»MPHIL 360°«

Beim diesjährigen Festival »MPHIL 360°«, das von 31. Januar bis 2. Februar 2020 in der Philharmonie im Gasteig und der Muffathalle stattfinden wird, dreht sich alles um das Paris der 1920er Jahre.

Livestream aus der Carnegie Hall

Das Konzert der Münchner Philharmoniker mit Valery Gergiev und Leonidas Kavakos am Samstag, 26. Oktober (Ortszeit), wurde per Livestream aus der New Yorker Carnegie Hall übertragen und ist nun in der Mediathek von Medici.tv verfügbar.

Der Bruckner-Zyklus aus St. Florian

Der Bruckner-Zyklus mit Valery Gergiev wurde dieses Jahr abgeschlossen. Vergangenen September standen die Symphonien 5, 6 und 7 auf dem Programm. Bereits veröffentlicht wurden bislang die Symphonien 1, 2, 3, 8 und 9.

Die nächsten Konzerte

Donnerstag, 05_12_2019 20 Uhr
Freitag, 06_12_2019 20 Uhr
Samstag, 07_12_2019 19 Uhr

WITOLD LUTOSŁAWSKI: 4. Symphonie
FRÉDÉRIC CHOPIN: 2. Klavierkonzert
PETER I. TSCHAIKOWSKY: 4. Symphonie

KRZYSZTOF URBAŃSKI, Dirigent
JAN LISIECKI, Klavier

»Klassik am Odeonsplatz«

Der Vorverkauf zu »Klassik am Odeonsplatz« hat begonnen. Auf dem Programm in Münchens schönstem Open-Air-Konzertsaal erklingt am 11. Juli 2020 unter der Leitung Valery Gergievs ein rein französisches Programm: Claude Debussys »La Mer«, Maurice Ravels Klavierkonzert G-Dur (Solistin: Hélène Grimaud) und Hector Berlioz' »Symphonie fantastique«.

Trauer um Mariss Jansons

Valery Gergiev, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker: »Seit 30 Jahren haben Mariss und ich mit unseren Familien das Neujahr gefeiert – bis auf die drei Mal, als Mariss das Wiener Neujahrskonzert dirigiert hatte. Ich werde auch dieses lieb gewonnene Ritual vermissen, vor allem aber einen ganz besonderen Freund. Die Welt hat einen Ausnahmekünstler verloren.«

Intendant und Orchestervorstand der Münchner Philharmoniker: »Einer der größten Künstler hat die Bühne für immer verlassen. Wir trauern mit den Kollegen des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und mit allen Klassikliebhabern um diesen besonderen Dirigenten.«

Philharmonische Weihnachten

Verschenken Sie zu Weihnachten die Münchner Philharmoniker - ob mit Konzertkarten für Sie und Ihre Liebsten oder mit einer unserer Album-Veröffentlichungen des Orchester-eigenen Labels!

4. Kammerkonzert

Sonntag, 26_01_2020    11 Uhr | Festsaal im Münchner Künstlerhaus

»Eismeer« – Elke im Gespräch

In tiefer Trauer

Wir trauern um unsere Kollegin Isolde Hayer, die viel zu früh verstorben ist, und sind in Gedanken bei ihrer Familie. Bruckners 7. Symphonie lag ihr besonders am Herzen, mit diesem unsterblichen Werk werden wir ihrer gedenken.

Neujahrskammerkonzert

11_01_2020 18 Uhr | Festsaal im Münchner Künstlerhaus

Das etwas andré Neujahrskonzert aus der ZauberPHlöte: Ein kabarettistischer Jahresbeginn mit einem Bläseroktett der Münchner Philharmoniker und André Hartmann.

»Ristorante Allegro«

Der Vorverkauf für unser philharmonisches Musical »Ristorante Allegro« ist im vollen Gange. Sicher Sie sich und Ihrer Familie jetzt Karten für die Vorstellung am 26. Januar 2020 um 15 Uhr.

Friedrich Gulda als Dirigent und Solist

Friedrich Gulda ist München und den Münchner Philharmonikern sehr eng verbunden. Ab etwa 1965 wurde München mit seinem Publikum zu einer zweiten Heimat des österreichischen Pianisten und 1981 gehörte er zu den Initiatoren des Münchner Klaviersommers. In diesem Rahmen kam es 1986 zu der hier vorliegenden Aufnahme.