Sonntag, 15_10_2017 11 Uhr | Festsaal im Münchner Künstlerhaus | 1. Kammerkonzert

"Heiligs Blechle"

Johann Christoph Pezel

Johann Christoph Pezel wurde 1639 in Glatz geboren. Dokumentarische Belege über ihn gibt es erst ab 1664 für die Aufnahme seiner Tätigkeit als Geiger in der Leipziger Ratsmusik, später als Stadtpfeifer. 1680 erhielt er die Stelle des Stadtmusikus in...  mehr

Sonatensätze aus "Hora Decima"

Johann Sebastian Bach

Der Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach gilt mit seinen Kantaten und Oratorien als der Repräsentant der protestantischen Kirchenmusik schlechthin. Zugleich ist er mit Werken wie "Das wohltemperierte Klavier", "Die Kunst der Fuge" und "Das...  mehr

Contrapunktus IX aus "Die Kunst der Fuge" BWV 1080

Georg Friedrich Händel

geboren 23.02.1685 in Halle an der Saale gestorben 14.04.1759 in London  mehr

Suite Nr. 2 D-Dur HWV 349 aus der "Wassermusik"

Wolfgang Amadeus Mozart

Mit seinen Symphonien, Opern, Konzerten und seiner Kammermusik ist Wolfgang Amadeus Mozart heute der meistgespielte Komponist aller Zeiten. Am 27. Januar 1756 in Salzburg geboren, zeigte Mozart schon sehr früh eine phänomenale Begabung für die Musik....  mehr

"Alleluja" aus "Exsultate, jubilate" KV 165

Giles Farnaby

Über das Leben Giles Farnabys ist wenig bekannt, auch sein Geburtsdatum ist nicht überliefert. Er kam um 1563 in London zur Welt und gilt als einer der bedeutendsten Virginalisten seiner Zeit. Musik studierte Farnaby in Oxford. Anschließend arbeitete...  mehr

"Fancies, Toyes and Dreams"

Nikolaj Rimskij-Korsakow

"Zug der Adligen" aus der "Mlada"-Suite

Léon Boëllmann

Léon Boëllmann, 1862 im elsässischen Ensisheim geboren, wurde schon im Alter von 13 Jahren in die renommierte École Niedermeyer in Paris aufgenommen, die er mit einem Diplom als Organist und Kantor abschloss. 1881 wurde er Organist an St. Vincent de...  mehr

"Prière à Notre-Dame" aus der "Suite gothique" op. 25

George Gershwin

Der amerikanische Komponist George Gershwin kann mit Fug und Recht als einer der Väter des heute so populären "Crossover" angesehen werden. Erste Meriten verdiente sich der Sohn jüdischer Einwanderer aus Russland mit Arrangements und landete bald mit...  mehr

Medley aus "Porgy and Bess"

Anthony Plog

Anthony Plog wurde 1947 im kalifornischen Glendale geboren. Er begann seine musikalische Karriere als Trompeter in verschiedenen US-amerikanischen Orchestern. Danach entschied er sich für eine Solistenkarriere und tourte über alle Kontinente. 1990...  mehr

"Mosaics" für Blechbläserquintett

 

Guido Segers, Trompete

Der in Bree im Nordosten Belgiens geborene Musiker absolvierte die Ausbildung zum Trompeter an den Konservatorien von Brüssel und Lüttich; anschließend ging er zu Pierre Thibaud nach Paris. Zudem besuchte er Meisterkurse bei Maurice André und Roger...  mehr

Markus Rainer, Trompete

Markus Rainer wurde 1977 in Lienz geboren und begann im Alter von zwölf Jahren mit dem Trompetenspiel. Von 1993 bis 1999 studierte er bei Erich Rinner am Tiroler Landeskonservatorium in Innsbruck und ist seit Beginn seines Studiums Mitglied im...  mehr

Jörg Brückner, Horn

Jörg Brückner, 1971 in Leipzig geboren, begann seine Ausbildung als Hornist 1985 an der Spezialschule für Musik „Belvedere“ in Weimar. Es folgte von 1989-1992 das Studium bei Rainer Heimbuch und Karl Biehlig an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“...  mehr

Quirin Willert, Posaune

Quirin Willert, geboren in Tegernsee, begann im Alter von 6 Jahren Akkordeon und Klavier. Mit 11 Jahren folgte dann die Posaune, mit der er im Bayerischen Landesjugendorchester seine ersten Erfahrungen im Orchester sammelte. Sein Studium absolvierte...  mehr

Ricardo Carvalhoso, Tuba

Ricardo Carvalhoso stammt aus Arcos de Valdevez im Norden Portugals und ist seit 2017 Mitglied der Münchner Philharmoniker. Durch die örtliche Blaskapelle kam er in jungen Jahren, wie schon zuvor sein Bruder, in Kontakt mit Musik. Carvalhoso...  mehr