Freitag, 12_10_2018 18 Uhr | Philharmonie im Gasteig | Öffentliche Generalprobe | Veranstaltung im Rahmen von »Spielfeld Klassik« | Termin speichern
Samstag, 13_10_2018 19 Uhr | Philharmonie im Gasteig | Festival »MPHIL 360°« | Termin speichern

1. öffentliche Generalprobe

Programmänderung

Bitte beachten Sie: Nicht Dimitri Ivashchenko wird die Bass-Partie übernehmen, sondern Evgeny Nikitin. Zudem muss Simone Schneider ihre Mitwirkung als 1. Sopran krankheitsbedingt leider absagen, einspringen wird Viktoria Yastrebova.

Das große Festkonzert am Samstag, 13. Oktober 2018, huldigt einem der bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte der Münchner Philharmoniker: der Uraufführung der 8. Symphonie, der »Symphonie der Tausend«, unter der Leitung des Komponisten Gustav Mahler selbst.

Konzertdauer: ca. 2 1/2 Stunden – Live-Übertragung auf BR KLASSIK

Igor Strawinsky

Igor Strawinskys Werk (geboren am 17. Juni 1882 in Oranienbaum; heute: Lomonosov) zeichnet sich durch eine große Stilvielfalt aus. Kaum eine Technik oder eine stilistische Entwicklung seiner Zeit, mit der er sich nicht auseinandergesetzt, die nicht...  mehr

"Symphonie de psaumes" (Psalmensymphonie)

Die "Symphonie des psaumes" (Psalmensymphonie) entstand 1930 als Auftragskomposition zum 50-jährigen Bestehen des Boston Symphony Orchestra. Auf Anraten seines Verlegers, er solle etwas populäres komponieren, entschied sich Strawinsky für den Psalm...

 mehr

Pause

Gustav Mahler

Militärmusik und Trompetensignale, Naturlaut und Kuhglocken, Trauermarsch und Holzhammer - kaum eine Musik oder ein Instrument hat Gustav Mahler (geboren am 7. Juli 1860 in Kalischt, Böhmen) in seinen Sinfonien ausgelassen. Darüber hinaus hat Mahler...  mehr

Symphonie Nr. 8 Es-Dur "Symphonie der Tausend"

Es war ein Marketing-Coup des Konzertveranstalters, Mahlers achte Symphonie als die „Symphonie der Tausend“ zu bewerben. Mahler hingegen wehrte sich in Anspielung auf den amerikanischen Großzirkus gegen eine „Barnum-and-Bailey-Aufführung“. Von der...

 mehr
 

Valery Gergiev, Dirigent

In Moskau geboren, studierte Valery Gergiev zunächst Dirigieren bei Ilya Musin am Leningrader Konservatorium. Bereits als Student war er Preisträger des Herbert-von-Karajan Dirigierwettbewerbs in Berlin. 1978 wurde Valery Gergiev 24-jährig Assistent...  mehr

Viktoria Yastrebova, Sopran

Die aus Rostov am Don stammende Sopranistin Victoria Yastrebova studierte am Staatlichen Rachmaninow Konservatorium ihrer Heimatstadt. Nach Abschluss ihres Gesangsstudiums im Jahr 2000 wurde sie ans Rostover Musiktheater als Solistin engagiert und...  mehr

Jacquelyn Wagner, Sopran

Jacquelyn Wagner, die ihre berufliche Karriere als Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin begann, hat sich zu einer der interessantesten und gefragtesten Sopranistinnen unserer Zeit entwickelt, die ihr Repertoire auf allen wichtigen Bühnen singt....  mehr

Regula Mühlemann, Sopran

Regula Mühlemann wurde in Adligenswil bei Luzern geboren und studierte an der Hochschule Luzern bei Prof. Barbara Locher. Erste Erfahrungen auf der Opernbühne sammelte die junge Sopranistin schon früh am Luzerner Theater. Danach führten sie...  mehr

Wiebke Lehmkuhl, Alt

Die aus Oldenburg stammende Altistin Wiebke Lehmkuhl ist eine begehrte Solistin auf den internationalen Opernbühnen und Konzertpodien und regelmäßig bei den großen Orchestern zu Gast, so beim Tonhalle-Orchester in Zürich, im Gewandhaus zu Leipzig,...  mehr

Gerhild Romberger, Alt

Gerhild Romberger schloss ihre Gesangsausbildung an der Hochschule für Musik Detmold bei Professor Heiner Eckels mit dem Konzertexamen ab. Aufbauende Kurse bei den Professoren für Liedgestaltung Mitsuko Shirai und Hartmut Höll ergänzten ihr Studium....  mehr

Stephen Gould, Tenor

Der aus Virginia / USA stammende Sänger studierte am New England Conservatory of Music und vervollständigte seine Ausbildung am Lyric Opera of Chicago Center for American Artists. Das erste Jahrzehnt seiner Karriere verbrachte er in den USA als...  mehr

Boaz Daniel, Bariton

Das Highlight der Saison 2017/18 war unumstritten die Rolle des Kurwenal in Tristan und Isolde an der Staatsoper Berlin unter Daniel Barenboim. Er gastierte außerdem unter anderem in an der Volksoper Wien und der Wiener Staatsoper, in Tokio und...  mehr

Evgeny Nikitin, Bass

Der russische Bass-Bariton Evgeny Nikitin wurde in Murmansk geboren und trat noch während seines Gesangsstudiums am Mariinsky Theater St. Petersburg auf, wo er u.a. die Titelpartien in Boris Godunow, Prinz Igor und Der fliegende Holländer...  mehr

Philharmonischer Chor München, Einstudierung: Andreas Herrmann

Der Philharmonische Chor München ist einer der führenden großen Konzertchöre Deutschlands und Partnerchor der Münchner Philharmoniker. Sein Repertoire erstreckt sich über die gesamte Chormusik, von der frühen Mehrstimmigkeit bis hin zur Musik der...  mehr

Orfeón Donostiarra, Einstudierung: José Antonio Sainz Alfaro

Founded in 1897, this 120 year-old Choral Society from San Sebastian also has the prestige of being considered the most important choral group in Spain. Every year, this amateur society performs some 40 concerts with a repertoire which includes more...  mehr

Augsburger Domsingknaben, Einstudierung: Reinhard Kammler

Die Pflege hochkarätiger musica sacra für die Liturgie an der Augsburger Kathedrale ist die Grundlage für den konstanten Erfolg von Domkapellmeister Reinhard Kammler und seinen Augsburger Domsingknaben im internationalen Musikbetrieb. Dirigenten wie...  mehr

Johannes Berger, Orgel