Clara Bergius-Bühl

credit Hans Engels

Die in Kingston-upon-Thames in Großbritannien geborene Geigerin erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von vier Jahren. 1985 wurde Clara Bergius-Bühl Mitglied im Bayerischen Landesjugendorchester, 1986 begann sie ihr Violinstudium am Richard-Strauss-Konservatorium in München, das sie durch einen Meisterkurs bei Felix Andrievsky am Royal College of Music in London ergänzte. 1990 bekam sie ihre erste feste Anstellung beim Aarhus Symphonie Orchester in Dänemark. Seit 1994 ist Clara Bergius-Bühl Mitglied der Münchner Philharmoniker.