Maria Teiwes

credit Hans Engels

Maria Teiwes wurde 1980 in Bremen geboren und erhielt mit 14 Jahren ihren ersten Hornunterricht bei Joachim Kluge. Im Jahr 2001 begann sie ihr Studium im Hauptfach Horn bei Christoph Kohler an der Musikhochschule Lübeck. 2005 wechselte sie an die Musikhochschule Köln, um bei Markus Wittgens ihre Ausbildung abzuschließen. Der Einstieg in den Beruf gelang ihr 2006 als sie als Solohornistin Mitglied der Münchner Symphoniker wurde. Es folgten Aushilfstätigkeiten an der Bayerischen Staatsoper unter Kent Nagano und bei den Münchner Philharmonikern. Ab August 2009 war sie als 3. Hornistin bei den Duisburger Philharmonikern an der deutschen Oper am Rhein engagiert. Als Aushilfe spielt sie außerdem regelmäßig im Mahler Chamber Orchestra (Chefdirigent: Daniel Harding). Seit September 2011 ist sie Mitglied der Horngruppe der Münchner Philharmoniker.