Ana Vladanovic-Lebedinski

credit Hans Engels

Ana Vladanovic-Lebedinski wurde 1974 in Belgrad geboren. Den ersten Geigenunterricht erhielt sie bei ihrer Mutter. Bereits mit 14 Jahren studierte sie an der Musikhochschule in Belgrad bei Dejan Mihailovic, wo sie drei Jahre später ihr Diplom mit Auszeichnung erhielt. Es folgten weitere Studien in Deutschland: künstlerisches Aufbaustudium bei Georg Baynov mit Auszeichnung, danach Solistendiplom. Parallel zur Geige studierte sie auch Viola und schloss ihr Studium mit "Magister artium" bei Dejan Mladjenovic ab. Ihre Ausbildung ergänzte sie u.a. bei Oleg Kagan, Miroslav Rusin, Pavel Vernikov, Petru Munteanu, Willi Mokatsian, Sahar Bron. Sehr früh sammelte sie Erfahrung im Orchester, über viele Jahre hinweg als Stimmführerin bzw. Konzertmeisterin im Kammerorchester der "Jeunesse Musicales" in Belgrad. Mit dem Weltorchester der "Jeunesse Musicales" führten sie Konzerttourneen durch ganz Europa und Kanada.

Ihre erste feste Anstellung erhielt sie 20-jährig als 1. Geigerin in der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. Zwei Jahre später wurde sie als Stipendiatin in die Orchesterakademie der Münchner Philharmoniker aufgenommen. Seit 1999 ist sie als 2. Geigerin fest bei den Münchner Philharmonikern angestellt. Daneben konzertiert sie regelmäßig mit den Münchner Solisten, dem Philharmonischen Oktett und dem Kammerorchester, bestehend aus Mitgliedern der Münchener Philharmoniker.

Ana Vladanovic-Lebedinski ist Preisträgerin mehrer internationaler Wettbewerbe, als Solistin trat sie u. a. mit den Belgrader Philharmonikern und dem Radio-Orchester Belgrad auf, außerdem spielte sie Aufnahmen für Funk und Fernsehen in Belgrad ein.

Konzerttermine mit Ana Vladanovic-Lebedinski