Sonntag, 14_10_2018 15 Uhr | Foyer vor dem Carl-Orff-Saal im Gasteig | Festival »MPHIL 360°« | Termin speichern

Salon-Konzert

In den Anfangsjahren der Münchner Philharmoniker, als das »Kaim-Orchester« noch privat finanziert wurde, gab es neben den Abonnement-Konzerten diverse eingängige Formate wie z.B. »Unterhaltungskonzerte mit Restauration an gedeckten Tischen.« (Münchner Neueste Nachrichten vom 14. Oktober 1893). Fast auf den Tag genau 125 Jahre später gestalten Mitglieder der Münchner Philharmoniker ein buntes Programm, bei dem historische Bezüge und musikalische Überraschungen Hand in Hand gehen werden, in gemütlicher Atmosphäre mit Bewirtung.

Einlass nur über die Glashalle, nicht über das Foyer der Philharmonie. Zwei Pausen gegen 15.40 Uhr und 16.40 Uhr.

Philharmonisches Streichquartett München

Das Philharmonische Streichquartett München zeichnet sich schon seit seiner Gründung im Jahr 2007 durch ungewöhnliche Konzertprogramme in unterschiedlichsten Formationen aus. In zahlreichen Auftritten, die das Philharmonische Streichquartett schon...  mehr

Bernhard Metz, Violine

Bernhard Metz, geboren 1973 in Saarbrücken, erhielt seinen ersten Violinunterricht an der von Wolfgang Marschner geleiteten Pflüger-Stiftung in Freiburg. Nach dem Abitur studierte er bei Roman Nodel in Mannheim und Rainer Kussmaul in Freiburg....  mehr

Clément Courtin, Violine

Der in Lille / Frankreich geborene Musiker begann im Alter von acht Jahren mit dem Geigenspiel; von 1995 bis 1997 studierte er in Paris bei Suzanne Gessner. Anschließend wurde Clément Courtin in die Klasse von Igor Oistrach in Brüssel aufgenommen, wo...  mehr

Konstantin Sellheim, Viola

Konstantin Sellheim ist seit 2006 Mitglied der Münchner Philharmoniker, lehrte viele Jahre als Assistent von Prof. Hartmut Rohde an der Universität der Künste Berlin und ist auch als Kammermusiker weltweit unterwegs. Sein Viola-Studium führte ihn...  mehr

Manuel von der Nahmer

Der aus Wuppertal stammende Musiker erhielt im Alter von neun Jahren seinen ersten Cellounterricht. Nachdem er drei erste Bundespreise beim Wettbewerb "Jugend musiziert" und den ersten Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb "Charles Hennen"...  mehr

Philharmonisches Hornquartett

, Horn

Mia Aselmeyer, Horn

Mia Aselmeyer wuchs in ihrem Geburtsort Bonn auf und war Jungstudentin an der Kölner Musikhochschule bei Paul van Zelm. Während des Studiums an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bei Ab Koster war sie Mitglied der Jungen Deutschen...  mehr

Tobias Huber, Horn

Der Hornist Tobias Huber wuchs in Zell in der Schweiz auf. Von 2005 bis 2009 studierte er an der Musikhochschule Luzern bei Lukas Christinat und später an der Hochschule für Musik in Basel bei Prof. Christian Lampert, wo er 2013 sein Masterstudium...  mehr

Hubert Pilstl, Horn

Hubert Pilstl wurde 1969 in Passau geboren. Mit zwölf Jahren begann er das Hornspiel bei Michael Pringsheim (Solohornist des Südostbayerischen Städtebundorchesters Passau). Im Alter von 17 Jahren nahm er sein Studium an der Münchner Musikhochschule...  mehr

Alexandra Gruber, Klarinette

Alexandra Gruber wurde in Freudenstadt/Schwarzwald geboren. Sie absolvierte von 1994 bis 1999 an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart das Studium im Fach Klarinette und wirkte in dieser Zeit bereits regelmäßig in Konzerten des...  mehr

Anna Veit, Gesang

1982 geboren, verbrachte ihre Kindheit in Kramersdorf bei Hauzenberg im Landkreis Passau in Niederbayern. Erste und prägende musikalische Erfahrungen am Klavier, an der Kirchenorgel und auf dem Tanzboden. Während des Schulmusikstudiums an der...  mehr

Sebastian Förschl, Schlagzeug

Der Schlagzeuger Sebastian Förschl erhielt seine Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater München bei Peter Sadlo und Franz Bach. Im Sommer 2009 legte er die Diplomprüfung ab und trat in die Meisterklasse über. Sebastian Förschl war...  mehr

Florian Klingler, Trompete

Florian Klingler wurde 1977 in Innsbruck geboren. Seit September 2000 ist er Mitglied bei den Münchner Philharmonikern.  mehr

Bernhard Peschl, Trompete

Der 1977 in Passau geborene Musiker erlernte schon 9-jährig das Trompetenspiel. Nach mehreren Preisen beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" sowie Landespreisen beim Wettbewerb des Musikbundes Ober- und Niederbayern wurde Bernhard Peschl ins...  mehr

Ulrich Haider, Horn

Seit 1993, als die Münchner Philharmoniker ihr hundertjähriges Bestehen feierten, spielt Ulrich Haider bei den Philharmonikern. Mit nur 22 Jahren wechselte er von der Nürnberger Oper als stellvertretender Solohornist nach München. Studiert hat er an...  mehr

Quirin Willert, Posaune

Quirin Willert, geboren in Tegernsee, begann im Alter von 6 Jahren Akkordeon und Klavier. Mit 11 Jahren folgte dann die Posaune, mit der er im Bayerischen Landesjugendorchester seine ersten Erfahrungen im Orchester sammelte. Sein Studium absolvierte...  mehr

Ricardo Carvalhoso, Tuba

Ricardo Carvalhoso stammt aus Arcos de Valdevez im Norden Portugals und ist seit 2017 Mitglied der Münchner Philharmoniker. Durch die örtliche Blaskapelle kam er in jungen Jahren, wie schon zuvor sein Bruder, in Kontakt mit Musik. Carvalhoso...  mehr