mphil Logo - zur Startseite

Abo a

Bach
Bruckner

Isarphilharmonie

alle Termine mit diesem Konzertprogramm

  • , Isarphilharmonie
  • , Isarphilharmonie
  • , Isarphilharmonie
  • , KKL Luzern
  • Dirigent und Klavier

    Lahav Shani

    Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

    mehr

  • Johann Sebastian Bach

    Der Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach gilt mit seinen Kantaten und Oratorien als der Repräsentant der protestantischen Kirchenmusik schlechthin. Zugleich ist er mit Werken wie "Das wohltemperierte Klavier", "Die Kunst der Fuge" und "Das…

    mehr

    Konzert für Klavier und Orchester d-Moll BWV 1052

  • Pause

  • Anton Bruckner

    An der Musik Anton Bruckners (geboren am 4. September 1824 in Ansfelden bei Linz), der nach Beethoven zu den großen Symphonikern zählt, schieden sich die Geister. Während ihn die einen als Zerstörer von Traditionen sahen, verklärten ihn die anderen…

    mehr

    Symphonie Nr. 9 d-Moll

Tickets:

Karten ab 11.06.2024
Preise: 81 € | 69 € | 61 € | 48 € | 42 € | 24 €; U30: 14 € | 11 €

  • Dirigent und Klavier

    Lahav Shani

    Seit 2018 ist Shani Chefdirigent des Rotterdam Philharmonic Orchestra. Ab der Saison 20/21 übernahm er die Position des Musikdirektors des Israel Philharmonic Orchestra und löste damit Zubin Mehta ab, der diese Position 50 Jahre lang innehatte. Zuvor…

    mehr

Tickets:

Karten ab 11.06.2024
Preise: 81 € | 69 € | 61 € | 48 € | 42 € | 24 €; U30: 14 € | 11 €

  • Johann Sebastian Bach

    Der Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach gilt mit seinen Kantaten und Oratorien als der Repräsentant der protestantischen Kirchenmusik schlechthin. Zugleich ist er mit Werken wie "Das wohltemperierte Klavier", "Die Kunst der Fuge" und "Das…

    mehr

    Konzert für Klavier und Orchester d-Moll BWV 1052

  • Pause

  • Anton Bruckner

    An der Musik Anton Bruckners (geboren am 4. September 1824 in Ansfelden bei Linz), der nach Beethoven zu den großen Symphonikern zählt, schieden sich die Geister. Während ihn die einen als Zerstörer von Traditionen sahen, verklärten ihn die anderen…

    mehr

    Symphonie Nr. 9 d-Moll




In den Eröffnungskonzerten der Saison 2024/25 schlagen die Münchner Philharmoniker eine Brücke zwischen ihrer Tradition und ihrer Zukunft. Zu den herausragenden Höhepunkten in der langen Bruckner-Tradition der Münchner Philharmoniker zählt die Uraufführung der als Torso hinterlassenen 9. Symphonie in ihrer unverfälschten Originalfassung. Siegmund von Hausegger leitete am 2. April 1932 die Münchner Philharmoniker bei der geschichtsträchtigen Premiere, mit der eine »Schicksalswende« in der Aufführungspraxis der Bruckner-Symphonien eingeläutet wurde. Mit der Aufführung dieses monumentalen Werks, das der Komponist niemand Geringerem als »dem lieben Gott« widmete, knüpft der designierte Chefdirigent Lahav Shani an die große Bruckner-Tradition des Orchesters an und setzt zugleich den Startpunkt für mehrere Konzertprogramme, mit denen die Münchner Philharmoniker den 200. Geburtstag Anton Bruckners am 4. September 2024 feiern. Zusätzlich präsentiert Lahav Shani als Solist Bachs Klavierkonzert Nr. 1 BWV 1052, was nicht nur seine beeindruckende künstlerische Vielseitigkeit unterstreicht, sondern auch einen Einblick in die stilistische Bandbreite seiner zukünftigen Programme gewährt.

Anreise

Die Isarphilharmonie befindet sich auf dem Gelände des »Gasteig HP8«. Bitte nutzen Sie wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel, da nur begrenzt Parkplätze vorhanden sind.

Isarphilharmonie
Hans-Preißinger-Straße 8, 81379 München

Informationen zur Barrierefreiheit und Behindertenparkplätzen

  • Anreise mit der U-Bahn

    Anreise mit der U-Bahn
    U3: Haltestelle Brudermühlstraße, Fußweg 350m oder Bus 54/X30
    U1: Haltestelle Candidplatz, Bus 54/X30 oder Shuttle-Bus zur Schäftlarnstraße/Gasteig HP8

  • Anreise mit dem Bus
    Bus 54: Haltestelle Schäftlarnstraße/Gasteig HP8 Bus
    Bus X30: Haltestelle Schäftlarnstraße/Gasteig HP8

  • Anreise mit dem PKW

    Anreise mit dem PKW
    Blumengroßmarkt, Lagerhausstraße 5: (geöffnet ab 2 h vor Veranstaltungs­beginn bis 1 Uhr; die 4-Stunden-Pauschale beträgt 10 €, jede weitere angefangene Stunde kostet € 3,50), Shuttle-Bus zur Schäftlarnstraße/­Gasteig HP8

Social Media

Newsletter

Melden Sie sich hier zum Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen aus erster Hand.

Zur Anmeldung