mphil Logo - zur Startseite

Bruckner

Isarphilharmonie

  • Dirigent

    Manfred Honeck

    Der österreichische Dirigent Manfred Honeck ist langjähriger Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra. Gemeinsame Gastspiele führten in die Carnegie Hall und das Lincoln Center in New York sowie in die bedeutendsten europäischen…

    mehr

  • Anton Bruckner

    An der Musik Anton Bruckners (geboren am 4. September 1824 in Ansfelden bei Linz), der nach Beethoven zu den großen Symphonikern zählt, schieden sich die Geister. Während ihn die einen als Zerstörer von Traditionen sahen, verklärten ihn die anderen…

    mehr

    Symphonie Nr. 8 c-Moll

    Anlässlich der Uraufführung von Bruckners 8. Symphonie schrieb der Wiener Musikkritiker Eduard Hanslick: "Es ist nicht unmöglich, dass diesem traumverwirrten Katzenjammer die Zukunft gehört - eine Zukunft, die wir nicht darum beneiden." In Hanslicks…

    mehr

  • Dirigent

    Manfred Honeck

    Der österreichische Dirigent Manfred Honeck ist langjähriger Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra. Gemeinsame Gastspiele führten in die Carnegie Hall und das Lincoln Center in New York sowie in die bedeutendsten europäischen…

    mehr

  • Anton Bruckner

    An der Musik Anton Bruckners (geboren am 4. September 1824 in Ansfelden bei Linz), der nach Beethoven zu den großen Symphonikern zählt, schieden sich die Geister. Während ihn die einen als Zerstörer von Traditionen sahen, verklärten ihn die anderen…

    mehr

    Symphonie Nr. 8 c-Moll

    Anlässlich der Uraufführung von Bruckners 8. Symphonie schrieb der Wiener Musikkritiker Eduard Hanslick: "Es ist nicht unmöglich, dass diesem traumverwirrten Katzenjammer die Zukunft gehört - eine Zukunft, die wir nicht darum beneiden." In Hanslicks…

    mehr

In der 8. Symphonie erreicht Anton Bruckners Schaffen seinen Höhepunkt – und was für einen Höhepunkt! Bruckner selbst bezeichnete das gewaltige Finale als »den bedeutendsten Satz meines Lebens« und notierte im Autograph unter die Noten den Ausruf: »Halleluja!«. Wenn sich am Ende des vierten Satzes die Hauptthemen aller vier Sätze gleichzeitig wie die sich gegenseitig stützenden Spitzbögen einer gotischen Kathedrale übereinander türmen, ist es der Endpunkt einer 80-minütigen symphonischen Reise und einer der aufregendsten Momente, die ein Komponist jemals geschaffen hat. Die ganze Erfahrung der Symphonie wird in der schier atemberaubenden Pracht dieser Musik gebündelt. Ein monumentales Meisterwerk!

Konzertdauer:

Anreise

Die Isarphilharmonie befindet sich auf dem Gelände des »Gasteig HP8«. Bitte nutzen Sie wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel, da nur begrenzt Parkplätze vorhanden sind.

Isarphilharmonie
Hans-Preißinger-Straße 8, 81379 München

Informationen zur Barrierefreiheit und Behindertenparkplätzen

  • Anreise mit der U-Bahn

    Anreise mit der U-Bahn
    U3: Haltestelle Brudermühlstraße, Fußweg 350m oder Bus 54/X30
    U1: Haltestelle Candidplatz, Bus 54/X30 oder Shuttle-Bus zur Schäftlarnstraße/Gasteig HP8

  • Anreise mit dem Bus
    Bus 54: Haltestelle Schäftlarnstraße/Gasteig HP8 Bus
    Bus X30: Haltestelle Schäftlarnstraße/Gasteig HP8

  • Anreise mit dem PKW

    Anreise mit dem PKW
    Blumengroßmarkt, Lagerhausstraße 5: (geöffnet ab 2 h vor Veranstaltungs­beginn bis 1 Uhr; die 4-Stunden-Pauschale beträgt 10 €, jede weitere angefangene Stunde kostet € 3,50), Shuttle-Bus zur Schäftlarnstraße/­Gasteig HP8

Social Media

Newsletter

Melden Sie sich hier zum Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen aus erster Hand.

Zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungen

  • Schönberg
    Strauss

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Klaus Mäkelä

      Der finnische Dirigent und Cellist Klaus Mäkelä ist seit 2020 Chefdirigent der Osloer Philharmoniker und seit 2021 Musikdirektor des Orchestre de Paris. 2022 wurde bekannt, dass er mit Beginn der Saison 2027/28 das Amt des Chefdirigenten beim Royal…

      mehr

    • Arnold Schönberg: »Verklärte Nacht«
    • Richard Strauss: »Eine Alpensinfonie«
    Isarphilharmonie
  • Schönberg
    Strauss

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Klaus Mäkelä

      Der finnische Dirigent und Cellist Klaus Mäkelä ist seit 2020 Chefdirigent der Osloer Philharmoniker und seit 2021 Musikdirektor des Orchestre de Paris. 2022 wurde bekannt, dass er mit Beginn der Saison 2027/28 das Amt des Chefdirigenten beim Royal…

      mehr

    • Arnold Schönberg: »Verklärte Nacht«
    • Richard Strauss: »Eine Alpensinfonie«
    Isarphilharmonie
  • Wagner
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Andris Nelsons

      Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra sowie Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsweisende Verbindung zwischen den zwei…

      mehr

    • Richard Wagner: »Tannhäuser«-Ouvertüre und Venusberg-Bacchanale
    • Anton Bruckner: 7. Symphonie
    Isarphilharmonie
  • Wagner
    Bruckner

    Isarphilharmonie
    • Dirigent

      Andris Nelsons

      Andris Nelsons ist Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra sowie Gewandhauskapellmeister des Gewandhausorchesters Leipzig. Durch diese beiden Positionen und sein persönliches Engagement entstand eine zukunftsweisende Verbindung zwischen den zwei…

      mehr

    • Richard Wagner: »Tannhäuser«-Ouvertüre und Venusberg-Bacchanale
    • Anton Bruckner: 7. Symphonie
    Isarphilharmonie