Alice Sara Ott mit Tschaikowsky und Liszt

Thomas Hengelbrock
Alice Sara Ott, Klavier
Münchner Philharmoniker

Bereits mit 22 Jahren hatte sich die deutsch-japanische Pianistin Alice Sara Ott in den großen Konzertsälen weltweit einen Namen gemacht. Nach zahlreichen Solo-CDs erschien ihre Orchesterdebüt-CD mit den beiden ersten Klavierkonzerten von Franz Liszt und Pjotr Tschaikowsky. Aufgenommen wurden die Konzerte in ihrer Heimatstadt München gemeinsam mit den mit »einfühlsamen Spiel begleitenden« (Deutschlandradio) Münchner Philharmonikern unter Thomas Hengelbrock.