mphil Logo - zur Startseite

Mathias Lachenmayr

Mathias Lachenmayr studierte in München mit Adel Shalaby, Peter Sadlo, Wolfram Winkel und Markus Bellheim. Schon während seiner Studienzeit spezialisierte er sich auf zeitgenössische Musik. Er war bereits auf Festivals und Konzertreihen wie Cresc Biennale Frankfurt, Musikfest Berlin, Gaudeamus Niederlande sowie bei den Internationalen Ferienkursen Darmstadt und den Klangspuren Schwaz zu hören. Mathias Lachenmayr hat mit einer Vielzahl an Ensembles und Orchestern gespielt, dem Münchener Kammerorchester, dem Mahler Chamber Orchestra, dem Gürzenichorchester Köln und dem Ensemble Modern. Sein Instrumenten- und Schlägelbau ist international gefragt. Anfragen von den Berliner Philharmonikern (Steinspiel) bis hin zu Anfragen aus Taiwan (Superball Schlägel) zeugen von seiner Bandbreite. Er ist Mitglied im Ensemble für aktuelle Musik der/gelbe/klang in München.

 

Stand: Juni 2023