mphil Logo - zur Startseite
credit Tobias Hase

Jugendkonzerte

Mit Malte Arkona als persönlichem Reiseleiter die Welt der Klassik entdecken.

Malte Arkona, u.a. bekannt aus »Die beste Klasse Deutschlands« macht die Jugendkonzerte zu einem unvergesslichen Erlebnis: Vier Abende pro Saison voller Musik, Gesprächen über Musik und mit Musiker*innen. Malte Arkona präsentiert auch jeweils eine neue Ausgabe der Videoreihe »meet the expert« und holt junge Co-Moderator*innen aus dem Publikum auf die Bühne.

ZIELGRUPPE
für Schulklassen / Gruppen ab der 5. Jahrgangsstufe
Es sind sowohl Einzelkarten erhältlich als auch Gruppenbestellungen möglich (Gruppen/Schulklassen ab 10 Personen). Einzelkarten erhalten Sie via München Ticket, Gruppenbestellungen über ein Online-Bestellformular. Gruppen können sowohl Karten für einzelne Konzerte bestellen als auch ein Abonnement über alle vier Jugendkonzerte abschließen.

ORT
Isarphilharmonie im Gasteig HP8

PREISE
U30 11 €
Erwachsene 32 € / 23 € / 14 €

EINZELKARTEN
Einzelkarten sind über unseren Webshop und via München Ticket erhältlich. 

GRUPPENBESTELLUNGEN FÜR SCHULKLASSEN
Wenn Sie Informationen zu den Programmen, Verkaufsbedingungen sowie den jeweiligen Vorverkaufsstart für jedes Jugendkonzert erhalten möchten, schreiben Sie uns mit Angabe Ihrer postalischen Anschrift eine E-Mail an spielfeldklassik(at)muenchen.de. Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf und senden Ihnen rechtzeitig alle wichtigen Informationen zu.

Der Preis je Kinder-/Schülerkarte beträgt 11 € inklusive Gebühren. Die Preise für die Erwachsenenkarten betragen je nach Kategorie 32 € / 23 € / 14 € inklusive Gebühren. Die Eintrittskarten berechtigen zur Fahrt im gesamten MVV-Gebiet. Für jede Gruppe wird pro 10 Kinder 1 Begleiterkarte zum gleichen Preis wie die Kinderkarten ausgegeben. Zusätzliche Begleiterkarten pro Gruppe werden nur in begründeten Einzelfällen vergeben.

Das 4. Jugendkonzert ist derzeit ausverkauft; Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

    Die Jugendkonzerte der Saison 2023/24:

  • credit Andreas Gebert
  • credit Andreas Gebert
  • credit Tobias Hase
  • credit Tobias Hase
  • credit Tobias Hase
  • credit Tobias Hase
  • credit Tobias Hase