Burkhard Jäckle

credit wildundleise.de

Burkhard Jäckle stammt aus Bad Dürrheim. Er studierte an der staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, an der Musikakademie Detmold sowie an der Münchner Musikhochschule, wo er die Meisterklasse absolvierte. Seine Lehrer waren Gabriele Zimmermann und Paul Meisen. Studien bei Aurèle Nicolet schlossen sich an. Ab 1986 war Burkhard Jäckle Soloflötist bei den Münchner Symphonikern. 1990 wurde er Mitglied der Münchner Philharmoniker. Burkhard Jäckle interessiert sich besonders für zeitgenössische Musik und ist Mitglied im "Ensemble TrioLog".