Sol Gabetta mit Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 2

Marc Albrecht
Sol Gabetta, Violoncello
Münchner Philharmoniker

Mit ihrer seelenvollen Interpretation von Schostakowitschs forderndem Cellokonzert Nr. 2 feierte Sol Gabetta bei den Münchner Philharmonikern und Marc Albrecht große Erfolge. Die Süddeutsche Zeitung rühmte: »Wie die junge Musikerin mit Leidenschaft und Stehvermögen dieses Meisterwerk verwirklichte, war bezwingend«. Ausgezeichnet mit dem ECHO Klassik 2009.