Design: Frank Fienbork & Nicole Elsenbach

Das Plakatmotiv, ein Reigen aus Dreispitzen, illustriert Manuel de Fallas, »Der Dreispitz« und den ersten Satz aus Nikolai Rimski-Korsakows »Capriccio espagnol«, ein Tanz im Stil der Volksmusik der nordspanischen Region Asturien, der den Sonnenaufgang feiert. Das Ganze natürlich in spanischen Farben.
zurück

4. Jugendkonzert

  • Joaquín Rodrigo

    "Concierto de Aranjuez"

  • Manuel de Falla

    "El sombrero de tres picos" (Der Dreispitz), Suite Nr. 2

    Den Auftrag zu "El sombrero de tres picos" (Der Dreispitz) erhielt Manuel de Falla vom Impresario der "Ballets Russes" Sergej Diaghilew, der Musik für ein für ein großes spanisches Ballett im Sinn hatte. Zur Vorbereitung der Ballettfassung bereiste…

  • Pause

  • Nikolaj Rimskij-Korsakow

    "Capriccio espagnol" op. 34

    Nikolaj Rimskij-Korsakow war einer der fünf Köpfe des „Mächtigen Häufleins“, einer Künstlervereinigung aus St. Petersburg, die es sich zur Aufgabe gemacht hatte, eine ausdrücklich national-russische Tonsprache zu finden. Dass sich Rimskij-Korsakow…

  • Julio Doggenweiler Fernández Dirigent

    Julio Doggenweiler Fernandez übt seine breit angelegte Tätigkeit als Dirigent hauptsächlich in München aus, wo er seit 20 Jahren lebt und in Chile seinem Heimatland, dass er alljährlich bereist.

    In den letzten Jahren arbeitete er in Deutschland als…

  • Pablo Sáinz-Villegas Gitarre

    Gepriesen als „die Seele der spanischen Gitarre“, ist er zu einer weltweiten Sensation geworden und bekannt als der große Gitarrist seiner Generation. Pablo Sáinz-Villegas wurde von der internationalen Presse als Nachfolger von Andrés Segovia und als…

  • Mitglieder des ODEON-Jugendsinfonieorchesters und der Münchner Philharmoniker

    Eine enge musikalische Freundschaft wurde zur Patenschaft: 2010 übernahmen die Münchner Philharmoniker das Mentoring für die Mitglieder des ODEON-Jugendsinfonieorchesters München e.V. und unterstützen sie damit aktiv in ihrem hohen künstlerischen…

  • Malte Arkona Moderation

    Malte Arkona ist einem breiten Publikum bekannt geworden als TV-Moderator der Kultsendung "Tigerenten Club" (ARD/KiKa). Zudem führt er durch das größte deutsche TV-Schülerquiz "Die beste Klasse Deutschlands" (ARD/KiKa). Seine Synchronstimme war in…

Konzertdauer: ca. 1 ¾ Stunden

Viermal pro Saison geben die Münchner Philharmoniker in der Isarphilharmonie spezielle Konzerte für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Präsentiert werden diese Konzerte von Malte Arkona, der vor allem als TV-Moderator aus »Die beste Klasse Deutschlands« bekannt wurde. Er führt mit Charme und Witz durch den Abend und macht so den Konzertbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Inzwischen zur guten Tradition geworden ist es, ein Jugendkonzert gemeinsam mit dem ODEON-Jugendsinfonieorchester München e.V. zu gestalten. Hier spielen »Patenkinder« gemeinsam Schulter an Schulter mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker.

Alle Jugendkonzerte können einzeln oder im Abonnement über ein Online-Bestellformular auf spielfeld-klassik.de bestellt werden. Dieses Angebot gilt für Gruppen/Schulklassen ab 10 Personen. 

Einzelkarten erhältlich ab 22.11.2022