Traudi Siferlinger

Wirtshausmusikanten Traudi Siferlinger

Traudi Siferlinger stand bereits als Kind mit ihren Geschwistern im Dreigesang auf der Bühne. Die gebürtige Chiemgauerin studierte in München und Dresden Musikpädagogik und unterrichtet seither Geige.

Seit zehn Jahren kennt man Traudi Siferlinger als authentische, kompetente Moderatorin und musikalische Gestalterin der "Wirtshausmusikanten" des Bayerischen Fernsehens. Mit ihrer beliebten Sendung begeistert die Volksmusikexpertin nicht nur in Bayern, sondern auch in Österreich und der Schweiz ihr Publikum. Mit ihrer frischen Art bringt sie die "traditionelle" und die "neue" Volksmusik, an deren Wiederaufleben sie maßgelblich beteiligt war, einem breiten Publikum näher. "Tradition erhalten und Neues gestalten" ist ihr Motto.

Ihr Markenzeichen ist es, die Menschen mit Jodlern und Liedern zu begeistern und in kurzer Zeit auch ein großes Publikum zum Singen zu bringen.

Seit vielen Jahren ist es Traudi Siferlinger eine Herzensangelegenheit, sich für ihre bayerische Heimat, die Volksmusik und den Dialekt zu engagieren, wofür sie mit der Tassilo Medaille des Fördervereins Bayerische Sprache und Dialekte e.V. und dem Poetentaler der Münchner Turmschreiber ausgezeichnet wurde.

Darüber hinaus porträtiert Traudi Siferlinger als Filmemacherin im Bayerischen Fernsehen auf eine unterhaltsame und natürliche Weise Menschen, Regionen und Musikgruppen.