunterricht. In der Folge lernte er bei Claire Bernard und Boris Garlitzky und studierte als junger…  mehr