mphil Logo - zur Startseite

Musikinstrumente und Artenschutz - Vortrag

Probensaal, Gasteig HP8

Tickets:

Kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter philharmoniker(at)muenchen.de

Tickets:

Kostenlos, um Anmeldung wird gebeten unter philharmoniker(at)muenchen.de

Vortrag über das Wiederaufforstungsprojekt im Masoala-Nationalpark/ Madagaskar

Ein Projekt des Vereins Orchester des Wandels e.V., des Zoo Zürich und der Wildlife Conservation Society (WCS)

Illegaler Abbau von Edelhölzern und ein damit verbundener Handel stellen global ein großes Problem dar.Mancherorts ist die Bedrohung existenziell und kann zum Verschwinden ganzer Ökosysteme führen. Auch für den Bau unserer Instrumente werden teilweise exotische Hölzer verwendet. Einige davon sind mittlerweile vom Aussterben bedroht. Als Musiker*innen liegt es uns besonders am Herzen, den Bestand dieser Holzarten ebenso zu schützen, wie die Ökosysteme, in denen sie wachsen. Damit dieser Schutz auf Dauer Wirkung zeigt, beziehen die Projekte des Vereins Orchester des Wandels e.V., dem die Münchner Philharmoniker angehören, das Zusammenwirken von Ökologie, Ökonomie und Sozialem für die Menschen vor Ort mit ein. In dem vom Raubbau betroffenen Andranoanala-Gebiet des Masoala-Nationalparks in Madagaskar unterstützen wir Musiker*innen gemeinsam mit dem Zoo Zürich die Wiederaufforstung des zerstörten Regenwaldes. Unter Federführung der Wildlife Conservation Society werden gemeinsam mit den Menschen vor Ort etwa 200 ha Regenwald wieder in ihrer ursprünglichen Zusammensetzung aufgebaut. Neben dem Schutz und Erhalt der bedrohten Arten ist dieses Projekt eine wirksame Maßnahme zum Schutz des Klimas. Ein neues Teilprojekt der Wiederaufforstung ist Women-led Conservation. Chantal Milina vom WCS Madagaskar hat dieses Konzept gemeinsam mit den Frauen vor Ort entwickelt. Es soll deren Weg zu wirtschaftlicher Eigenverantwortung, medizinischer Grundversorgung uns sozialer Stabilität ebnen. Chantal Milina und die Vorstände des Vereins Orchester des Wandels e.V. geben einen umfassenden Einblick in die Projektziele und deren Umsetzung.  

Referenten:
Chantal Milina, WCS Madagaskar
Detlef Grooß, Vorstand Orchester des Wandels e.V./ Nationaltheater Mannheim
Ulrich Haider, Vorstand Orchester des Wandels e.V./ Münchner Philharmoniker

Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit, mit den Vertretern des WCS Madagaskar ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen

Konzertdauer: ca. 2 ½ Stunden

Anreise

Die Isarphilharmonie befindet sich auf dem Gelände des »Gasteig HP8«. Bitte nutzen Sie wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel, da nur begrenzt Parkplätze vorhanden sind.

Isarphilharmonie
Hans-Preißinger-Straße 8, 81379 München

Informationen zur Barrierefreiheit und Behindertenparkplätzen

  • Anreise mit der U-Bahn:

    Anreise mit der U-Bahn:
    U3: Haltestelle Brudermühlstraße, Fußweg 350m oder Bus 54, 153, X30 und X204
    U2: Haltestelle Silberhornstraße, Bus X30
    U1: Haltestelle Candidplatz, Bus 54, 153, X30 und X204

  • Anreise mit dem Bus:
    An der Haltestelle Schäftlarnstraße/Gasteig HP8 halten die Buslinien 54, 153, X30 und X204 sowie der Parkplatz-Shuttle Bus 97.

  • Anreise mit dem PKW:

    Anreise mit dem PKW:
    Blumengroßmarkt, Lagerhausstraße 5: (geöffnet ab 2 h vor Veranstaltungs­beginn bis 1 Uhr; die 4-Stunden-Pauschale beträgt 10 €, jede weitere angefangene Stunde kostet € 3,50), Shuttle-Bus zur Schäftlarnstraße/­Gasteig HP8

Social Media

Newsletter

Melden Sie sich hier zum Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen aus erster Hand.

Zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungen

  • Bach
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
  • Bach
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
  • Bach
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent und Klavier

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert BWV 1052
    • Anton Bruckner: 9. Symphonie
    Isarphilharmonie
  • Chin
    Dutilleux
    Seltenreich
    Ben-Haim

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Lahav Shani

      Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

      mehr

    • Violine

      Renaud Capuçon

      Renaud Capuçon gilt nicht nur als einer der führenden Geiger und Kammermusiker mit weitgespanntem Repertoire, sondern ist auch als Festivalleiter und Pädagoge aktiv. Weltweit wird er für seinen einzigartigen Geigenton, musikalische Eleganz und…

      mehr

    • Unsuk Chin: »subito con forza« für Orchester
    • Henri Dutilleux: Violinkonzert »L’Arbre des songes«
    • Michael Seltenreich: »The Prisoner's Dilemma« (Deutsche Erstaufführung und Auftragswerk)
    • Paul Ben-Haim: 1. Symphonie
    Isarphilharmonie