Sonntag, 24_02_2019 11 Uhr | Festsaal im Münchner Künstlerhaus | 5. Kammerkonzert | Termin speichern

»Capriccio«

In Kooperation mit dem Studiengang Komposition der Hochschule für Musik und Theater München.

Christopher Verworner

Auftragswerk

Richard Strauss

Richard Strauss wurde am 11. Juni 1864 in München geboren. Sein Vater Franz Strauss (1822–1905) war erster Hornist am Hoforchester München und ab 1871 Akademieprofessor, seine Mutter Josephine (1838–1910) stammte aus der Bierbrauer-Dynastie Pschorr,...  mehr

Sextett aus "Capriccio" op. 85 für zwei Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli

Wolfgang Amadeus Mozart

Mit seinen Symphonien, Opern, Konzerten und seiner Kammermusik ist Wolfgang Amadeus Mozart heute der meistgespielte Komponist aller Zeiten. Am 27. Januar 1756 in Salzburg geboren, zeigte Mozart schon sehr früh eine phänomenale Begabung für die Musik....  mehr

Streichquintett D-Dur KV 593

Pause

Felix Mendelssohn Bartholdy

Felix Mendelssohn Bartholdy, Sohn eines Bankiers und Enkel des Philosophen Moses Mendelssohn, wurde am 3. Februar 1809 in Hamburg geboren und gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik. Als Dirigent setzte er neue Standards, die das...  mehr

Streichoktett Es-Dur op. 20

Das Oktett op. 20 war für Mendelssohn "das Liebste aus seiner Jugendzeit". Erstaunlich ist die Meisterschaft, mit der der erst Sechzehnjährige hier die kompakte Achtstimmigkeit mühelos und höchst individuell bewältigte. So berichtete sein...

 mehr
 

Sreten Krstič, Violine

Sreten Krstič, seit 1980 Mitglied der Münchner Philharmoniker (seit 1982 als 1. Konzertmeister), wurde 1953 in Belgrad geboren. Er begann im Alter von sieben Jahren, Violine zu spielen und beendete vierzehn Jahre später sein Musikstudium in Belgrad...  mehr

Philip Middleman, Violine

1955 in den USA geboren, begann Philip Middleman sein Geigenstudium mit acht Jahren bei Frank Costanzo, einem Mitglied des Philadelphia Orchestra. Später wechselte er zu Paul Kling an die University of Louisville und schloss sein Studium bei Tadeusz...  mehr

Ana Vladanovic-Lebedinski, Violine

Ana Vladanovic-Lebedinski wurde 1974 in Belgrad geboren. Den ersten Geigenunterricht erhielt sie bei ihrer Mutter. Bereits mit 14 Jahren studierte sie an der Musikhochschule in Belgrad bei Dejan Mihailovic, wo sie drei Jahre später ihr Diplom mit...  mehr

Clément Courtin, Violine

Der in Lille / Frankreich geborene Musiker begann im Alter von acht Jahren mit dem Geigenspiel; von 1995 bis 1997 studierte er in Paris bei Suzanne Gessner. Anschließend wurde Clément Courtin in die Klasse von Igor Oistrach in Brüssel aufgenommen, wo...  mehr

Konstantin Sellheim, Viola

Konstantin Sellheim ist seit 2006 Mitglied der Münchner Philharmoniker, lehrte viele Jahre als Assistent von Prof. Hartmut Rohde an der Universität der Künste Berlin und ist auch als Kammermusiker weltweit unterwegs. Sein Viola-Studium führte ihn...  mehr

Valentin Eichler, Viola

Valentin Eichler wurde 1980 in Dettelbach am Main geboren. Er besuchte die Deutsche Schule London, das Junior Department des Royal College of Music und bis zum Abitur das Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg. Sein Studium absolvierte er bei Tabea...  mehr

Isolde Hayer, Violoncello

Die aus Salzburg stammende Cellistin Isolde Hayer studierte bei Heidi Litschauer, Wolfgang Boettcher und Martin Ostertag. Meisterkurse bei William Pleeth, Boris Pergamenschikow, Siegfried Palm sowie dem Alban Berg Quartett, dem Ysaye Quartett und dem...  mehr

Herbert Heim, Violoncello

Herbert Heim wurde 1953 in München geboren und begann im Alter von acht Jahren mit dem Cellospiel. Sein Studium an der Münchner Musikhochschule bei Walter Reichardt, Fritz Kiskalt und Adolf Schmidt schloss er 1978 mit dem Meisterklassendiplom ab....  mehr