Freitag, 11_10_2019 20 Uhr | Philharmonie im Gasteig | 1. Abonnementkonzert F | mit Einführungsveranstaltung | Termin speichern
Samstag, 12_10_2019 19 Uhr | Philharmonie im Gasteig | 1. Abonnementkonzert D | mit Einführungsveranstaltung | Termin speichern
Sonntag, 13_10_2019 11 Uhr | Philharmonie im Gasteig | 1. Abonnementkonzert M | Termin speichern
Konzertdauer: ca. 1 ¾ Stunden

Joseph Haydn

"Eine Symphonie ist seit Haydn kein bloßer Spaß mehr, sondern eine Angelegenheit auf Tod und Leben", würdigte Johannes Brahms die musikalische Leistung Joseph Haydns, der in fast allen Gattungen bahnbrechende Werke schuf. Von der Emotionen fordernden...  mehr

Symphonie Nr. 39 g-Moll Hob. I:39

Carl Philipp Emanuel Bach

geboren: 1714 gestorben: 1788  mehr

Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 3 A-Dur Wq 172

Pause

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven, 1770 in Bonn als Sohn einer Musikerfamilie geboren, fiel früh durch seine außergewöhnliche musikalische Begabung auf. 1792 schickte ihn der Bonner Kurfürst nach Wien, um ihm dort eine Vervollkommnung seiner Kenntnisse durch...  mehr

Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36

Im Vergleich mit seinen späteren Symphonien erscheint uns heute Ludwig van Beethovens zweite Symphonie recht brav und klassisch. Vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Produktion dagegen ist diese 1801/02 entstandene Symphonie mit ihren krassen...

 mehr
 

Andrea Marcon, Dirigent

Der italienische Organist, Cembalist und Dirigent Andrea Marcon ist inzwischen einer der anerkanntesten Musiker und Spezialisten für Alte Musik. Er wurde in Treviso (Venetien) geboren und studierte von 1983-1987 an der Schola Cantorum Basiliensis....  mehr

Jean-Guihen Queyras, Violoncello

Neugier und Vielfalt prägen das künstlerische Wirken von Jean-Guihen Queyras. Auf der Bühne und bei Aufnahmen erlebt man einen Künstler, der sich mit ganzer Leidenschaft der Musik widmet, sich dabei aber vollkommen unprätentiös und demütig den Werken...  mehr