Yusi Chen

credit Hans Engels

Der in China geborene Yusi Chen begann im Alter von 6 Jahren Geige zu spielen. Bereits mit 14 Jahren wurde er in das Musikgymnasium zum Studium bei dem russischen Geiger Evgeniy Mikhailovich aufgenommen. 2001 erhielt er einen Studienplatz bei Eberhard Feltz an der Musikhochschule "Hanns Eisler" in Berlin, wo er sein künstlerisches Diplom mit Auszeichnung abschloss.

Schon während seines Studiums war er als Akademist im Konzerthaus-Orchester Berlin engagiert. Yusi Chen absolvierte zahlreiche Kammermusik-Kurse, u. a. das Kammermusik-Festival in Berlin (mit Wolfgang Boettcher), im Allgäu (mit Stéphane Picard) sowie in Bad Bentheim / Niedersachsen (Eberhard Feltz).

Nach seinem Studium war Yusi Chen zunächst als 1. Geiger Aushilfe bei den Münchner Philharmonikern, danach Vorspieler der 2. Geigen bei den Stuttgarter Philharmonikern. Seit 2008 ist er als 1. Geiger bei den Münchner Philharmonikern engagiert.

Konzerttermine mit Yusi Chen