David Rejano Cantero

David Rejano Cantero, geboren 1982 in Badajoz / Spanien, erhielt seine musikalische Ausbildung zunächst am Konservatorium in Madrid bei Carlos Gil und später am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris bei Gilles Millière, wo er sein Studium mit dem "Diplome de Formation Supérieur - Mention très bien a l´unanimité" und dem "Prix Spécial du Jury" abschloss.

 

David Rejano Cantero gehörte verschiedenen Jugendorchestern an, unter anderem dem Staatlichen Jugendorchester Spaniens, dem European Union Youth Orchestra und dem West-Eastern-Divan Orchestra. Im Verlauf seiner Karriere spielte er mit Orchestern wie dem Orchestre National de France, dem Orchestre de l'Opéra de Paris und den Berliner Philharmonikern unter Dirigenten wie Kurt Masur, Daniel Barenboim, Pierre Boulez und Lorin Maazel. Des weiteren unterrichtete er zahlreiche Meisterklassen in Spanien, Frankreich und Portugal.

 

David Rejano Cantero war von 2002 bis 2007 Solo-Posaunist des Orquesta Sinfónica de Navarra und anschließend in der gleichen Position beim Orquesta del Gran Teatre del Liceu de Barcelona. Seit September 2010 ist er Solo-Posaunist der Münchner Philharmoniker.