Christopher Verworner

Der Komponist und Pianist Christopher Verworner ist in Neubrandenburg geboren und in Murnau und München aufgewachsen. Er studierte Jazzklavier bei Tizian Jost und Leonid Chizhik und Jazzkomposition bei Gregor Hübner, Christian Elsässer und Hector Martignon an der Hochschule für Musik und Theater München sowie in New York bei Darcy James Argue, Elliot Sharp und Aaron J. Kurnis. Zurzeit ist er Kompositionsstudent bei Moritz Eggert. Gemeinsam mit Claas Krause leitet er das »Verworner Krause Kammerorchester« (»VKKO«, Debut CD »Basic Soul Encoder«, ersch. bei Neuklang Future, Juni 2016) und schreibt für Ensembles, Bands und Orchester verschiedenster Besetzungen, ebenso wie für Filme unterschiedlicher Genres. Als Jazzpianist ist er in unterschiedlichen Bands aktiv und auch als Solist tätig. Außerdem ist er Preisträger des D-Bü-Wettbewerbs deutscher Hochschulen (Dezember 2017), und hat mit seinem »VKKO« den Preis für Originalität und Innovation erhalten.

 

Stand: Januar 2019

Konzerttermine mit Christopher Verworner